Fragen zwecks Planung zur DM
#1
<t>Hi,<br/>
<br/>
wir (aktuell 3 Personen) aus Dresden werden dieses Jahr zur DM kommen.<br/>
<br/>
Da uns 6-7h Autofahrt am Sonntag zu wider sind, werden wir mit dem Zug kommen. Uns sind da ein paar Fragen aufgekommen, evlt. kann der eine oder andere, aus Erfahrung vom letzten Jahr, diese uns beantworten. Hab zwar schon mit Hansrainer geschnackt, aber er kann ja auch nicht alles wissen. Und wir würden schon gern günstige Zugtickets buchen.<br/>
<br/>
1.<br/>
Da das Turnier 10 Uhr beginnt und da kein Zug es schafft (bzw. akzeptabel schafft) werden wir schon Freitag anreisen. Weiß jemand ob man schon am Freitag in die Halle zum Schlafen kann? (die Antwort der Orga steht noch aus)<br/>
<br/>
2. <br/>
Wie lang ging das Turnier letzte Jahr? Offiziell ist die Con bis 18 Uhr geöffnet. Der letzte Zug nach Dresden fährt 18:23 Uhr, wobei wir über eher daheim auch nicht böse wären.<br/>
<br/>
Danke schon mal im Voraus.</t>
Infoflux and friends Podcast
Zitieren
#2
<t>der Con beginnt um 10 - nicht das Turnier. Das Turnier beginnt Samstag um 12 und geht bis ca. 20Uhr mit 2 Pausen.<br/>
<br/>
12:00 Turnierbeginn<br/>
12:30 Runde 1<br/>
14:30 Pause<br/>
15:00 Runde 2<br/>
17:00 Pause<br/>
18:00 Runde 3<br/>
20:00 Ende Samstag<br/>
<br/>
Sonntag:<br/>
<br/>
10:00 Runde 4<br/>
12:00 Pause<br/>
12:30 Runde 5<br/>
14:30 Pause<br/>
15:00 Siegerehrung<br/>
<br/>
Offen ist, ob es einen Extramalwettbewerb gibt, best painted aber auf jeden Fall.<br/>
<br/>
<br/>
<br/>
<br/>
Gesendet von iPad mit Tapatalk</t>
Zitieren
#3
<t>Der Bus von der nächsten S-Bahn Haltestelle zur Con kommt 1x in der Stunde. Ansonsten sind das 30min Fußweg.<br/>
Mit 15 Uhr Schluss am Sonntag solltest du es auf jeden Fall bis 18 Uhr zum HBF schaffen. S-Bahn von Dreieich nach FFM HBF braucht ca 20 minuten.</t>
Zitieren
#4
<t>Bis man weg ist würd ich 16 Uhr rechnen - aber das sollte trotzdem lässig für 18 Uhr reichen.</t>
<t></t>
Zitieren
#5
<r>Wann schaltest du T3 frei <E>Wink</E></r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren
#6
<t>ich warte wie schon geschrieben auf Info von CB zu ITS 8 - ich hoffe mal am Sonntag.</t>
<t></t>
Zitieren
#7
<r>Habe eine Antwort vom Veranstalter, eine Übernachtung ist auch schon von Freitag auf Samstag in der Sporthalle möglich.<br/>
<br/>
Außer jemand aus der Gegend mag uns am Freitag einladen. <E>:-)</E></r>
Infoflux and friends Podcast
Zitieren
#8
<t>So, ITS ist draußen, gibt's weitere Informationen?</t>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
Zitieren
#9
<t>ich hab die Info die ich brauch noch nicht :/<br/>
<br/>
<br/>
Gesendet von iPad mit Tapatalk</t>
Zitieren
#10
<t>@Apocalypse: Da fällt mir Grad eine Frage ein, die ich seit einem Jahr stellen wollte. <br/>
<br/>
Auf Ca 39/40 meiner bisherige Turnierspiele wurde gespielt das man Dodge Ansagt, dann würfelt und erst bei Erfolg die Figur nach eigenen Wünschen bewegt.<br/>
<br/>
Bei der letzten DM sagte jemand aus der HH/Berlin_Szene das dies falsch wäre. Man muss direkt beim Dodge ansagen mitteilen wohin es geht, sonst muss man stehen bleiben.<br/>
<br/>
Hab das damals dann geglaubt aber öfter mal vergessenWink Man ist halt gewöhnt zu sagen “Dodge“ und dann zu würfeln.<br/>
<br/>
Da ich diese Auslegung bei vielen weiteren Turnieren seit dem nie wieder gesehen habe, wollte ich mal fragen was du für die DM vorgibt. In jeder Meta wird ja Nen bissel anders gespielt, wir sollten da aber für die DM ne gemeinsame Vorgabe haben.<br/>
<br/>
Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk</t>
Zitieren


Gehe zu: