Ariez Spielberichte (nicht nur Turniere)
#49
Spielzug 1 meiner einer

Der Plan sah wie folgt aus, Makaul dekt mit Eclipse den Weg des Kotail zum mittleren Techcoffin. Kotail geht zum Techcoffin, macht ihn auf und sucht das Weite. Danach deckt der Makaul den Weg zum rechten Techcoffin und der Kamael Hacker macht diesen auf und bringt das Päckchen in Sicherheit. Tja was soll ich sagen. Ich habe nicht einen Wurf gepatzt und so ging mein Plan für den ersten Zug prima auf. Marco konnte nur ungläubig zuschauen und ich entschuldigte mich mehrmals dafür. (vorher tat er es immer, da seine Aufstellung viel Zeit gekostet hatte, jetzt war ich es der sich schämen sollte) Ich ziehe noch die beiden Ectros im Zentrum nach vorn um ihm den Vormarsch zu erschweren und meiner letzten Order ziehe ich die Neema Triade (welche dadurch natürlich bricht) und den Kotail in einem koordiniertem Befehl zurück und forme danach das Link neu.  

[Bild: fnug-7g-c30e.jpg]
Der Kotail zieht sich weit möglichst zurück und auch der Hacker steht am Ende meiner Orders in Sicherheit.

Ich beende meinen Zug ohne einen Schuss abgegeben zu haben und gehe mit zwei geöffneten Techcoffins in Führung.

Spielzug 1 Marco

Noch total von meinem ersten Zug überfahren, plant er seinen Zug souverain und beginnt damit diesen umzusetzten. Er möchte mit dem Kerail Rauch legen um der Triade mit Neema, dem Sukeul und dem Kumotail den Vormarsch auf den linken Techcoffin zu ermöglichen. Hierbei provuziert er AROs durch meinen Viralcombi Ectros, doch dank der schlechten Reichweite meinerseits verliert er "nur" den Symbionten am Kerail. Er verbraucht viele Orders, da seine Rauchgranten einfach nicht dort landen wollen wo er sie haben will.  Im zweiten Versuch gelingt es, darauf zieht er beide Surdabeasts in Richtung Mittelfeld um die Pulzare gegen die beiden Ectros mit Vulcan und Viral anzugehen. In den AROs falle beide Beasts und ich entscheide mich die Pulzare normal zu rüsten um gegen einen eventuellen Sturm seiner Neema die MAtes zu behalten. Von je zwei Rüstungen, fehle ich eine und somit verlieren beide Ectros eine Wunde. Und es gelingt ihm zum Schluss gerade noch so den Coffin zu erreichen. Im Schutz des Rauches nimmt der Clipsos im zweiten Anlauf das Päckchen auf und kann sich noch etwas in Deckung begeben.

[Bild: fnug-7h-9d72.jpg]


Der weiße Marker ist der Mttelpunkt des Rauches, seine Surdabeasts verstecken sich hinter dem Gestrüpp (wir haben es so geregelt, dass nur bei Basekontakt mit dem Gemüse LoF vorhanden ist)

Spielzug 2 meiner einer

Ich versuche seinen Orderpool zu reduzieren und Rücke mit dem HMG Ectros in Richtung Taquel vor und ziehe einen Kealtar an die ehemalige Position des Ectros. Mein erstes Ziel ist der Clipsos, dieser wird einmal getroffen und rüstet erfolgreich und zieht sich in Deckung zurück. Das zweite Ziel der Kerail geht bewustlos zu Boden. In den AROs seiner Sniper verliere ich den Symbiomate. Sein Ectros verliert eine Wunde im Schusswechsel und ich schieße den Taquel aus dem Symbionten. Ich möchte aber nicht noch mehr Orders verblasen und tausche statt dessen die Päckchen unter den Besitzen, immer im Schutze der Eclipsen des Malauls. Zuletzt platziere ich den Kotail auf der rechten Flanke (und vergesse die Holos zu aktivieren als mein Zug endet)

[Bild: fnug-7m-0bbe.jpg]
Neema übernimmt das Päckchen vom Kamael und der Kotail übergibt es an den Kumotail.

Spielzug 2 Marco

Er sieht den Kaeltar an der Ecke dümpeln und lässt sich nicht lumpen, eine Aktivierung mit dem Gao-Rael später, ist vom Kaeltar nichts mehr zu sehen.
Sein Link kann nicht ohne ARO vom Viralcombi Ectros vorrücken und so entscheidet er sich für einen Cautious Movement um zumindest den Kumotail sicher durchs Schussfeld zu bewegen. Der Sukeul wurde zu Beginn gesehen und nimmt die Schüsse, wird einmal getroffen und geht bewustlos zu Boden, als beide Rüstungswürfe scheitern. Nun außer sicht heilt er den Sukeul erfolgreich mit dem Kumotail, erfüllt sein erstes Classified und Neema nimmt das Päckchen an sich. Er versucht sich direkt am nächsten Missionsziel  Er muss mein HVT mit dem Clipsos markieren. Gesagt getan, er eilt um die Container, außer Sicht der HMG Ectros und schaft im zweiten Anlauf auch dieses Classified, die zweite ARO des Viralcombi Ectros fordert aber das Leben des kühnen FOs. Der Kaauri Sniper wechselt noch die Position auf dem Dach und bekommt Sichtlinie auf den Viralcombi Ectros. Der Schusswechsel endet  für den Kaauri ebenso kritisch und er geht bewustlos zu Boden, da er die zweite Rüstung der Viralmuniton hält. Seine letzten Orders nutzt er um die Triade in Deckung zu bringen und zieht die hinter den Container zurück an dem sie gestartet sind. Sein Zug endet, er hält ein Päckchen und hat beide Classified erfüllt.

[Bild: fnug-7q-125b.jpg]
Beginn seines zweiten Zuges, der Gao-Rael hat den Kaeltar ins Nirvana geschossen und lässt seinen Kollegen dahinter verdutzt zurück

Spielzug 3 wieder ich am Drücker

Sein HVT sitzt auf der rechten Flanke hinterm Gebäude und wird vom Gao-Rael und Viralcombi Ectros gesichert. Dieses zu erreichen scheint mir zu Orderintensiv und so setze ich alles auf eine Karte und nutze meine kompletten Orders um seiner Neema das Päckchen abzuluchsen. Mit dem Makaul sicher ich den offenen Koridor durch eine Eclipse und komme so ungesehen zum Container. Der Weg um die Kiste ist mir zu lang und so geht Neema einfach drüber und verpasst dem Trio zwei Nanopulser. Der Gao-Rael verfehlt. Der Kumotail trifft, Neema rüstet. Die andern beiden können nur ein Change Facing ansagen. Der Kumotail fällt dem Nanopulsern zum Opfer. Danach verbrauche ich alle meine restlichen Orders um seine Neeme bewustlos zu schicken. Entweder ich verfehle, oder er rüstet und anders herum. Ein Schusswechsel in den immer munter sein Gao-Rael einstimmt aber entweder an den benötigten 9 scheitert (Nullband und Deckung) oder von meiner Neema gerüstet wird.

Spielzug 3 Marco

Er hat noch fünf Modelle und sein Leutnant steht neben der bewustlosen Neema und könnte das Päckchen aufheben. Der Versucht endet mit einem toten Sukeul, erschossen von den zwei Schuss aus Neema´s Viralpistole. Nun hat er nichts mehr zu verlieren, kann mir aber noch ein Päckchen entreißen wenn er mit dem Gao-Rael Neema ausschalten kann. Seine fünf Orders sorgen dafür, dass Neema ihren Mate und eine Wunde verliert

[Bild: fnug-7r-4d38.jpg]
Das Spiel endet mit meiner vorwitzigen Neema in seiner Aufstellungszone 7 zu 2 für mich mit 279 zu 100 VP

Fazit?

Matchwinner war die erste Runde in der jeder Würfelwurf glückte, ich ging sofort in Führung und war eigentlich nciht mehr zu stoppen. Das Fehlen von Symbiomates und Makaul in Marcos Liste bremste seine Optionen agressiver Vorzugehen. Dafür das er erst seit wenigen Wochen dabei ist, hatte er seine Ziele immer direkt vor Auge und konsequent verfolgt. Wenn seine Würfel auch noch mitgespielt hätten, wäre es auf jeden Fall schwerer geworden.

Mein MVP war definitiv Neema, sie hat den dritten Spielzug so dominiert und meine doch schon risikoreiche Aktion belohnt, hätte ja auch nach hinten losgehen können (O-Ton Marco: "machst du das jetzt, um mir noch eine Chance auf den Sieg zu geben?") Angel

Sein MVP war der Clipos, hat das Techcoffin geöffnet und das Päckchen in eine für Neema erreichbare Position gebracht, hat diverse AROs überlebt und mein HVT getargetet.
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Ariez_Obann - 03-26-2017, 26.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von CplHicks - 03-26-2017, 26.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Karax - 03-27-2017, 27.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Blindside - 03-27-2017, 27.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Ariez_Obann - 03-27-2017, 27.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Blindside - 03-27-2017, 27.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Ariez_Obann - 03-27-2017, 27.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Asdrubael - 04-11-2017, 11.04.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von MrTapir - 03-28-2017, 28.03.2017
RE: Ariez auf dem ITS in Stuttgart - von Ariez_Obann - 03-28-2017, 28.03.2017
RE: Ariez Spielberichte (nicht nur Turniere) - von TJE - 10-09-2017, 09.10.2017
RE: Ariez Spielberichte (nicht nur Turniere) - von Ariez_Obann - 02-25-2018, 25.02.2018
RE: Ariez Spielberichte (nicht nur Turniere) - von TJE - 03-14-2018, 14.03.2018

Gehe zu: