(Inoffizielles) Worldwide Warcor FAQ
#21
(02-02-2019, 02.02.2019)Tristan228 schrieb: In der WGC ist ja ne Liste der 17 Warcors veröffentlicht

Kannst du es verlinken?
<t></t>
#22
Joaa... das Video ist schon nicht nur ein Griff ins Klo, sondern dann wurde da auch noch kräftigt drin herum gewühlt.

Wichtig ist es allerdings überhaupt nicht.

Interessanter sind die Fragen welche Beantwortet wurden.

Die Fragen (nicht die Antworten) welche dort Aufgegriffen sind, sind das Ergebnis vieler Warcors welche über Monate lang gesammelt wurden. Und dann hat sich eine kleine Gruppe an freiwilligen zusammen getan, welche die Fragen beantwortet hat. Das war jederzeit ein offener Prozess und jeder WarCor hat da reinschauen und daran mitarbeiten dürfen. Natürlich ist das nicht zu erwarten, dass das jeder macht.

Offiziell ist das Werk natürlich nicht, aber es ist effektiv so offiziell wie es denn nunmal geht ohne von HellLois oder Gutier zu kommen. IJW, der intensiv an den Regeln mitarbeitet hat zusammen mit Gutier (in einigen Fällen) alle Fragen durchgelesen und wo es noch kritisch war, geantwortet. Seine letzte Fassung ist diejenige, welche dort niedergeschrieben wurde. Mehr kann man sich da nicht wünschen (außer eben die Antwort auf die Frage 62. genau die ist eine große Enttäuschung, aber das heißt nicht, dass es nicht so sein soll. Hier kam die Antwort auch direkt von Gutier.) Das sollte für die WarCors unter Euch noch nachvollziehbar sein, das Google Docs Document ist noch offen, glaube ich.

Generell kann man sagen, dass es vielen die an dem Projekt mitgearbeitet haben (ich schließe mich da mal mit ein) nur darum ging uns wichtig zu tuen! Und allen zu sagen, wie ihr das Spiel, eurer Hobby und vor allem euer Privatleben zu gestalten habt! :-P

Natürlich nicht. Aber leider hat die Minderheit der eher Ost-europäischen WarCors, welche ja sich generell gerne als Opfer von CBs weniger strikten Regeln sehen - hier die Initiative Ergriffen und so einen Massiven Bockmist mit dem Video fabriziert.
Das ist daran geschuldet, dass es eben jene WarCors, welche viel Arbeit im Fragensammeln geleitet hatten, und nach einem Halben Jahr wurden von 80+ Fragen, im FAQ halt nur 12? Beantwortet - da fühlten sie sich schon etwas vergrätzt. Mitunter verständlich - vergrätzt zu bleiben ist ihre Entscheidung, und keine die ich mit diesen Auswirkungen mittragen kann und will.

Das Dokument allerdings, mit seinen Fragen, bietet Antwortet auf viele Dinge die man sich vllt. gerade auch als Anfänger fragt. Und auch auf manche Regelfragen auf die man kommen kann, wenn man mehrere Regelinteraktionen nachvollzieht.
Daher bitte ich das FAQ Dokument, in das viel Mühe und Herzblut geflossen ist, auch von Offizieller Seite - von seiner eben "nicht offiziellen" Werbung zu trennen. Welche eher last Minute so von Nazroth und seinen Kollegen rausgekloppt wurde.

Das man sich hier als WarCor bevormundet fühlt steht außer Frage. Und das tut mir auch Leid, das Gefühl des Fremdschämens, oder des Mitschämens, liegt mir da auch nicht fern. Aber wenn es euch hilft, mir tut es das zwar nicht, aber - da wurde auch niemand groß gefragt, das Video haben die Ostlinge unter sich ausgemacht... und das hat dann einen nicht nur recht polemischen Stil.
Sehr das vielleicht einfach als indikator, dass das noch eine gemäßigtere Meinung ist, die sich da widerspiegelt, und man sich da generell wohl mal auch schneller im Ton vergreift.

Aber bisdahin können wir uns ja gerne darüber aufregen! Big Grin
Das ist unser gutes Deutsche Recht! Solange man das Dokument mal gelesen hat, ist das auch okay.

Für diejenigen welche den Prozess der Antwortfindung zu den fragen nicht nachvollziehen können oder wollen - kann ich Euch versichern, dass hier durchaus lange diskussionen und Regelzitat-debatten geführt wurden zu einzelnen punkten (natürlich nicht zu allen) und am Ende kam halt Ian doch an und meinte - Gutier sagt aber: ist so - Siehe Frage 62. (wie gesagt große Enttäuschung, aber kann man nix machen).

Falls ihr zum Erstell/Entstehungsprozess des Dokuments weitere Fragen habt, kann ich euch da gerne Antworten dazu (sofern ich das weiß!) aber ich sag mal so: Wir spielen auch mit Schachuhren und das steht nirgendwo im FAQ, und ist auch heftig umstritten unter WarCors ;-)
#23
@Zergash:

Ich nehme an du hast an dem Dokument mitgearbeitet (klingt zumindest so basierend auf deinem Posting) und ich bin ehrlich gesagt überrascht wenn es so wäre. Hat irgendeiner im Entstehungsprozess darüber nachgedacht wie dies nach außen kommuniziert werden soll?

So wie es nähmlich geschehen ist war es unter aller Sau und ich denke der Hauptgrund für den Shitstorm der gerade herrscht denn es ist der EIndruck entstanden das es unter den Warcors eine Gruppe gibt die es eben besser weiss und da CB scheisse ist darin ihr Spiel gut zu supporten machen wir das nun.

Ein PR Desaster erster Güte.. wenn die Warcors das so direkt im einleitenden Satz gesagt hätten dass offizielle CB Mitarbeiter das vorher gesehen haben und es mit ihnen besprochen wurde und entschieden wurde das dennoch erstmal nur als inoffizielle FAQ zu behandeln die von erfahrenen Spielern stammt dann wäre das alles wohl nicht so passiert.

Man hätte auch CB dazu drängen können das ganze mal direkt zu übernehmen und eine Riesen FAQ draus zu machen die auch wirklich alles beinhaltet aber entweder wurde das nicht gefragt oder CB hat das aus unbekannten Gründen abgelehnt (ich hätte eine Theorie dazu aber das wäre nur eine wilde Spekulation).

Dazu dann auch noch dieses richtig dumme Video und die Macher haben sich damit selbst ins Bein geschossen.. ich muss sagen das die federführenden Warcors dabei sich wahrlich nicht mit Ruhm begossen haben.
<t></t>
#24
(02-02-2019, 02.02.2019)Zergash schrieb: Das war jederzeit ein offener Prozess und jeder WarCor hat da reinschauen und daran mitarbeiten dürfen.  

Da hab ich kurz lächelnd die Augenbraue gehoben. 

Für mich als nicht WarCor ist offener Prozess
und WarCor exclusi zwei Dinge die nicht unter einen Hut zu bringen sind.
Und ja, ich weiß auch, dass du uns nicht damit gemeint hast.  Wink

Aber für jeden Außenstehende ist die Entstehung so undurchsichtig, dass es irgendwie ein komisches Gefühl ist.

Problem bei der ganzen Sache ist, dass dahinter keine "Legitimation" aller Gutier persönlich.
Und die Antworten mögen von ihm persönlich kommen, beweisen kann es uns niemand. 
(Und Gutier scheint mir von meinem sehr begrenzten Wissen immer mehr wie ein Regel Diktator wenn ich mir manche der "offiziellen" Antworten von ihm ansehe. Dass die Regeln ein Jahr nach dem verfassen erst öffentlich werden hilft da auch nicht für.) 
 
Ein Problem ist diese Abgeschlossenen Lösungsfindung.
Dass diese Liste mit offenen Fragen von euch an CB herangetragen wurde ist mehr als löblich, aber warum wird so etwas nicht kommuniziert? 
Oder auch angefragt, ob es laut Ottonormalspieler vielleicht noch andere Fragen gibt. Hatte gestern gleich zwei weitere Fragen auf Antworten aus diesem Dokument.

Der ganze Ablauf war ungünstig auch wenn der Gedanke dahinter mehr als gut war.
Für uns ist das alles zu intransparent. 

Und ja, mich würde interessieren wie es zu der Auslegung für die Symbiomates und Gutsrolls genau gekommen ist und ob es sich dabei um Regeln handelt die zuerst auf Englisch verfasst wurden und danach ins spanische übersetzt wurden oder umgekehrt. Ist das überhaupt bekannt?

Sry, grad etwas in rage geschrieben.

@FPAlpha, könntest du mir bitte die Spekulation per PM zukommen lassen, ich komm nicht drauf  Big Grin Wink
#25
@Jan:

Ich finde, dass das ganze drumherum viel entscheidender ist, als das Dokument selbst. Ja, da steckt sicher viel Arbeit drin und das will ich sicher nicht kleinreden. Aber...und jetzt kommts: Unklarheiten kann man mit ein wenig Textexegese auch im geneigten Spielerkreis ausloten...siehe Teslarods Anmerkungen. Von daher sind viele der Punkte im Dokument eher eine Zusammenstellung bereits gängiger Auslegungen. Nice to Have, aber nicht der große Wurf.

Bei den wirklichen Regellücken kann dieses Dokument tatsächlich nur die persönliche Meinung einzelner Personen wiedergeben, auch wenn die sich einig sind. Jetzt steht das "Warcor" davor...aber da kenn ich Leute, die können das wesentlich besser...#teslarodskillingspree.

Solange da kein deutlich sichtbares "Approved by Guitier" mit Infinity Logo dransteht, solange ist es nicht offiziell...dann bringts auch nichts, wenn der gute Mann mitgelesen hat, oder der Ian seine Expertise eingebracht hat. Entweder es ist offiziell, oder die vorgestellte Meinung ist (entschuldige bitte die Formulierung) nichts wert.

Die Grundidee ist sicher lobenswert, genau wie euer Einsatz. Es tut mir leid, das euer Aufwand nun so über den Dorfplatz getrieben wird. Aber das PR-Debakel ist erstklassig...wirklich großes Kino...hab nur leider kein Popcorn und muss mich daher im Internationalen beteiligen.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
#26
(02-02-2019, 02.02.2019)moschersocken schrieb: Mir wurde ehrlich gesagt schlecht beim anschauen des Videos.
Ich hab mich echt Fremdgeschämt.

Schade das sowass genau eine Woche vor dem Satellite rausgehauen wird.

Fürs Satellite "Furor Teutonicus 2019" ist die inoffizielle Warcor FAQ ungültig

Damit wäre das für mich wichtigste an der Sache geklärt Big Grin
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.8795c04a79733bc...9422b4.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
#27
@Jan

Ganz ehrlich: Alles, was an sinnvollem Ansinnen in der Sache steckt, wurde mit dieser Bullshit-Aktion der Osteuropa-Fraktion kaputt gemacht. Ich ignoriere es deswegen und die Aktion ist für mich von Anfang an getorben.
#28
Also von Anfang an oder rückwirkend? Naja. Ich schau Mal. Ich denke es macht keinen Sinn hier alles einzeln zu schreiben. Vllt wäre da ein Cast sinnvoll.

Oder discord?
#29
"Also von Anfang oder rückwirkend?" - Wer auf der Ebene versucht zu argumentieren bzw. zu kontern, hat eigentlich immer nur eins: Unrecht. :-)
#30
Interessant, dass da Personen auch von CB mitgearbeitet haben.

Dennoch finde ich einiges schlecht interpretiert und vor allem fehlen Dinge, die in den Regeln nicht gut oder überhaupt nicht definiert sind. Man muss während dem Spiel immer ein Handy dabei haben und zwei Foren durchsuchen. Bestes Beispiel die alte Geschichte mit dem HVT / Designated Target heilen. Was macht da ein Anfänger? Auch so sollte kein FAQ aussehen.

Was den Prozess angeht. Bis heute Mittag wusste ich nix von einem solchen Projekt. Gut, bin auch noch nicht lange Warcor, aber da wird ein Haufen Zeug jeden Tag überall in Social Media gepostet, aber alle paar Wochen mal die Warcors über den Stand zu informieren ist zu viel? Und dann haut man das Ding am Montag im internen Forum raus und fünf Tage später sieht es die ganze Infinity Welt. Da muss ich sagen, wer von den Beteiligten nochmal die Release Politik von CB kritisiert, kriegt von mir ein Schild. Smile
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!


Gehe zu: