Zen Terrain
#41
Die schablone passt perfekt...wenn das mal nicht Absicht war Smile . Ansonsten kann man minis obenauf oder auf dem Balkon platzieren. Witzig ist der funktionierende Aufzug.
  Zitieren
#42
Das finde ich an dem Ding auch toll.
Da die Gebäude nicht von innen bespielbar sind, habe ich ich mal gegrübelt, ob es machbar ist, sie mit ein paar LEDs auszustatten. Muss ich auf Arbeit mal zusammenlöten.
<t></t>
  Zitieren
#43
Mein Würfelturm ist auch diese Woche eingetroffen. Hier ist mein kleines, vorläufiges Review dazu:

Der Turm (+ Torposten) waren leider eher semi-gut verpackt: wenig Luftpolsterfolie innen (Karton war gut voll aber der Karton war vom Material her nicht sonderlich stabil) und Aussen mit Luftpolsterfolie umwickelt. Der Karton war schon etwas eingedrückt und bei zwei dünnen Teilen war bereits etwas abgebrochen, ist aber rettbar.

Was ich toll finde: Die Teile sind bereits komplett ohne Gußrahmen in Tütchen verpackt. Damit entfällt gegenüber z.B. Microarts das lästige Entfernen der Stege und dem anschliessenden Feilen.
Die Teile selbst sitzen beim Zusammenbau auch längst nicht so spack wie bei Microarts und der Turm wäre ohne Kleber eine wackelige Angelegenheit. Ich habe den Turm bisher nur zusammengesteckt, weil man mindestens die Grundierung auf die Einzelteile anbringen sollte. Andernfalls sind bei einem zusammengebauten Rohbauturm die Bereiche zum Teil nicht erreichbar oder man würde die Acrylteile übersprühen. Am Aufzug sind auch bewegliche Teile, die man besser vor dem Zusammenbau lackieren sollte.

Was ich bisher fertig zusammengebaut habe (und was auch im nachhinein noch grundierbar ist), ist der Würfelschacht. Und hier gibt es auch ein kleines Problem. Das gute Ding ist sehr eng gebaut! Ich hatte den Würfelschacht von innen vor dem Zusammenbau mit 2mm Kork beklebt, damit die Würfel nicht so durch den Turm krachen. Aber schon die 2mm haben gereicht, dass normale Chessex W20 in der Regel hängen bleiben. Um die Würfel wieder gängig zu bekommen, habe ich die beiden Abpraller um etwa 5mm abgesägt. Jetzt gehen die Würfel problemfrei durch.

Wie gesagt, ich habe den Turm schon mal trocken zusammengesteckt und kann sagen, dass er ein sehr schöner und auch großer Blickfang ist! Die Laufwege und der Fahrstuhl sind mehr als ausreichend dimensioniert, dass alles im Bereich 32mm (ausser vielleicht besonders hoch oder breit ragende Figuren) locker durch die Gänge schleichen können.
<t></t>
  Zitieren
#44
Ich habe mir mal eine Airbrush ausgeliehen und mich endlich mal vernünftig mit den Gebäuden auseinandergesetzt. Mit Spraydosen aus dem Baumarkt war ich sehr unglücklich...

Das erste, was ich fertig habe, ist der "Guard Booth and Barrier" Bausatz. Ich fand ihn sehr stimmig, mal was anderes und auch sehr günstig! Das Teil ist recht leicht zusammenzubauen, man muss aber ein bischen am Geländer aufpassen, dass man da nichts abbricht. Bei mir war alles in Ordnung. Die Schranken lassen sich nach der Lackierung und Versiegelung weiterhin gut bewegen. Was ich ganz witzig finde: der fertig bemalte Bausatz auf deren HP ist falsch zusammengebaut :lol: : Die senkrechten Strukturen der Schranken müssen anders herum auf aufgeklebt werden. Dann passt die bei mir rot hervorgehobene Struktur auch optisch mit den Ausschnitten der Schranken zusammen und wenn die Schranke geschlossen ist, ist die Rückseite auch bündig.

Hier sind die Ergebnisse nach fast 20 Jahren Pause von einer Airbrush zu sehen. Seid also milde! Wink

[Bild: img_513.jpg]
[Bild: img_514.jpg]

Als nächstes ist der Würfelturm dran. Ich wollte mit dem Pförtnerhäuschen erstmal üben... Big Grin
<t></t>
  Zitieren
#45
Sauber...

20 jahre Pause?! Das muss wie Fahrrad fahren sein! Sieht echt gut aus.
  Zitieren
#46
Da sieht genial aus, da brauchst du dich ganz sicher nicht zu verstecken.

Wie hast du die Farbigen Flächen bemalt? Auch mit dem Airbrush(vorher maskiert), oder mit einem normalen Pinsel? Wie lange hast du für das Häuschen gebraucht?
"Infinity is a game of unparalleled balance and 'infinite' options, given enough practice every list and model can be mastered.” - Dexter, Meta-Chemistry Podcast
  Zitieren
#47
Ich habe die Antwort mal in ein neues Thema von mir eingebettet: http://www.o-12.de/board/viewtopic.php?f=37&t=347
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: