Im Kaiserlichen Dienst
#11
Listen sehen OK aus. FO Ziele mit Hacker erfüllbar, hast Doktor und Engineer und D Charges mit der Sophotect dabei. Also eig alles wichtige, was Classifieds angeht.

Langreichweite nur aufm Garuda, aber der is buffbar und flexibel, kommt mit der Supportware gut runter. Passt. Mittlere Reichweite is grade mit Sun Tzu gut dabei ... der wird mit der MULTI auch nen TAG knacken können. N Command Token mehr ... nutze sie ! Die bringens, und vergess nicht, wenn du als zweiter Spieler dran bist, dem Gegner die Befehle/CommandTokens zu beschränken.

Armoury - da kannste mit den kuang Shi ja theoretisch ziemlich böse auf Close Quarters kontrollieren; die Sophotect is robust für n 1W Modell, und Sun Tzu kann härtere Ziele innendrin angehen.

Supremacy - Nimm lieber Quadranten ein als dass du Terminals hackst. Bei den Terminals kannst du dich nich mal drauf verlassen, ob du sie am Ende auch kriegst. Möglichst zweiten zug wählen und immer so hinstellen, dass du doch irgendwie drei Quadranten kriegst ... hat bei mir gut funktioniert bisher.

Nimbus Zone ... erst zwei mal gespielt. War interessant; aber auch die schwerste Mission. Nimbus Zone wird nich mal von MSVs negiert, was sehr interessant ist und Board Control durch die Kuang Shi durchaus härter macht. Der hohe Burst des Garuda HMGs, der von überall kommen kann, darf da vllt auch mitnmischen.

Mir gefällt die Liste. Hast auf 200 Punkten einiges dabei, mit dem man Spass haben kann - wie es dann wird, wird sicher interessant. Bitte schreib was dazu auf, ich bin interessiert !
  Zitieren
#12
Danke für die Anmerkungen, die motivieren! Smile

Klar werde ich was schrieben, kann nur nicht versprechen, wie ausführlich es wird.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#13
Sven F. schrieb:Danke für die Anmerkungen, die motivieren! Smile

Klar werde ich was schrieben, kann nur nicht versprechen, wie ausführlich es wird.

Freut mich, wenn ich dich motivieren kann. Du weisst ja, was der Mitspieler aufstellt/macht, darauf hast du absolut keinen Einfluss. Auf deine Einstellung dazu, dass du vdann ziemlich hart gef*ckt wirst, oder doch noch Möglichkeiten siehst, ihm ne Schwachstelle aufzuzeigen und Druck zu machen - darauf hast du schon nen Einfluss. Je kreativer, gelassener und offener den Spielverlauf betreffend ich spiele, desto besser gehts letztlich.

Braucht ja nix ausführliches sein - jeder Gedanke. den du im Kopf behälst, wird uns sicher auch weiterhelfen können, Infinity besser zu verstehn Smile.
  Zitieren
#14
Bin jetzt erst über den Thread gestolpert, freut mich sehr dass es ernst wird mit Dir und dem ISS! Hattest Du Dir nicht schon auf der Dreieich 2013(?) davon gesprochen und Dir die Kuang Shi geholt?

In N3 hab ich erst 2 Spiele mit dem ISS gemacht, meine Erfahrungen zum Sektor mit der neuen Edition sidn also sehr begrenzt.
Deine Minis einzeln finde ich alle klasse, in der MIschung ist mir persönlich die Liste nicht konservativ genug glaub ich. 1/3 der Punkte für nen offensichtlichen Lieutenant? Drei Spielmacher (Sophotect, Sun Tzu und der Garuda)? Das sind ja fast Combined Army Verhältnisse hier... und die einzige Unterstützungswaffe auf nem Luftlander?
Wenn Sun Tzu für Dich nicht verhandelbar ist (was ich jetzt mal annehme), wäre das einzige worüber ich nachdenken würde ist tatsächlich das HMG auf dem Garuda. In N2 noch undenkbar, könnte ich mir inzwischen auch vorstellen, ihn mit ner anderen Waffe zu spielen. Option aus dem Bauch heraus:

<!-- m --><a class="postlink" href="http://anyplace.it/ia3/ia.html?roster=F53P300S6T140O4T404O1T396O5T290O1T290O1T290O1T289O5T289O6T289O8T397O3">http://anyplace.it/ia3/ia.html?roster=F ... 89O8T397O3</a><!-- m -->

Garuda mit BS, 1 Kuang Shi und Yudbot raus, dafür einen dritten Cel. Guard mit Spitfire rein. Hat auch Nachteile (Garuda muss näher ran, muss mehr auf Repeater achten, Sophotect hat keinen Helfer mehr, wenn Du die Cel. Guards verlinkst sprengen evtl. Supportwareprogramme den link). Dafür hättest Du mit einem Cel. Guard link nen weiteren Spielmacher und die Möglichkeit, Feuerkraft, Rauch und nen Speziliasten sehr befehlseffizient zu benutzen. Auch wärst Du nicht mehr so sehr auf den Garuda fokussiert.

So oder so als Tipp: Mach Dir vorher gute Gedanken, wie Du in Abhängigkeit von Szenario und Gegn. Armee mit Initivative und Reserve umgehen willst. Du zahlst ne Menge Punkte für eine gute Wahrscheinlichkeit auf Ini und Strategos, Make it count!

Viel Spaß, freue mich auch auf Berichte und ich will Bilder sehen!
<t></t>
  Zitieren
#15
Hm, die Liste sieht auch sehr interessant aus. Nur wollte ich die Kuang Shi verlinken und nicht impulsiv nach vorne laufen lassen. Aber eigentlich kann ich ja z.B. für Armory mit den Kuang Shi gelinkt den Raum halten und sonst die Garde verlinken. Hm, hm.

[Bild: 13.02.15%2B-%2B1]

Edit: Gerade noch einmal geschaut: Alternativ könnte ich auch den Dakini und Yudbot für die Garde mit Spitfire ersetzen. Hmmm. Dann fehlt mir aber vielleicht der Spezialist.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#16
Turnier vorbei, leider nur irgendwo hinten gelandet. Aber im Detail:

Erstes Spiel gegen ALEPH, Mission Armory

Aufstellung: Drei Himmlische Garden hinter dem weißen Haus vorne, 3 Kuang Shi hinter den Barrikaden in der Mitte, Sophotec und Sun Tze hinter dem kleinen Häuschen rechts. Garuda in Reserve. Ich habe den ersten Zug.

Spielverlauf: Mein Plan war mit der Sophotec in die Armoury rein und Kisten plündern. Lieder war der Eingang rechts durch zwei ALEPH Einheiten (Mk12 mit X-Visor und leichtem Brandraketenwerfer) gedeckt. Also erst mal Garuda ganz rechts hinterm Häuschen hereingekommen und den Mk12 ausgeschaltet. Sophotec anschließen ins Haus. Da ich aber nicht wusste, dass ich einfach ein Loch in die Tür sprengen konnte, anstatt sie zu öffnen, sind alle Türen aufgegangen und ein ALEPH Linkteam konnte eine Sl durch den Raum ziehen und Sophotec ausschalten. Das war schon ein spielentscheidender Fehler meinerseits. Im weiteren Verlauf ist Sun Tze zwar in den Raum gelangt hat auch einmal E/M Granaten gefunden und die Kisten zerstört, aber dadurch das mein Mitspieler im letzten Zug noch mit seinem Linkteam den Raum erreichte, war das Endergebnis ein 4:5 (2 für mehr Waffen, 1 Classified, erste Runde Armoury dominiert vs 3 für am am Ende Dominiert und 2 Classified). Ich wusste auch nicht um die neuen Regeln für E/M Waffen, sonst hätte Sun Tze mit den geplünderten E/M Granaten noch das Linkteam auseinandergenommen. Aus Zeitgründen mussten wir dann die Runde beenden.

[Bild: -RkV8s8UcA251PfAKMUVT-kboz7VOmCDKaAHXB5B...-h222-p-no]

2. Spiel gegen Tohaa, Supremacy

Aufstellung: 4 Kuang Shi rechts neben der kleinsten Kisten und den Containern verteilt. Sophotec mittleres Haus, liegend. Sun Tze hinter dem linken Haus. 3 Himmlische Garden rechts hinter den Häusern aufgestellt. Tohaa fängt an.

Spielverlauf: Tohaa hackt im ersten Zug 2 Konsolen und nimmt seine ersten beiden Felder ein. In meinem Zug wollte ich mit den Kuang Shi sein Linkteam, das in Reichweite gewesen wäre, auseinandernehmen. Leider hatte ich nicht gewusst, dass Scharfschützen jetzt auch Shockmunition haben daher Dogged nicht funktioniert, sodass schön alle vier Kuang Shi abgeschossen wurden. Daraufhin ist Sun Tze vorgerückt und hat mit seinen 2 Nanopulsern eine Kumotail verletzt und eine Clispos ausgeschaltet. Damit hielt ich das Viertel und insgesamt mehr (2 durch Viertel vs 2 durch Konsolen) nach der ersten Runde. In der zweiten Runde kam es zu ein paar Feuergefechten, insgesamt nichts Wichtiges, aber jeder hielt nun die gleiche Anzahl an Vierteln (3vs3)
Der Clispos hatte eine Konsole durch eine Mine gesichert, so dass ich bis zum Ende des Spiels keine Konsole mehr hacken konnte. Sun Tze wird dann irgendwann totgecrittet und nicht klappt mehr auf meiner Seite, so dass es dann insgesamt bei einem 4vs4 endet.

[Bild: TCutdwbpmzEBWbKFzZpFS_G4-pjGCb0MGfNo99r0...-h222-p-no]

3. Spiel gegen Haqqislam, Nimbus Zone
Bei dem Spiel gibt es nicht viel zu sagen: Ich fange an und bekomme im ersten Befehl einen Crit gegen den Garuda, damit habe ich nichts mehr auf lange Reichweite und meine Versuche, mit meinen Spezialisten noch zu Hacken oder Antenne abzuschalten endet in einem Fiasko. 2:10

[Bild: Xx3Wz0lZMNyRF8RoxxDFIfcGwxSrWlrjfQ-fgj6u...-h222-p-no]

Was gelernt

Erstmal Regeln lernen bevor man auf ein Turnier geht Wink
Sun Tze ist immer noch eine Bank
Dakini und Garuda sind einfach nicht meins, das lässt mir als Alphastriker nur den Ninja und vielleicht die eine oder andere Drohne
Liste muss neu durchdacht werden.
Die neuen Classifieds sind doof.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#17
Ja, Regeln kennen ist was feines, wenn man adäquat spielen will Tongue. Allerdings lernt man die Regeln am besten, wenn man einfach spielt, und diese Spielerlebnisse wirst du jetzt verinnerlicht haben.

EDIT: hast du die Missionen denn vorher schon mal gespielt ? Wenn man ne Mission die ersten paar Male spielt, macht man oft noch Fehler, dass man die Missionsziele falsch priorisiert und damit dem Mitspieler einfach in die Hand spielst.

Der Garuda ist schon recht stark, aht aber natürlich siene Schwächen. Spiel dann erst mal mit dem Ninja und mal mit den Drohnen - das kann dir, wie du sagst, mehr Spass machen. nd vllt findest du ja demnächst noch raus, wie du nen Garuda anders spielen könntest. N Crit abbekommen ist ja schließlich echt nur ein statistisch seltener Einzelfall; im großen und Ganzen [sprich, wenn du mehr Spiele spielst] wird der Garude HMG dank des hohen Bursts recht gut treffen, so lange du besiegbare Ziele angehst (sprich keinen MSV2 Sniper mit Mimetismus und Reichweitenvorteil). Was denkst du denn, warum der Garuda nicht die richtige Einheit war ? oder hättest du ihn anders einfach besser einsetzen können.

Warum sind die neuen Classifieds doof ? Ich will nachvollziehen, warum du mit ihnen nicht klarkamst, da ich bis jetzt sehr positiv beeindruckt davon bin, dass man nun wirklich mit den classifieds Spiele gewinnen kann, so lange man gut spielt.
  Zitieren
#18
Wie gesagt, waren die ersten 3 N3 Spiele, also vorher nicht gespielt. Der Garuda ist schon eine gute Einheit, aber er fühlt sich für mich nicht "richtig" an. Ist schwer zu beschreiben, ich muss einfach einen runden Eindruck von der Einheit haben. Ich weiß, dass ich statistisch die richtige Entscheidung getroffen habe, aber trotzdem hat es keinen Spaß gemacht Smile

Naja, bei den geheimen Missionszielen habe ich fast ausschließlich immer irgendwie das HVT bearbeiten müssen und da muss man ja erstmal hinkommen. Man stellt ja auch so auf, dass das HVT immer gut von der eigenen Position zu sehen ist.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#19
Was ist den das, in Spiel 3, für Gelände? Die Bodenplatten meine ich. Saucool.
<t></t>
  Zitieren
#20
Ziterdes.

Für die nächsten Spiele werde ich folgende Liste mal überprüfen Big Grin

<!-- m --><a class="postlink" href="http://anyplace.it/ia3/ia.html?roster=F53P300S6T132O1T289O6T289O5T312O3T290O1T290O1T290O1T307O1T307O1T404O1">http://anyplace.it/ia3/ia.html?roster=F ... 07O1T404O1</a><!-- m -->
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren


Gehe zu: