BTTonys Plattenbau
#11
Toller Thread. Finde dein Konzept klasse. Bin auf deine Fortschritte gespannt. :-)
---------- ---------- ---------- ---------- 
"Alles für Khorne"

weltenwanderer
Profil: http://www.w-wanderer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=13
  Zitieren
#12
Das Gelände sagt mir sehr zu, wirkt schön chaotisch mit den ganzen aufeinander gestapelten Containern. Ich würde mich dir auch anschließen, ich finde es persönlich immer schön wenn ein Tisch nicth nur gut zu bespielen ist, sondern der Aufbau ansich logisch ist und einem Szenario folgt wo die ganze Schlägerei stattfindet Smile. Das ist es was gute Tische für mich in jedem Tabletop ausmacht.

Weiter so, ich freue mich sehr auf mehr Bilder! Dieses Riesen Lagerhaus ist von Innen zu bespielen? Kannst du davon mal Bilder machen? Eventuell schaue ich dann auch mal bei TT-Combat rein wenn die Kasse wieder stimmt...

Grüße!
"ARO pieces are like sex toys, anything can be one if you try hard enough."
- colbrook

  Zitieren
#13
Und ein neuer Rutsch Bilder von der Erweiterung. Fast alles ist jetzt grundiert. Die meisten Sachen aber noch nicht detailbemalt. Da muss ich noch ran.

[Bild: 20180820_122552_resized.jpg]

[Bild: 20180820_122600_resized.jpg]

[Bild: 20180820_122617_resized.jpg]

[Bild: 20180820_122632_resized.jpg]

Und schließlich auf Wunsch die Ansichten in die Lagerhalle. Da lässt sich schon einiges drin machen.

[Bild: 20180820_123816_resized.jpg]

[Bild: 20180820_123913_resized.jpg]

[Bild: 20180820_123922_resized.jpg]
  Zitieren
#14
Hi,

Sieht doch schon mal richtig gut aus. Da kann man schon ein paar schöne Spielchen drauf machen.
  Zitieren
#15
du brauchst noch ordentlich scatter...also Kleinkram für Deckung
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#16
Scatter kann man abe rauch so supper selber Basteln , man muss aber erst mal ein bischen Fläche verbauen , was er ja schon mal gut angefangen hat .
  Zitieren
#17
Ja, Kleinkram kommt noch. Aktuell habe ich recht viel zu basteln und zu malen Big Grin Unter anderem liegen hier auch noch zwei TTCombat Bögen für kleine Kisten rum. Da habe ich ein paar von gemacht und mich dann erstmal auf die Gebäude konzentriert. Erstmal Meter machen. Big Grin
Und Minis malen muss ich ja auch noch.

Heute werde ich aber in den Baumarkt fahren und 3 MDF-Platten in 120x40 cm holen, damit ich meinen Tisch links und rechts um 10 cm vergrößern kann. Das bedeutet ich kann mir dann mal wieder Gedanken machen, wie ich meine Spielfläche für Wettkampfgröße umbaue.

Wir haben gestern erstmals ein Szenario gespielt. Mit 7 Befehlen und Minis je Team. Supremacy war das Thema allerdings ohne Konsolen. Hat viel Spaß gemacht. Ist schon was anderes als unser Capture-die-eine-Flag-in-der-Mitte. So kam viel mehr Spieltiefe auf.
  Zitieren
#18
Kleines Update. Mittels dreier 40x120 Platten habe ich die Spielfläche auf Wettkampfgröße erweitert. Jetzt fehlt mir natürlich einiges an Szenerie. Aber ich habe da schon was im Kopf. Ich muss noch mal etwas mehr in die Höhe gehen. Sonst ist die Seite abseits der Lagerhalle zu flach.

[Bild: 20180821_183423_resized.jpg]
  Zitieren
#19
Da ich jetzt ja doch einige freie Flächen auf der Platte hatte, musste ich noch einmal einkaufen. Natürlich hatte ich mir vorher schon Gedanken gemacht und das Gebäude „Garage“ von TTCombat stand auf meiner Wunschliste. Das Gebäude ist eine Mischung zwischen Gewerbe – unten eine Werkstatt – und Wohn/Büro. Es hatte eine schöne Front und Rückseite, da die Fensterreihen schon was hermachen. Außerdem geht es 18 cm und drei Stockwerke in die Höhe und liefert meinem Tisch etwas mehr Ebenen. Das Ganze für unter 20 EUR.

 
Meine Begeisterung für TTCombat wurde verstärkt, als ich dieses tolle Gebäude aufbaute. TTCombat schafft es einfach mit schönen Details Schmuckstücke zu entwerfen. Die Bespielbarkeit von Innen wird durch ein durchdachtes Stecksystem gewährleistet, dass kaum Stabilität nimmt. Dazu werden drei unterschiedlich farbige Neonschilder mitgeliefert. Ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziges Manko: die zweiseitige Aufbauanleitung im Netz ist nicht vollständig. Der Aufbau ist trotzdem recht flott von der Hand gegangen.

Vorderseite samt mitgeliefertem Moped und … rundem Ding. An die linke Seite habe ich noch einen Balkon gebastelt.
[Bild: 20180825_114008_resized.jpg]

Innenansicht. Das oberste Stockwerk lässt sich abnehmen und eigentlich das mittlere auch. Ebenso der Dach-Deckel.
[Bild: 20180825_114022_resized.jpg]

Und die Rückseite.
[Bild: 20180825_114036_resized.jpg]


Ich habe es dann noch grundiert und beklebt und präsentiere das neuste Schmuckstück meiner Platte.
[Bild: 20180826_153417_resized.jpg]

Außerdem habe ich noch einen Satz Q Building von Bandua bestellt. Die drei stapelbaren Gebäude geben mir auf der einen Seite Flexibilität und auf der anderen die Möglichkeit wieder mehrere Ebenen zu schaffen und meine große Lagerhalle zu relativieren. So siehts also im Moment aus.

Das "Vergügungsviertel" Big Grin
[Bild: 20180825_122914_resized.jpg]


[Bild: 20180825_122925_resized.jpg]


[Bild: 20180825_122934_resized.jpg]


[Bild: 20180825_122944_resized.jpg]
  Zitieren
#20
Ganz schöne Sammlung :-)
  Zitieren


Gehe zu: