Folge 48 - The Expendables
#1
Folge 48 - The Expendables

Themen: Adepticon 2018, StarCo und Ikari Company
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#2
Danke für deine Programmempfehlung! Heart

Wieder ne coole Folge! Ne Anmerkung hab ich aber: wenn Fireteam: Core im Profil steht kann man die Einheiten auch als normales Fireteam aufstellen. Special ist dann eine Option, kein muss.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#3
Danke, haben wir was Anderes behauptet?
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#4
Ne, man hätts aber so verstehen können...wollt nur Missverständnissen vorbeugen Wink
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#5
Wink
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#6
Sehr schöne Folge: Interessanter Weise hab auch ich mir erst einen Brigada Link für Starco zusammengeklickt (mit Anacaonda Duo!) ;-) Und bei Ikari natürlich die WuMing - ich steh halt auf HI-Links. Aber die Söldner bieten noch mehr schicke Optionen. Auf den ersten Blick sehen sie aber tatsächlich nach einem bunten Haufen aus.

Sektorial-Schwemme: Find ich weniger schlimm. Problematischer ist es, dass ich auf viele davon Bock habe ;-) Svarlaheima war quasi meine Motivation Pan O zu beginnen. Was ich mit gemischten Gefühlen betrachte sind unterschiedliche Profile bei unterschiedlichen Sektoren/Armeen, wie z.B. die HMG Option bei der Anaconda - warum nicht überall gleich? Warum kein FO Ninja für die Chinesen? Wie die ganzen mixed Links sich schlagen, wird sich ja zeigen.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#7
Hi,
wieder ein sehr cooler Podcast, gute erste Analyse. Mag euer Konzept, in dem es auch nicht schlimm ist, wenn ihr mal weniger vorbereitet wirkt. Finde es auch angenehm euch als Podcast zu hören und nebenbei was schaffen zu können, brauche nicht immer bewegte Bilder.

Spiele jetzt nicht so lange Infinity, aber diese vielen Sektoren innerhalb eines Jahres sehe ich auch mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seite ist es sehr cool, wie viele neue Möglichkeiten und Figuren es gibt und die ganze interessante und mutige Story, aber wie soll das in den nächsten Jahren weiter gehen, wenn die Kunden so angefüttert werden? Bei Games-Workshop hat es auch so angefangen, dass man mit Regeln überschwemmt wurde. Wird das Spiel in den nächsten Jahren für Anfänger zu unübersichtlich, mit den ganzen vielen Parteien? Leidet das Balancing?
<t></t>
  Zitieren
#8
Diese Erweiterung ist ja nicht die erste. CB hat immer wieder mal "aufgebohrt" und zum Beispiel Aleph und Tohaa erst später eingeführt, wobei das Balancing nie wirklich drunter gelitten hat. Die ganz großen Sachen bleiben ja auch aktuell unangetastet...im Prinzip verändert sich eigentlich relativ wenig...es sieht nur nach viel aus, weil sie das gut verkaufen. Der typische JSA Spieler bekommt ein Update seiner Liste, eine neue Einheit und drei umbenannte Einheiten mit neuer Ausrüstung. Aber wenn mans genau anschaut: das hat sich im Armybuilder nach rechts verschoben und das wars auch schon. Im Kern belibt JSA noch immer JSA.

Als Yu Jing Spieler verliert man erstmal ein paar Optionen, was aber nicht jeder im gleichen Maß spüren wird...alle anderen merken von diesem Update erstmal nichts (gut...Bipandra...meinetwegen). Was die Söldner angeht geb ich den beiden Jungs recht: da fehlt das Identifikationspotenzial und als Einstieg eignen sich die nicht. In der Breite ziehen die sicher keine neuen Spieler. Das richtet sich eher an erfahrene Spieler, die sich keine komplette neue Fraktion kaufen wollen, vielleicht noch ne coole Einheit bemalen wollen und ne Abwechslung suchen. Ich brauch für Ikari zum Beispiel nur eine oder zwei Boxen und dann kann das schon losgehen...die Boxen hätte ich sonst nicht gekauft, obwohl ich se cool find. Win-Win!

Und simmer mal ehrlich: Infinity ist vieles, aber mit Sicherheit nich "überschtlich" Wink
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
  Zitieren
#9
Ist schon ein ganzer Haufen, durch den man sich als Anfönger durchbeißen muss. Kaum hat man das eine endlich geschnallt, wird es schon wieder geändert.
Ich verstehe es, dass es sehr schwierig ist, die PRO-Gamer und die Gelegenheitsspieler unter einen Hut zu bekommen...das war schon damals bei WH Fantasy so, aber auch bei WoW...kaum war man "up to date" und wollte seinen Erfolg mal genießen, kamen updates und schon war alles wieder für die Katz`.
Ich bin sicherlich keine Gegner von Veränderung, und die (Grund)regeln bleiben ja erstmal konstant. Ob da also ein paar Sektoren dazukommen oder nicht ist mir eigentlich egal, gegen die werde ich eh nie spielen (zocke nur lokal mit einem Kumpel).
Dass man allerdings die Mercs ein bisschen pusht verstehe ich und finde es sogar gut - sind sie doch bis dato recht selten einsetzbar - und so kann man die wenigstens mal öfters ins Feld führen, wenn man schon einen großen Pool an Minis hat. Warum also nicht. Es bereichert die Infinity Welt um einige Facetten!
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#10
Hey, tolle Folge, gute Übersicht!
Wegen der Söldner Armeen: Ich beispielsweise kann mich mit Starco super identifizieren, zum einen, da man fast alle Charaktäre schon im Manga kennengelernt hat und zum anderen war meine erste Armee Corregidor und ich bin immer noch der Meinung dass bei dem Brigada Link entweder der Specialist Operativ fehlt oder eine Haris Option, da ein voller core Link mit guten 200 Punkten bei den meisten Mssionen nicht wirklich sinnvoll ist (das ist aber nur meine Meinung). Starco bietet mir da persönlich neue Möglichkeiten und wenn man eh schon alles von corregidor hat, dann braucht man nicht wirklich viel, um die Armee zu erweitern. Den Raoul kann man auch super mit dem Domovoi aus der Charactersbox proxen.
Schöne Grüße, Pirayak
[Bild: infinity%20pirayak_zps5v0mqekk.jpg]
  Zitieren


Gehe zu: