Mein PanO und CA Armeeaufbauthread
#71
auf dem Speicher bei ca 45°C .... :-)
Zitieren
#72
Autsch. Ja, bei der Hitze ist es nur ratsam, wenn man keinen kühlen Keller oder Klima hat, besser nicht zu malen. Ich warte besser noch. Hab zwar einen Keller aber keinen Platz zum malen. Dort ruht mal Malzeug bis (hoffentlich) Ende der Woche es wieder "kühler" werden soll.
[Bild: Infinity-header-Kazaks.jpg]
Zitieren
#73
Alles nochmal neu... Farbe ab und alles von vorne

[Bild: af29ae5023f664f8dbe749ff81d2f9ce.jpg]

Nochmal die alte Version

[Bild: 9624440a6724daec43549897e35a7abb.jpg]
Zitieren
#74
Der zweite Anlauf hat sich gelohnt, der ist jetzt deutlich besser und das Gekriesel von der Grundierung ist weg. Respekt, dass du den nochmal neu gemacht hast.
Zitieren
#75
danke Dir @calico jack . Man muss jetzt dazusagen, dass ich in der Regel nicht mehr als vielleicht 3-4 h pro Miniatur brauche. Hier habe ich nach dem Grundieren nur folgendes gemacht:
1.) 1 Schicht verdünntes Glaze (!)
2.) 1 Schichte verdünntes wash
3.) Details
4.) alle Kanten mit einem weißen, wasservermalbaren Holzstift nachgemalt - das hat sehr lange gedauert, aber in echt sieht das Ergebnis einfach Bombe aus
Zitieren
#76
Ja cool. Freut mich das es geklappt hat. So sieht der doch besser aus.
[Bild: Infinity-header-Kazaks.jpg]
Zitieren
#77
Nochmal die beyond icestorm Truppe vereint:

[Bild: b662f9eefcd7b0dbe8080266a6961df4.jpg]
Zitieren
#78
Ah, Wasservermalbarer Holzstift, da erinnerst du mich an was, das wollte ich auch schon lange mal ausprobieren. Und man sieht auch mit wenig Aufwand kann man eine super Bemalung hinzaubern. Weiter so!
Zitieren


Gehe zu: