Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 842
» Neuestes Mitglied: MrStryke
» Foren-Themen: 1.897
» Foren-Beiträge: 34.008

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 85 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 83 Gäste
H2O2VI, WaterBaron

Aktive Themen
Mehr Farbe auf den Tische...
Forum: Bemalung
Letzter Beitrag: Jacky
Vor 1 Stunde
» Antworten: 6
» Ansichten: 301
BoW Sneak Peak. ALEPH Reb...
Forum: Ankündigungen, News & Gerüchte
Letzter Beitrag: Dixipower
Vor 8 Stunden
» Antworten: 19
» Ansichten: 517
BTTonys Plattenbau
Forum: Geländebau
Letzter Beitrag: w-wanderer
Gestern, 17.08.2018
» Antworten: 10
» Ansichten: 270
23. - 24.03.2019 Augsburg...
Forum: Bayern
Letzter Beitrag: no_subject
Gestern, 17.08.2018
» Antworten: 1
» Ansichten: 61
GMG EXCLUSIVE Infinity Pr...
Forum: Ankündigungen, News & Gerüchte
Letzter Beitrag: Horusholle
08-16-2018, 16.08.2018
» Antworten: 3
» Ansichten: 208
TAUSCHBÖRSE - Aktualisier...
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: Eorl
08-15-2018, 15.08.2018
» Antworten: 325
» Ansichten: 70.491
TAUSCHBÖRSE - Angebote/Ge...
Forum: Off-Topic
Letzter Beitrag: Eorl
08-15-2018, 15.08.2018
» Antworten: 23
» Ansichten: 54.745
TTCombat Gebäude für Infi...
Forum: Geländebau
Letzter Beitrag: BTTony
08-15-2018, 15.08.2018
» Antworten: 7
» Ansichten: 1.163
BTTonys Mal-Ecke
Forum: Bemalung
Letzter Beitrag: BTTony
08-15-2018, 15.08.2018
» Antworten: 40
» Ansichten: 1.700
Folge 56 - New Shit in da...
Forum: O-12 Podcast
Letzter Beitrag: spielervier
08-14-2018, 14.08.2018
» Antworten: 18
» Ansichten: 676

 
  Marker selbst bauen
Geschrieben von: Weiserbenni - 08-02-2018, 02.08.2018 - Forum: Malen, Basteln, Schreiben - Antworten (4)

Hi, da wir demnächst anfangen wollen zu spielen, benötige ich noch einen Satz Marker. Ich habe mir überlegt den Kram einfach auszudrucken und von unten gegen transparente Acrylglasplatten zu kleben. Ich weiß nur noch nicht genau was man da am besten nimmt.
Lohnt sich der Aufwand überhaupt? Der Starterkit an Markern liegt ja preislich auch so um die 15 Euro. Wenn ich jetzt 10 Euro für die Plättchen bezahle würde ich sagen es lohnt sich nicht.

Drucke diesen Beitrag

  Hacking Holos bauen
Geschrieben von: Weiserbenni - 08-02-2018, 02.08.2018 - Forum: Malen, Basteln, Schreiben - Antworten (2)

Hi, mein letztes Modell wird der Nagahacker aus der Aleph Starterbox sein. Ich würde gerne ein Holo für sein Hackermodul machen, so wie es auf den Fotos überall zu sehen ist.
Die Holos für die verschiedenen Fraktionen kann man ja als Png bei Corvus Belli herunterladen. Die Frage ist nur worauf drucke ich die am besten damit ich sie ausschneiden und an das Modell kleben kann?

Drucke diesen Beitrag

  Taktikkarten
Geschrieben von: HarlequinOfDeath - 07-31-2018, 31.07.2018 - Forum: Aristeia! - Antworten (3)

Hallo,

hat jmd. zufällig sich das Game auf Deutsch und nur für die Miniaturen geholt und mag die Charakter+Taktikkarten verkaufen? Will ein paar interessierten Spielern und später meinem Kleinen das zeigen und auf Deutsch ist das einfacher. Leider gibt es die Taktikkarten nicht auf Deutsch zum Herunterladen. Sad

Drucke diesen Beitrag

  30.09.18 - Infinity Season 10 - 1 @ TTCRM e.V Nidderau, nahe Frankfurt
Geschrieben von: Sven F. - 07-31-2018, 31.07.2018 - Forum: Turniere - Keine Antworten

30.09.18 - Infinity Season 10 - 1 @ TTCRM e.V. Nidderau, nahe Frankfurt

[Bild: 43760128681_e4e3b9d0f0_b.jpg]

12 Spieler

ITS folgt!

T3 Link: https://www.tabletopturniere.de/t3_tourn...?tid=22467

Regeln und Sonstiges

Das Turnier folgt den offiziellen Regeln des Infinity Tournament System (ITS) - Season 10 (Mid Tier).

Wir werden wieder nach Uhr spielen - 1:15 Stunde pro Spieler und Mission (inklusive Aufstellung), daher bitte Schachuhren oder Apps dabeihaben. Nach Ablauf der eigenen Spielzeit können keine Befehle mehr an eigene Modelle gegeben werden, es sind nur noch ARB möglich.

Es besteht keine Bemalpflicht, Minis müssen vollständig zusammengesetzt sein und an der Base eine Sichtfeldmarkierung (180°) aufweisen. Sollten eure Figuren keine Sichtfeldmarkierung aufweisen, werden alle Unklarheiten die LoF o.ä. betreffen zugunsten eures Mitspielers entschieden.

Wollt ihr proxen, klärt dies bitte im Vorfeld ab (schriftlich), bevor ihr eure Listen abgebt, ansonsten werden geproxte Figuren nicht zugelassen, d.h. diese Figur steht euch bei euren Spielen nicht zur Verfügung.

In Bezug auf die Ausrüstungsoptionen gilt kein WYSIWYG, allerdings müssen die Minis mit der richtigen Einheit dargestellt werden (Beispiel: ein Zanshi mit Raketenwerfer muss durch eine Zanshi-Mini dargestellt werden, diese kann jedoch auch mit einem Kombigewehr versehen sein). Bisher nicht erschienene Modelle dürfen selbstverständlich durch andere Modelle mit vergleichbaren Abmessungen geproxt werden.

Ihr dürft 2 Armeelisten derselben Fraktion bzw. desselben Sektors erstellen und mitbringen. Vor jedem Spiel, nachdem ihr wisst, welche Mission gespielt wird, wer euer Gegner ist, welche Fraktion er spielt und auf welchem Tisch ihr spielt, dürft ihr die Armeeliste wählen, die ihr spielt. Die Armeelisten sind mit dem offiziellen Tool "Infinity Army" zu erstellen.

Die Armeelisten müssen spätestens einen Tag vor Turnierbeginn bei ITS hochgeladen werden, bei Probleme mit ITS bitte die Listen anderweitig zukommen lassen. Sollten bis dahin keine Listen abgegeben worden sein, erstellen wir eine Liste für euch [Bild: wink.png] Offene und private Listen sind mitzubringen.

Mitzubringen sind neben der Armee zudem alle Marker, Schablonen, Messwerkzeuge, Laser, Classified Deck etc., die du einsetzt. Die eingesetzten Marker müssen klar darstellen, welchen Zustand, etc. sie darstellen. Missionsspezifische Marker, Gelände und Platten werden gestellt.

Über Gelände- & Tischspenden würden wir uns freuen.

Missionsziele, egal ob als Marker oder durch ein Geländestück dargestellt, haben auf allen Tischen S3.

Die offiziellen ITS-Regeln und die Szenarien finden sich auf infinitythegame.com

Anmeldung zum Turnier

Die Anmeldung erfolgt via T³. Da es sich um ein offizielles ITS Turnier handelt, brauchen wir auch eure ITS Kennung. Nachdem ihr euch bei T3 angemeldet und die Startgebühr bezahlt habt, schickt bitte auch eure ITS-Pin ein.

Startgebühr: 10€ pro Teilnehmer.

Diese bitte per PayPal an paypal.me/SvenFinke/10

Das Turnier findet ab 8 Teilnehmern, die bis 5 Werktage vor Turnierbeginn bezahlt haben, statt. Sollte das Turnier nicht stattfinden, weil sich z.B. nicht genug Teilnehmer finden, wird die Teilnahmegebühr erstattet. Die Startgebühr für bereits bezahlte Plätze, die nicht wahrgenommen werden, wird nicht erstattet.

Während des Turniers werden u. U. Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die ach in den sozialen Netzwerken verbreitet werden. Willst du auf den Aufnahmen nicht erscheinen, teile uns bitte deinen Widerspruch mit.

Drucke diesen Beitrag

  Fragen an Corvus Belli!
Geschrieben von: Zergash - 07-30-2018, 30.07.2018 - Forum: Ankündigungen, News & Gerüchte - Antworten (20)

Hallo Leute!

Ich fahre (ja, mit dem Smart ;-) ) wieder nach Vigo und habe daher auch wieder vor Corvus Belli, insbesondere Gutier mit Fragen zum Fluff, der Welt von infinity und generell Löcher in den Bauch zu bohren.

Ich werde mir dazu auch eigene Fragen ausdenken, aber wenn ihr welche habt: Bitte immer her damit!

Hier ist der Thread zum Sammeln!

Drucke diesen Beitrag

  KÖLN ESKALIERT!² – 2. Infinity Eskalations Liga @ TopTables Köln
Geschrieben von: Blindside - 07-30-2018, 30.07.2018 - Forum: Nordrhein-Westfalen - Antworten (1)

Das TopTables läd euch zu seiner zweiten Infinity the Game Eskalations Liga ein!

Eine Eskalations Liga? Was genau ist das?

Bei einer Eskalations Liga lernt man über einen festen Zeitraum ein System kennen. Ihr startet mit einer kleinen Punktzahl und vereinfachten Basisregeln und arbeitet euch langsam hoch bis Ihr beim großen Finale eine volle 300 Pkt Armee auf das Spielfeld führt um das komplette Regelspektrum zu nutzen. Daher richtet sich eine Eskalations Liga in erster Linie an Einsteiger/Anfänger und System Interessenten. Wenn du also Bock hast Infinity von der Pike auf zusammen mit gleich gesinnten kennen zu lernen, bist du hier genau richtig!
 
Das klingt ja spannend, wann genau soll das sein?

Wir beginnen am 01.10.2018 und werden uns dann alle zwei Wochen im TopTables zu einem festen Termin treffen.(immer zum Montaglichen Krugs) 
Natürlich ist es auch möglich sich zwischen den fixen Terminen zu verabreden, zur gemeinsamen Kommunikation wird u.a. eine Whatsapp Gruppe erstellt. 
Dies alles erstreckt sich über den Zeitraum vom 01.10.2018 bis zum 07.01.2019.
 
Ich bin weder Anfänger noch Einsteiger, dennoch würde ich gerne bei so etwas mitmachen um ein neues Armeeprojekt hoch zu ziehen und/oder neue Mitspieler kennen zu lernen, ist das Ok?

Genau wie beim letzten mal sind natürlich sind auch regelfeste Spieler willkommen! Auch wir werden dieses mal Aktiv teilnehmen. Jedoch müsst ihr euch auch dieses mal darauf einstellen je nach Paarung ein Handicap auferlegt zu bekommen. [Bild: 1f642.svg]
 
Super, ich bin dabei! Was muss ich tun?

Schreibe eine Mail an cgneskaliert@warcors.de
Mit dem Betreff: Köln Eskaliert – Dein Name/Nick
Und folgenden Informationen:

  • deinem Namen + ITS Nick(wenn bereits vorhanden)

  • deiner Mobilfunknummer

  • der von dir gespielten Armee

  • deiner Erfahrung mit Infinity (Einsteiger oder Erfahren)
Zusätzlich fällt noch eine Teilnahmegebühr von 5€ an, welche entweder bei uns oder direkt im TopTables beglichen werden kann.


Solltet Ihr noch Fragen haben oder weitere Infos benötigen, stehen wir euch natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite!
 

Eure regionalen Warcors
 
das G3: Haris of 4

Florian ‘Quirk’, Henning ‘Blindside’ & Basti ‘CoveredinFish’

Drucke diesen Beitrag

  Allgemeine Fragen eines Neulings
Geschrieben von: FaBa - 07-30-2018, 30.07.2018 - Forum: Allgemeines - Antworten (23)

Servus zusammen Smile


zu aller erst hoffe ich, dass ich im richtigen Bereich des Forums  Blush

Habe sonst keinen passenderen Bereich gefunden...

Nun zum eigentlich...
Ich habe meine (ur-) alte Operation Ice Storm Box wieder ausgegraben und möchte dieses mal mit ein paar Leuten richtig in Infinity einsteigen!
Nach den Einführungs-Missionen und ein paar Spielen haben wir noch ein paar Fragen bevor es bei uns richtig los gehen kann.

Zum einen...
Was ist der Unterschied der Regelbücher "Grundregelwerk N3" und "Human Sphere" ?
Kann ich mir das so vorstellen, dass letzteres ein Addon ist ?
Welchen Inhalt haben Beide in groben Zügen ?

Gibt es abgespeckte Regeln zum Spielen, welche sich zwischen den Einstiegsmissionen und den "Grundregeln" (ohne Hacking etc.) eingliedern lassen ?
Habe bei "Guerilla Wargaming" eine Sammlung von Szenarien gefunden welche sehr vereinfacht wurden und an Spieler der Grundboxen gerichtet sein sollen....
Es würde auch schon ne Aussage was ihr gerade spieltechnisch gesehen für wichtig erachtet und was anfänglich zu kompliziert ist!
Bei uns gibt es z.B. eine Abmachung, dass keine TAGs gekauft werden, solange wir nicht mit hacking spielen .... 

Wo findet man eine grobe oder detaillierte Übersicht der Fraktionen?

Gibt es auch Fraktionen im Infinity Universum mit deutschen Hintergrund?
Mir ist bewusst, dass es "Deutsch-Ritter" aka teutonic knights gibt und es die ein oder andere Einheitgibt, welche einen Namen trägt den man im Deutschen so auch finden kann (Grenzer, Der Morlock Gruppe, etc...). 
Aber eine (Unter-) Fraktion wie z.B. bei Ariadna mit Franzosen, Amerikanern o.ä. gibt es nicht auch für Deutsche ? 


Und zu guter letzt noch zwei kleine Regelfrage ....
Wenn ein Modell von Deckung zu Deckung läuft aber auf dem Weg dorthin von einem anderen Modell beschossen wird und selber schießen möchte, wie wird dann vorgegangen?
Stellt man das Modell dort hin wo der ARO-Spieler das Modell beschießen möchte und nimmt diese Positionen als Referenz für das Feuergefecht oder wie genau funktioniert das ?

Die zweite Frage .... in BatReps hab ich nun sehr häufig gesehen, dass man einen short-move von voller Deckung an die Ecke und wieder zurück in volle Deckung macht und man dann dennoch normal schießen kann. Heißt das, dass man die Befehle nicht strickt nacheinander ausführt ? Sonst würde das Modelle zum Zeitpunkt des Schießens ja wieder in voller Deckung stehen. Wie funktioniert diese Aktion rein regeltechnisch ? 

So das war es auch schon Smile

Hoffe jmd. hat die Muse wie auch Zeit bei dem Wetter und kann mir die Fragen beantworten

Grüße & Danke im Voraus
FaBa

Drucke diesen Beitrag

  G:Jumper
Geschrieben von: Weiserbenni - 07-29-2018, 29.07.2018 - Forum: Taktiken und Strategie - Antworten (1)

Hallo,

Meine Gruppe und ich fangen erst mit Infinity an und haben noch nicht gespielt. Wenn man aber so die einschlägigen Foren durch liest sind die Proxies der Aleph ungeschlagen gut. Ich verstehe allerdings nicht ganz was genau die so gut macht.
Ich vermute das liegt daran das ich die Jumper Regel noch nicht verstanden habe  Kann mir jemand mal erzählen was an Jumper so gut ist?

Drucke diesen Beitrag

  Taktary Army Korps - der TAK-tik Thread
Geschrieben von: Mario K. - 07-28-2018, 28.07.2018 - Forum: Taktiken und Strategie - Antworten (20)

Priwjèt, ihr kazakischen Brüder und Schwestern.

Lange haben wir als führende Nation auf Dawn, auf unseren Sektor gewartet. Nu isses soweit Genossen. Holt den Wodka raus und freut euch mit mir und lasst uns austauschen wie wir am besten uns behaupten können. Ja die Liste ist noch nicht da. Dauert bestimmt nicht mehr lange. ...hoffe ich mal.

Wer ich bin? Niemand neues. War bis eben noch unter den Namen Isabel McG. unterwegs. Für ne Gewisse Zeit war das noch lustig. Jetzt störts mich. Also dachte ich mir, wenn du schon noch mal anfängst, dann auch mit dem Namen den meine Eltern ausgesucht hatten. 

Soviel erstmal zum ersten Post. In Zukunft werde ich mit eurer Hilfe hoffe ich, in diesem Post einen Guide versuchen. Macht mit. Postet und ich füge es später ein. Tipps sind willkommen. Smile


Baustelle TAK Guide

Drucke diesen Beitrag

  GWT Hannover
Geschrieben von: Horusholle - 07-24-2018, 24.07.2018 - Forum: Spielberichte - Antworten (2)

So, wie im besoffenen Kopf angekündigt, hier mal meine 5ct. zu meinem ersten Besuch eines GWTs. Ich war mit Captain Protagon aka Nils aka Jens dort. Angetreten bin ich mit Tohaa mit Unterstützung von ein Paar Mercs.

[Bild: IMG-20180723-WA0022_zpszyigqmkj.jpg]

Erst einmal ein großes Dankeschön an die Orga. Das war ein rundes Turnier und es hat insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Angefangen von der Verköstigung über die Tische über den Ablauf bis hin zum Riesenpreispool kann ich sagen, dass das ganze Top war. Gespielt wurde in den Räumlichkeiten der Medizinischen Hochschule Hannover, genauer gesagt im theoretischen Institut im Bereich der Pathologie. Also waren neben den klassischen runden dunklen Hörsäälen im Stil von Sherlock Holmes bis hin zu schauerlichen in Harz gegossenen Exponaten, die jedem Ausstatter eines Alienfilms gern in die Hände gefallen wären, alles dabei. Die Räumlichkeiten waren riesig und prinzipiell hätte man vermutlich noch viele weitere Mitspieler untergebracht bekommen.
Der wirklich einzige Minuspunkt an dem ganzen Wochenende war die Kombination aus Wetter und Location. Dadurch, dass es brülleheiß war und nirgendswo Fenster aufgemacht werden konnten, war man halt von Anfang an am Ölen.

Zu meinen Mitspielern allgemein möchte ich noch sagen, dass die durch die Bank sehr nett, fair und grandios gespielt haben. Ein besonderes Lob in diesem Zusammenhang gebürt Psychomantis, warum, stelle ich später gerne noch dar. Zu den Fotos. Ich konnte zwar Fotos von den passenden Tischen finden, die mir Captain Protagon zum Glück zur Verfügung stellte, es sind abernicht immer die passenden Spiele.

1. Spiel Knaarks (Steel Phalanx) in Aquisition
Ich entschied mich, hier mit der Spezi-Liste zu spielen. Allen spielen, angefangen bei diesem hier, war gemein, dass ich den WiP-Wurf verkackte. Knaarks wählte Deployment, so dass ich allerdings anfangen wollte. Aufgrund seiner Aufstellung (zwei Enomotarchos-Links hinter zwei Gebäuden wie in einer Perlenkette aufgereit) hielt ich es für eine gute Idee, meine Triade mit Makaul Richtung seines Myrmidonen-Link-Teams(inklusive Ajax) laufen zu lassen, um ihm im besten Falle gleich mal ein paar Befehle rauszunehmen. Das hat zwar auch einiger Maßen funktioniert, da zwei aus dem Link starben, auch wenn Ajax das ganze zusammen mit einem Myrmidon überlebte, während der Makaul die Shotgun fraß. Alles in allem kostete mich das Ganze allerdings viel zu viele Befehle und viel mehr passierte in der Runde nicht, zumal Ectros und Sukeul recht exponiert in der Nähe eines sehr lebendigen und sehr pissigen Ajax standen.
Im Nachhinein denke ich, ich hätte lieber mit Saito Togan den anderen Link aufmischen sollen, da Knaarks sich entschied, zunächst den Rest der Triade einzustampfen und dann direkt über die Flanke mit Ajax kam, in der Saito im HD stand. Irgendwann konnte ich dann Ajax und seinen übrig gebliebenem Buddy beseitigen, nachdem mir die Würfel ein Isolieren von Ajax via Uhahu verweigerten. Allerding konnte ich zu dem Zeitpunkt noch ein Classified erfüllen, keine Ahnung gerade, welches das war.
Knaarks rückte dann mit dem Thorakitai-Link vor und ging zwischen der linken Antenne und dem mittleren Objective relativ gesichert in Stellung. Da er zu dem Zeitpunkt noch drei Spezialisten in dem Link hatte, ging mir ziemlich der Stift und ich setze alles darin, ihm diese wegzuballern. Saito Togan segnete leider vorzeitig das Zeitliche, (blöd wenn man so aus dem HD auftaucht, und nicht mehr an die Chainrifle des Gegners denkt), es gelang mir aber dennoch ihm alle Spezis zu nehmen. In einem letzten hastigen Versuch wollte dann nochmal Hatail Aelis Keesan zeigen, was sie kann und rannte weiter zur Mittelkonsole. Teucer, der bis dato auf einem Dach lag und sich bei dem guten Wetter sonnte,  bereite Keesan dann jedoch noch ein schnelles Ende, wobei ich drei von vier Schüssen rüsten konnte, so dass sie nur bewusstlos dort lag. Das spornte Achilles an, den Kamm und den Spiegel aus der Hand zu nehmen und doch nochmal zu mindest mal das olle Tohaa-Weib totzutreten. Mein Sukeul-ML wusste dies aber zum Glück zu verhindern und beendete das Spiel mit einem platzenden Achilles.

[Bild: Tisch%20Runde%201_zpsngcvogzx.jpg]

Endstand: 1 zu 0 für mich!

2. Spiel Firellon (Military Orders) in Highly Classified

Nach der Mittagspause ging es ran gegen ein Mitglied der Prussian Sphere, Firellon. Auch dieser wählte Deployment und ich entschied mich, anzufangen. Bis dato hatte ich noch auf keinem Turnier gegen einen Sektor gespielt, in dem nicht mindestens ein Haris-Link-Team auf mich wartete, dies sollte sich in diesem Spiel ändern. Nun ja, ich hätte wieder einmal mit Saito anfangen sollen, da wäre sicherlich drin gewesen, ihm sowohl die Spitfire-Bulleteer, sowie 1-2 Spezialisten rauszunehmen. Wieder lief ich jedoch mit der Triade  bestehend aus Makaul, Sukeul FO und Ectros-HMG los, frei nach dem Motto, schauen wir doch mal, wann seine Order-Sergeants aus dem HD auftauchen. Gefühlt hat sich da lange Zeit gar nichts getan, so dass ich auch hier wieder (wie schon im ersten Spiel) Befehle verbrannt habe. Keesan konnte zwar per Sensor-Sweep noch einen Order-Sergeant finden, den der Makaul dann zu Asche verbrannte, aber ich glaub das war es für den ersten Spielzug.
Nun machte seine Bulleteer-Drohne in Kombination mit einem weiteren Order-Sergeant kurzen Prozess aus Keesan und der Triade. Bis auf den Makaul, welcher am Ende bewusstlos war, wurden alle entweder komplett getötet oder im Falle von Keesan mit einem Coup de Grace umgebracht, wodurch Firellon in Führung ging. Ich konnte in Runde 2 mein geheimes Misionsziel erfüllen, indem ich den Makaul wieder aufstellte. Dieser versuchte dann, den Order Sergeant zu flambieren, aber das klappte leider nicht.
Saito Togan enttarnte sich und ging mit seinem Kombi auf Avicienna los, die in exponierter Lage, aber in Supp Fire stand, letzten Endes ging sie in NWI, aber es gelang mir einfach nicht, sie umzubringen. Nahkampf wäre mir auch lieber gewesen, aber da der eben erwänte Order Sergeant noch lebte und die Winkel ungünstig waren, musste ich darauf zu diesem Zeitpunkt verzichten. Es gelang mir noch, ein Classified zu machen. Erwähnenswert an dieser Stelle ist noch der Chacksa Servant, der es geschafft hat Firellon sicherlich 6-7 Befehle zu ziehen, indem er immer wieder erfolgreich dem Data-Scan "auswich". Uhahu versuchte noch, mit letzter Kraft zum angebrannten MSR-Order Sergeant zu laufen, um einen Data-Scan zu schaffen, sollte aber aufgrund des anderen Order Sergeants in Supp-Fire nichts werden. Mit seinen letzten Befehlen gelang es Firellon dann noch Avicienna an mein Hvt zu bekommen und Inokulation zu bekommen. Letzten Endes hatte er alle vier bekommen, auch wenn mir jetzt eins abhanden gekommen ist für ihn.

[Bild: Tisch%20Runde%202_zpscebiv1al.jpg]

Endstand 8 zu 3 für Firellon

3. Spiel psychomantis81(JSA) in Frontline 

Mein Debüt gegen JSA und gleichzeitig gegen das asozialste Link-Team, gegen das ich jemals spielen durfte. 3 Tankos mit MLs und zwei Domaru Butai. Ich erinnere mich nur noch dunkel an den Anfang, ich weiß nur, dass ich den Wip-Wurf verkackte. Ausgangsituation war dann, dass sich der Link, und auf meiner Seite Armand, ein Chacksa mit HMG und ein Gao-Rael Sniper auf den Dächern Buraks gegenüber standen und ich den ersten Spielzug hatte. Nachdem mein Yojimbo und ein Makaul für etwas Smoke gesorgt hatten, nahm ich mir mit Armand einen der Tankos vor, klar, definitiv durch die Link-Boni ein Duell auf Augenhöhe, leider war mir das Glück nicht hold und Armand verlor seinen Symbiomate. Ich entschied, mit meinem Gao Tarsos von der Seite zu kommen, und erledigte einen Kempai(? oder war es doch nur noch ein Keisotzu, ich weiß es nicht mehr?) und machte sich auf den Weg um die linke Flanke abzusichern. In seinem ersten Spielzug schickte psychomanis seinen Shikami auf die Reise, dieser kam dann auch recht ordentlich auf meiner rechten Flanke an und ging mit meinem Sukeul Hmg in den Nahkampf. Für diesen Ausgang braucht man nicht viel Fantasie. Zum Glück waren seinem Befehle damit am Ende und ich mir sicher, dass ich die Flanke nicht gut genug gesichert hatte.
Der Shikami starb aus einer Mischung durch Neemas Breaker Rifle und dem Crit der Chaksa-Pistole (Ich fands geiler zweimal auf die 8 zu schießen als vier mal mit dem HMG auf die 2) Im wesentlichen war der weitere Spielverlauf schwerpunktmäßig der Umgang mit dem ML-Link, wodurch ich es am Ende hin schaffte, ihm die Tankos aus dem Spiel zu nehmen.
Er warf am Ende alles auf Neema, die auch Data-Tracker war und ging mit seinen letzten Befehlen mit dem Domaru auf Neema los und in den Nahkampf, ich hatte am Ende jedoch wirklich Würfelglück und Neema überlebte. Das rette mir das Spiel und muss ehrlich sagen, dass sich das Ende nicht nach einem 8  zu 1 für mich anfühlte, sondern eher nach einem 1 zu 8. Deshalb nochmal an Psychomantis, der ein grandioses Spiel gemacht hat und um längen besser das ganze unter Kontrolle hatte als ich.
Da meine Liste ja auch eher defensiv und auf lange Reichweiten ausgelegt war, bin ich nicht so schnell auf den Trichter gekommen, ihn gescheit zu unterlaufen,  z.b. mit dem Rasail Boarding Team, vielleiicht hätte ich das von anfang an konsequenter durchziehen müssen, um ihn ein wenig mehr zu ärgern. Gut am Ende hats gereicht, aber da sag ich in voller Demut, das haben die Würfel für mich entschieden.

[Bild: Tisch%20Runde%203_zpsgbh0dijr.jpg]

4. Spiel gegen Aneximander (Caledonia) in Firefight 0:6

Mit der Kill-Liste ging es am nächsten Tag weiter gegen Aneximander und seine Schotten. Aneximander war der erste meiner Gegenspieler, der gerne anfangen wollte. Ich behaupte, dass ich mich einiger Maßen gescheit positioniert hatte (zumindest mit den gängigen Aro-Waffen, mit Yojimbo leider nicht), mit einer etwas glücklichen Aktion seines Wulver-Link-Teams begann er das Spiel und ging gegen meinen HMG-Chaksa vor, der auf einem der mittleren Dächer lag. Glücklich, weil auf schlechte Reichweite, während ich in meiner guten war, aber bei vier vs vier Würfeln kann sowas ja schon mal passieren. Jedenfalls wurde der Chaksa direkt bewusstlos geschossen, weiter ging es mit meinem Gao-Rael Sniper, den er glaub ich direkt crittete und im nächsten Befehl dann umlegte, dadurch war der Weg Richtung Yojimbo frei und dieser wurde mit dem MK-12 dann auch recht schnell erledigt. Ich glaube das war es für seinen ersten Zug dann auch. Ich fass mich hier mal kurz, alles, was ich in diesem Spiel versuchte, war von wenig Erfolg gekröhnt und da ich recht selbstkritisch rangehe, will ich mal behaupten, dass es bei dem Spiel einfach so sein sollte. Ich glaub am Ende hatte ich ihm einen Wulver und einen Cateran gekillt und Wallace und einen Wulver angeschossen.
Dem Spiel die Krone aufgesetzt hat jedoch ein Nahkampf zwischen seinem Saito und Neema. Erste RUnde enttarnt er sich und ich bekomme durch Suprise Attack und MA dolle Abzüge, er würfelt eine 2bekommt 7 hinzu. Ich würfel irgendne Scheiße, keine Ahnung, Neema überlebt das Ganze aber noch und ich sag aus Spaß zu Aneximander, würfel doch bitte nochmal so scheiße. Er würfelt eine 3 und ich habe jetzt nicht mehr minus 6 durch suprise Attackk, müsste also irgendwas zwischen 11 und 18 würfeln. Nicht das ich das dann nicht geschafft habe, nein... ich würdel einfach mal noch ne 1 Sad Das war dann der letzte Arschtritt des Spiels.
Im nachhinein denke ich, ich hätte Yojimbo auf der anderen Seite aufstellen sollen, dort war zwar weniger los, aber ich hätte ja mit seiner Mordsgeschwindigkeit noch alles möglich machen können und z.B. noch eine Kiste öffnen können, dem Gegner in die Flanke fallen, usw.. Im Großen und Ganzen muss ich aber echt sagen, dass ich weggewürfelt worden bin, auch wenn mein Gegner natürlich gut gespielt hat.

[Bild: Tisch%20Runde%204_zpsdriwrchz.jpg]

Endstand: 6:0 für Aneximander

5. Spiel gegen Alvin451 (Combined Army) in Supremacy

So. Das letzte Spiel sollte ich also gegen Combined Army spielen auf dem Tisch aus Runde 3. CA war meine erste Infinity-Fraktion. Da kenn ich mich aus, das klappt schon, dachte ich ... Alvin 451, ein supernetter Gegner, wählte den ersten Spielzug, schickte einen Charontiden, einen 40mm Camo Marker und einen Imp-Marker gegen mich ins Spiel, ok... so sieht das also von der anderen Seite aus...nun ja, ich glaub ich hab mich echt scheiße aufgestellt, schon nach wenigen Befehlen waren ein Kosuil und Hatail Keesan im Tohaa-Himmel aufgrund multipler Plasmaverbrennungen.
Der Charontid wurde dann allerdings durch Icebreaker und Sukeul-ML zerlegt. Blieb also an großen Bedrohungen nur noch der Anathematic und der Speculo-Kille, letzter war aber durch Saito Togan lange Zeit blockiert und hat dann nichts schlimmes gemacht. Ersterer war eine wirkliche Pest und hat mir gefühlt fast alle Spezialisten mit dem Plasmariffle gekillt. Im Wesentlichen hat Alvin das Spiel dominiert und ich konnte nur nochmal am Ende durch das Ectros HMG und Saito ein paar seiner Einheiten entfernen, so dass ich zumindest nochmal ein paar OPs mitnehmen konnte. Alles in allem wurde mir mal wieder deutlich, dass man MSV2 immer einpacken sollte (oder eben mehr Flammenwerfer Wink , wenn man es nehmen kann.)

Endstand:  5 zu 3 für Alvin


Wenn man die Spiele im Nachhinein betrachtet, kann ich mit Platz 16 von 22 fast noch zufrieden sein, haben sich doch sichtlich viele Fehler bei der Rückschau ergeben. Das Gute ist, ich habe wieder ne Menge gelernt und ich habe echt nette Leute kennen gelernt. Danke nochmal an die Orga für ein schönes Wochenende!

Drucke diesen Beitrag