Make Hunting Party great again...or...überhaupt mal.
#11
Mit dem Suizid, hoffe ich einfach Mal , das jeder Spieler so Erwachsenen sein kann das vernünftig zu handhaben. Bisher hatte ich den Eindruck, das die Community das hin bekommt.
Wenn das jeder so handhaben wird, braucht es keine Hausregeln und es kommt nicht zu Unstimmigkeiten.
Zitieren
#12
Persönlich sehe ich das so...

Das blinde töten des eigenen LT um ihn grundsätzlich zu verweigern empfinde ich schon als lame und unsportlich.
In Runde 3 um sicher zu gehen dass ich die Punkte nicht abgebe ein taktisches Mittel, was ich auch ziehen würde.

Ist ja nur eine Frage die ich in den Raum stelle. Am Ende entscheidet der TO.
Zitieren
#13
Wenn's danach geht, kann ich bei zb. Firefight auch anfangen in meiner runde meine Minis Selbstmord begehen zu lassen, um zu verhindern daß der Gegner Punkte bekommt, da ja steht mehr Punkte ausgeschaltet statt verloren... Man könnte sogar soweit gehen und argumentieren, ich habe meine 300 p in den Suizid geschickt und bekomme die 300 Punkte als vor mir ausgeschaltet gutgeschrieben, zusätzlich das ich , bei meiner eigenen Armee, mehr specis ausgeschaltet habe, da der Gegner nicht Mal die Chance bekam auf die zu schiessen....
Daher, meiner Meinung sollte man sowas nicht Mal als Option in Betracht ziehen. Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen. Ich kann auch als Verlierer stolz von der Platte gehen und sagen ich habe mein bestes gegeben, den Gegner Hart zugesetzt ohne auf solche, in meinen Augen , unsportlich en Manöver zurück zu greifen.
Zitieren


Gehe zu: