[Satellite] InterBavario in München, März 2018
#31
Vollkommen ok. Auch zB 25 €.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#32
Für mich, der 4h+ Fahrt dafür auf sich nehmen wird, ist die Turniergebühr der kleinste Faktor und damit nicht wirklich entscheidend.

Was nützt mir eine tolle Location im Zentrum, wenn ich dort nix zum Pennen finde oder nur sehr teuer? Gilt auch so für Verpflegung.

Ein Sporthalle am Standrand wo ich z.B. auch drin schlafen, draußen gegrillt werden kann und evtl. ein Supermarkt gut zu erreichen ist, ist mir da mehr wert. Da zahle ich auch gern 50€ dafür.
  Zitieren
#33
Wie schon erwähnt ist die Startgebühr relativ egal. Ich denke erst ab 30+ werden vllt die ersten Grummeln.
Auch das von dem Geld fast alles in Location anstatt Preispool fließt ist egal. Du wirst genug Preise über Sponsoring bekommen, als Sattelite Turnier. Da würde ich mir keine Sorgen machen
[Bild: t3_etr_rank.php?name=Taugenichts]
  Zitieren
#34
Dito. Reisekosten sind der löwenteil. 20-30€ Turniergebühr fallen da nicht ins Gewicht.
<t></t>
  Zitieren
#35
(09-14-2017, 14.09.2017)Caducus schrieb: Für mich, der 4h+ Fahrt dafür auf sich nehmen wird, ist die Turniergebühr der kleinste Faktor und damit nicht wirklich entscheidend.

Was nützt mir eine tolle Location im Zentrum, wenn ich dort nix zum Pennen finde oder nur sehr teuer? Gilt auch so für Verpflegung.

Ein Sporthalle am Standrand wo ich z.B. auch drin schlafen, draußen gegrillt werden kann und evtl. ein Supermarkt gut zu erreichen ist, ist mir da mehr wert. Da zahle ich auch gern 50€ dafür.

+1

50€ wäre mir zwar etwas zuviel aber sonst stimmt das schon so.

Lieber etwas außerhalb, dafür gute Parkplätze und Verpflegung bei der man nicht 100€ für ein Stück Spargel mit trocken Brot bezahlt.
--end of line
  Zitieren
#36
(09-14-2017, 14.09.2017)Caducus schrieb: Für mich, der 4h+ Fahrt dafür auf sich nehmen wird, ist die Turniergebühr der kleinste Faktor und damit nicht wirklich entscheidend.

Was nützt mir eine tolle Location im Zentrum, wenn ich dort nix zum Pennen finde oder nur sehr teuer? Gilt auch so für Verpflegung.

Ein Sporthalle am Standrand wo ich z.B. auch drin schlafen, draußen gegrillt werden kann und evtl. ein Supermarkt gut zu erreichen ist, ist mir da mehr wert. Da zahle ich auch gern 50€ dafür.

Dafür sind wir viel zu spät dran. Solche Locations sind i.d.R. über Jahre hinweg ausgebucht (an Wochenenden). In jeder Großstadt. 
Günstige Verpflegung sollte in der City nicht das Problem sein, die Döner kosten hier zwar i.d.R. 4+ € aufwärts, aber Supermärkte gibt es ausreichend ;Wink


Ich halte euch auf dem Laufenden. 

----
Jetzt noch zu etwas Anderem zum Thema Veranstaltungsort: 
Um das entsprechend planen zu können, ist es natürlich wichtig zu wissen, wie groß der Saal ungefähr sein muss - m.a.W. für wie viele Tische und vor allem Spieler Platz vorhanden sein muss. Das schränkt die Auswahl dann unter Umständen entsprechend ein. 

Deshalb hier mein Aufruf: 
Tragt euch bitte möglichst an meinem Doodle ein, damit ich eine erste Tendenz ableiten kann: 
Interbavario: Teilnahme?  (auch zu finden im Eingangspost)

Danke für eure Mithilfe Smile
[Bild: fajnh93r.png][Bild: zjhe8cua.png]
  Zitieren
#37
25€ (DM)-35€ (Varuna Mermaid Hunt) Startgebühr für ein Zwei-Tages-Turnier sind angemessen.
Da ist, wie schon mehrfach erwähnt, die Unterkunft ein weitaus größerer Faktor.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]    ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.d176eb9f0fccaa...a26028.png]
  Zitieren
#38
Mit dem Startgeld sehe ich genau so, 20-30 Schleifen sind da schon vollkommen in Ordnung.

Mir wäre bei der weiten Anreise eine gute Erreichbarkeit sowie Unterkünfte in der Nähe deutlich wichtiger. Mir reicht da zb ein alter, stinkender Turnhallenboden nicht aus.
Diese "Lan-Party" und "Auswärtsspiel" Zeiten sind vorbei... irgendwer kotzt ja immer auf die Schüssel oder kackt ins Waschbecken... Wink

Evtl könnte man(hehe, der herr "man") ja mit einem/r Hotel/Pension in der nähe des Veranstaltungsortes einen Turnierrabatt vereinbaaren mit der Zusage das X Teilnehmer über Y Zeitraum dort definitiv Zimmer buchen werden.

Ich finde Ismaning zu der Jahreszeit übrigens schön, falls man wünsche äussern darf. Smile
Da kommt man auch super vom Flughafen aus hin.
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#39
Ich denke, 20€ sind angemessen und nur ein kleiner Teil der Gesamtkosten. Im Zweifelsfall zahl ich auch gern mehr. Und wenn ich mal wieder in München bin wirds an dem Wochende mit ein wenig Abendprogramm sowieso etwas teurer...völlig ok.

Über Preissupport würde ich mir keine Sorgen machen...da wird sich sicherlich was auftreiben lassen.
zu finden im http://www.stuttgarter-wahnzinn.de
und im http://foxhound-esslingen.de/

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari
  Zitieren
#40
(09-12-2017, 12.09.2017)Sergej Faehrlich schrieb: Da schließ ich mich mal an:

Ich könnte mir gut vorstellen, dass mich der eine oder andere aus Stuggi und Umgebung begleiten würde.

Falls du Unterstützung mit Spielplatten brauchen solltest, sag einfach Bescheid, ich bring gerne was mit.

Jub so schauts wir Tübinger sind garantiert auch mit am Start, zwecks Platten können wir auch was beisteuern.

Startgebühr is mir persönlich würscht aber 20-25€ sind völlig OK, ich bin auch bereit mehr zu Zahlen z.b mit Hotel etc... gleich dazu Wink so ein Rundum Sorglospaket wäre schon mal was
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
ich spiele Yu Jing, ISS, JSA, Morats, Military Orders, Druze
www.tuebeltop.de
  Zitieren


Gehe zu: