Pickens Püppchen
#1
Ich komm auch langsam, aber stetig voran mit meinen Miniaturen. Nomaden in Dunkelgrau und Rot, mit grünen Leuchteffekten, sind meine Hauptarbeit.

Bin jetzt dazu gekommen, eine Tsyklon Sputnik mit Feuerbach, eine Lunokhod und die Salyut Zond mit EVO Repeater zusammenzubauen und zu bemalen. Hab da noch mal rumprobiert, was die Leuchteffekte angeht ... die Sputniks haben ja ihre geilen Drehdinger hintendran.

Doof: ich glaube, ich habe eine Allergie gegen Sekundenkleber entwickelt; immer, wenn ichh Minis zusammenklebe, schwellen meine Nasenschleimhäute an und meine Nase ist für die nächsten Anderthalb Tage komplett zu. Keine Ahnung, kann durchaus auch im Chemilabor entstanden sein, die Allergie. Mal schauen, wie ich da ne Lösung finde... fürchte, Atemmasken aus dem Baumarkt schützen nich besonders gut.

Aber hier die Miniaturen:

[Bild: 2015-02-16%2021.33.41_zpsflhoefwu.jpg]
[Bild: 2015-02-16%2021.32.04_zpspzqqw9aq.jpg]
[Bild: 2015-02-16%2021.44.37_zpsd2nzcozc.jpg]
[Bild: 2015-02-16%2021.33.00_zpsfmvr6r4h.jpg]

Das OSL ist nich ganz so gut gelungen; vor allem, weil ich keinen Bock hatte/habe, zu lange dranzusitzen. Die Farbverläufe auf den roten Teilen der Mini haben mich schon viel Zeit gekostet; allerdings finde ich die auch recht gut gelungen, grade in Kombination mit den teils sehr harten Akzenten, die ich gesetzt hab. Das war mein Ziel, das so zu machen, insofern bin ich zufrieden. Und Leuchteffekte, die auf Armeslänge gut sichtbar sind und schön techy wirken ... ja, da schlägt mein Nomadenherz höher Big Grin. Ach ja; der Deckel der Kiste ... der auf der Palette liegt. Welche Farbe der jetzt kriegt, weiss ich noch nicht. Mal schaun Big Grin.

Ich schau mal, ob ich demnächst nicht mal schönere Fotos auch von den "alten" Minis mache ... meine Freundin wollt mir dafür mal ihre Spiegelreflex geben. Allerdings hab ich vor, mir mal ein Displayboard zu basteln, auf dem ich die Minis alle richtig vernünftig ablichten kann - und da muss ich erst ma schauen, wie ich das machen mag.
  Zitieren
#2
Schick. Das lässt doch nicht nur das Nomaden-Herz höher schlagen. Wink

Gruß,
Michael
<t>"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."<br/>
- Friedrich Schiller</t>
  Zitieren
#3
Du legst echt ein gutes Tempo vor Smile
<t></t>
  Zitieren
#4
Schick. Remotes machen immer mehr Arbeit als man ihnen ansieht.
Weiter so.
  Zitieren
#5
Exakt so wie es Harle schreibt! Zudem halten sie viel zu wenig aus!!
  Zitieren
#6
Kauf dir Dräger-Atemmasken, die sind top und sind mit das beste aufm Markt.

Ansonsten sehen die Minis gut aus, weiter so.
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren
#7
Sieht gut aus besonders gefällt mir das mit der Europalette auf der Base.
  Zitieren
#8
Das Hellgrün kommt echt super bei denen! Macht sie sehr Evil!
<t></t>
  Zitieren
#9
Coole Farbkombination! Gefällt mir sehr gut. Ich werde bezeiten auch mal mein Pinselgemtzel Thread reaktivieren. Hab nen neues Farbschema und ein paar Sachen bemalt.
Brett und Pad | Mein Blog über Brettspiele | Tabletops | Videospiele |
  Zitieren
#10
@Demagoge: Das freut mich ! Auch wenn ich kein Problem damit habe, wenn meine Mitspieler ein wenig Respekt davor haben, wenn ich neue truppen bemale und einsetzen kann Big Grin.

@Apo: Naja, ich versuch, halt, die Minis anzufangen und einfach fertoig zu machen. Grobe Bemalfehler mach ich selten; kleine Fehler sieht man kaum. Ich arbeite recht effektiv, indem ich Grundfarbe auftrage, tusche, Highlights setze, fertig. Können auch gern zwei oder frei Stufen Highlights sein; so lange ich nich versuche, zu blenden oder Übergänge zu machen, gehts sehr schnell. Möglichst zwei doer drei ähnlcihe Minis auf einmal. Wichtig ist mir dabei vor allem, dass ich sofort nen Fortschritt sehe, dann bleibe ich motiviert. Mit genug Motivation schafft man ja fast alles.

@Harle: Ja, da hast du Recht. Sind aber dementsprechend aufm Feld auch eindrucksvoll.

@Zergash: meinst du wirklich ? Mit den 2 Stufen Bewusstlos, die sie in N3 haben, und nem Clockmaker (oder bei PanO auch Maschinisten) halten G:Remote Presence verdammt viel aus. Eine Drohne, die man noch einen befehl mehr beschiessen muss, ist ein Geschwindigkeitshemmer; wenn sie wiederaufstehn sollte, ist das aber eventuell spielentscheidend. Wird krasser, wenn ich den Squalo bei NeoTerra mehrmals in einem Spiel wieder hochreparier, obwohl er eigentlich außer Gefacht war. Schon passiert, und mein Mitspieler hat danach den Maschinisten auf Priorität 1 zum Töten gelegt. Da sag noch mal einer, die würden nix bringen :3.

@aqrin: Hui, ja, die muss ich mal ausprobieren. Bis jetzt drück ich mich einfach vor exzessivem Kleben. Kann aber auch sein, dass die Schleimhäute durch Cyanacrylat einfach nur gereizt sind und dann durchlässiger für Keime ... und Erkältungen gibts ja eh ganzjährig. Jetz um diese Temperaturen rum kann ich wenigstens wieder Fenster auflassen - vllt probier ichs auch erst mal weiter ohne Maske. Anyways, hab mir Dräger mal angeschaut, die haben gute Masken, Danke für den Tipp !

@Zirolive: Danke! Hab jetz vor, mal ein wenig Variation in das schlichte Basedesign zu bringen; die Palette hatte ich noch von meinem alten geländezeugs übrig, war aber leider die letzte :'(.

@Markus09: Schön, dass du es magst ! Leuchteffekte sind einfach cool ™.

@painwave: Danke ! Ist ja eig sogar die Kombi, die ich damals (Ende 2011) schon haben wollte - Rot und dazu Grün als Kontrastmittel mit den Leuchteffekten. Gut, dass ich inzwischen mehr Ahnung von Farbtheorie gelernt hab, sodass ich mich einfach auf n simples Schema reduzieren konnte. Hat aber einen Neuanfang gebraucht, Insofern bin ich sehr froh, dass mir die ganzen Minis weggekommen sind letztes Jahr ... so komisch das auch klingt.

---


@Topic:
Bin mal dabei, meine NeoTerra Bolts zu bemalen. Im Bemalchallenge-Thread ist das Bild der ungrundierten Bolts drin. grundiert sehen sie so aus:

[Bild: 20150308_1717341_zpss5hncbji.jpg]

Nun bin ich fast fertig; kann aber schon mal WIP Shots vorweisen. Ich glaube, da überall zumindest Farbe und Wash/Highlight drauf ist, kann ich sie für die Challenge auch schon als gut genug deklarieren. Werde jedoch noch die Rüstung und die Waffenhighlighten; das Rot kann auch noch n extremes Highlight vertragen. Orange Leuchteffekte fehlen auch (noch). Bei meinen PanO/NeoTerra halte ich mich scheinbar sehr genau ans Studioschema.

Farbwahl mag ich aber auch gar nicht anders haben. Rot und Blau sind schon seit immer meine Lieblingsfarben, da ich damals zur Geburt rot-blaue Stoffpinguine bekam - das hat sich eingebrannt (Pinguine mag ich ja auch Tongue). Zu den beiden Farben kann jetzt nichts mehr zu viel dazukommen; zum Glück passen blau leuchtende Augen auf dem Rot in das Konzept; und orangefarbene Leuchteffekte als Komplementärkontrast zu dem Blau und gleichfarbig zum Boden ist also auch ein Kontrast sowie sorgt gleichzeitig dafür, dass die Mini zusammenhängender wirkt, was das Base betrifft. Den Effekt mag ich. Hier mal der Work in Progress:

[Bild: 20150309_1718531_zpsvoarbvku.jpg]

Ich werd denke ich diese Woche noch mit den Bolts fertig. Die Icestorm Modelle sind schon mti Grundfarben beschickt, seit ich letztes Jahr da was Arbeit rangesteckt habe; da ich mit den Bolts jetzt rausgefunden habe, wie ich das Blau der Rüstungen machen will und damit besser klarkomme, werde ich denke ich auch bei meinen ganzen restlichen PanO Modellen nun besser voran kommen. Das bedeutet, jetzt sind in der Warteschleife gleich 4 Füsiliere, 2 Auxilias/Auxbots, ne Swiss Guard, n paar Vanilla Modelle. Die CSU kommt auch noch mal aufn Bemaltisch, die ist zumindest schon mit Grundfarben aufgetragen.

Sprich: Obwohl ich hier im thread weniger poste und auch seltener BatReps schreibe; ich lebe noch und arbeite immer mal wieder an meinen Modellen. Danke für die Aufmerksamkeit, Kommentare sind erwünscht :3.
  Zitieren


Gehe zu: