AI Beacons zwischen Kampfgruppen verschieben+Effekte des nicht-trooper-seins *gelöst*
#1
Huhu,

in Würzburg wurde mir auf dem Turnier gesagt, man könne Netrods nicht via Command Token zwischen Kampfgruppen verschieben.
Da mir das völlig neu ist, will ich hier noch mal nach fragen, was die breite Masse dazu denkt.

Um folgende Regel geht es:
"Command Tokens: Tactical Use
...
Permanently move an allied troop to a different Combat Group, but respecting the 10 members limit..."

Wie ich denke, wie die Regel gemeint ist (RAI?):
Man gibt einen Command Token aus um Verluste wieder auf zu füllen, damit man seine Kampfgruppe immer schön auf 10 Befehlen hält.


Anscheinend muss man aber Infinity Regeln jetzt lesen wie Gesetzestexte  Undecided , am besten mit vorherigem Jurastudium.

Daher jetzt die Argumentationskette, warum es nicht geht:
Command Token: "...Permanently move an allied troop to a different Combat Group..."  
AI Beacon: "The AI Beacon provides an Order to the Order Reserve; even though its bearer is a piece of Equipment instead of a trooper. "

Da der Netrod also kein Trooper ist, kann man ihn auch nicht verschieben.

Soweit so klar...

Hier die Argumentation, warum es trotzdem geht:

Ich sagte dann, dass "Troop" nicht das Selbe ist wie "Trooper" (Sind verschiedene Wörter, mit verschiedenen Bedeutungen und Übersetzungen. Es sind keine Synonyme)

Ab da wird es schwierig, was ein Trooper ist, wird im Regelbuch definiert:
"Trooper. Game element with a Troop Profile, which belongs to the Army List of any player, capable of spending Orders as well as declaring and receiving Attacks."

Was ein Troop ist, steht leider nirgends... Aber meiner Meinung nach, gibt es ein paar Hinweise, was damit gemeint sein könnte.

Zu aller erst: Alles was ein Troop-Profile hat, ist ein Troop. (Daher ja auch der Name  Smile )

Army List: "The Army List is the list of troops that make up the combat forces the player will be using during the game." -> Der Netrod steht in der Liste, also ist er ein Troop. Was anderes als Troops stehen nicht in der Liste. (das selbe steht auch bei Combat Group weiter unten auf der Seite.

Unit Profile: "In Infinity, troops are grouped into Units...Each Unit has a Unit Profile with all the data you need to play it. " -> Ein Netrod hat ein Unit-Profile. Units sind ein Teil von Troops, Ergo ist ein Netrod auch ein Troop.

Victory Points: "In Infinity, Victory Points are the player's Surviving Troops Points." -> Die Punkte des Netrods zählen natürlich zu den Victory Points, also ist er ein "surviving Troop"


So intensiv habe ich mir da noch nie Gedanken gemacht...  Dodgy

Was meint ihr dazu?

BTW:
Mir fiel beim Lesen auf, dass es einem Netrod völlig egal ist, ob neben ihm eine E/M Granate hoch geht oder nicht.  Big Grin  (Auch auf die Idee wäre ich nie gekommen  Rolleyes )
Außerdem sind Minen, Netrods etc. immun gegen Schablonenwaffen (Template Weapons and Equipment  da ist immer die Rede davon, dass Trooper von Schablonen betroffen sind, andere werden nicht erwähnt)  Big Grin


Also meine Meinung: Nicht jedes Regelwort auf die Goldwage legen, einfach mal nachdenken, was gemeint sein könnte.

Bei mir Landen Netrods ohne Schablone und können verschoben werden. Sie sind von Schablonen betroffen und ich kann Sie nicht reparieren...

VG

Ich

[Edit: Rechtschreibung und Formatierung verbessert]

RTC schrieb:Ich habe mich da [int. Forum] jetzt mal durch gewühlt... (Bin ich nur zu blöd die Suchfunktion zu finden?)

Zu meinem Punkt 1 habe ich nix gefunden. Die anderen Punkte wurden dort aber genauso gesehen, wenn auch gefühlt mit Bedauern.

Es scheint also Mehrheitsmeinung zu sein, dass:

Für meinen Netrod bedeutet das:
-er kann nicht Verschoben werden, da kein Trooper
-der Targeted State ist ihm egal, da kein Trooper
-der Isolated State ist ihm egal, da kein Trooper
-man kann in BtB mit ihm deployen, da kein "enemy troops, neutral troops, Marker or Objective"
-er wird in Biotechvore nicht von der bösen Zone betroffen, da kein Trooper
... (hier weitere Effekte einfügen, die nur Trooper betreffen)
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
  Zitieren
#2
Bei mir landen Netrods mit Schablone und sind nicht verschiebbar. Es ist RAW meiner Meinung nach super klar und ich sehe keinen Grund ein anderes RAI anzunehmen.

Troop und Trooper zu unterscheiden um das zu vermeiden scheint MIR persönlich sehr penibel. Mit der Einstellung werden die Regeln insgesamt keinen Spaß machen.

Es gibt wirklich weniger klare Auslegungen der Regeln in bestimmten Fällen. Die Spanier, egal wie gut ich die Regeln finde, haben da kein wasserdichtes Regelwerk abgeliefert. Man gewöhnt sich daran - auch wenn es manchmal etwas frustriert.

Ja es könnte anders sein. Man weiss es nicht 100%

Aber im Austausch mit anderen metas stellt man fest das ein paar Paar Sachen halt üblich sind, andere nicht.

Netrods sind keine Trooper und Regeln die sich auf Trooper beziehen gelten nicht für sie. Das ist in vielen (allen die ich kenne) metas akzeptiert. Es ist nur vernünftig danach zu spielen.

Als OSS Spieler würde ich feiern wenn ich hier falsch läge, aber ich glaube es nicht.
<t></t>
  Zitieren
#3
Sehe das ein bisschen gemischt. Landen, heilen reparieren etc. ist aus meiner Sicht auch klar geklärt, spielen wir wie CiF auch.
Troop und Tropper zu unterscheiden ist wirklich zu viel des guten. Glaube kaum dass CB da beabsichtigt einen Unterschied machen.

Verschieben habe ich bisher auch immer gemacht. Auch wenn es regeltechnisch nirgends steht, verschiebt man ja eine Order die der Netrod nunmal generiert. Jeder andere Order kann man ja auch verschieben. Lasse mich da aber auch überzeugen, wenn das falsch sein sollte.
Masterblaster


visit us on
facebook: https://www.facebook.com/3TH.TableTopTreff/
forum: http://tabletoptreff-hannover.de/forum/portal.php

--Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi---
  Zitieren
#4
Man verschiebt eben keine Order sondern Troop(er). ¯\_(ツ)_/¯


Aus dem Wiki (Command Tokens):

Permanently move an allied troop to a different Combat Group, but respecting the 10 members limit. This option can only be used during the Order Count in the Tactical Phase of the Active Turn.



Die Auswertung wo troop Und wo Trooper benutzt wird finde ich übrigens durchaus clever. Aber solange troop nicht als Game Term irgendwo definiert ist gehe ich doch eher von Ungenauigkeiten aus.

Ein Blick ins spanische könnte helfen (aber ich verstehe das leider nicht)
<t></t>
  Zitieren
#5
(07-03-2019, 03.07.2019)CoveredInFish schrieb: Man verschiebt eben keine Order sondern Troop(er). ¯\_(ツ)_/¯


Aus dem Wiki (Command Tokens):

Permanently move an allied troop to a different Combat Group, but respecting the 10 members limit. This option can only be used during the Order Count in the Tactical Phase of the Active Turn.

;P

Ne, mal im Ernst...

Ich bin auch deiner Meinung, man sollte die Regeln nicht zu übergenau lesen. Da hat eben kein Jurist eine schlüssige, durchgehende Terminolgie verwendet. Obwohl die sich schon bemühen.

Und genau deshalb bin ich Masterblasters Meinung, mit dem Command-Token sollen Befehle verschoben werden. An die Sonderstellung durch das AI-Beacon Zeugs hat da eben keiner gedacht.
Das mit der Schablone zum Landen, sehe ich aber anders, da es in den ITS Regeln auch um Troops geht. (schon wieder diese ominösen Troops Rolleyes ). Allerdings ist es mir da egal, dann lege ich die Schablone halt hin, wenn es sich mein Gegner wünscht, spielt idR keine Rolle.

Ich glaube, alles was den AI-Beacon besonders machen soll, steht bei ihm schon dabei. Ansonsten verhält er sich relativ normal in den Regeln.

Ansonsten lest bitte mal den Wiki-Eintrag zu den Schablonen (hab ich ja extra oben mit verlinkt)... Habe ich da was übersehen, oder sind wirklich nur Trooper (und Camo-Marker) von Schablonen betroffen? (Ich weiß, klingt nach Regelficken und ist auf keinen Fall so gemeint oder anzuwenden, aber das ist die Selbe Argumentation, die es mir verbietet den Netrod zu verschieben)
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
  Zitieren
#6
(07-03-2019, 03.07.2019)RTC schrieb: (Ich weiß, klingt nach Regelficken und ist auf keinen Fall so gemeint oder anzuwenden, aber das ist die Selbe Argumentation, die es mir verbietet den Netrod zu verschieben)

Ich finde deine Argumentation total schlüssig. Ich glaube nicht, dass man sich auf Troop/Trooper versteifen kann, aber im einen Fall sagen "Ist kein Trooper also nicht verschieben" und im anderen "Schablone für Trooper musst du aber hinlegen" macht keinen Sinn. Da letzteres immer gespielt wird, sollte auch ersteres Anwendung finden. Alles andere würde auch dem Zweck eines AIB widersprechen.
  Zitieren
#7
(07-03-2019, 03.07.2019)RTC schrieb: Und genau deshalb bin ich Masterblasters Meinung, mit dem Command-Token sollen Befehle verschoben werden. An die Sonderstellung durch das AI-Beacon Zeugs hat da eben keiner gedacht.
Genau das denke ich auch. Wäre bei CB ja auch nicht das erste Mal  Tongue

Wo hast du das mit dem Attack denn her? Aus dem Wiki zu Deployable steht: Deployable weapons and Equipment have their own profile with Attributes, and are targetable by Attacks and Skills.
Können also ganz normal angegriffen werden.

Ich würde sie also in den meisten Belangen behandeln wie Trooper ausser den Fällen wo es genau definiert ist:
also können nicht dodgen oder repariert werden.
Masterblaster


visit us on
facebook: https://www.facebook.com/3TH.TableTopTreff/
forum: http://tabletoptreff-hannover.de/forum/portal.php

--Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi---
  Zitieren
#8
(07-03-2019, 03.07.2019)Masterblaster schrieb: Wo hast du das mit dem Attack denn her? Aus dem Wiki zu Deployable steht: Deployable weapons and Equipment have their own profile with Attributes, and are targetable by Attacks and Skills.
Können also ganz normal angegriffen werden.

Direkt angegriffen ja, aber nicht so nebenbei mal mit erwischen... Wink

Direct Templates:
Effects
  • These weapons require no BS Roll to hit.
  • Place the Template down when you declare the Attack to determine what the Attack affects, as that might influence the possible second Short Skill and AROs.
  • Teardrop Direct Template (Chain Rifle, Flamethrower, etc.): Place the narrow end of the Teardrop Template (Blast Focus) contacting the edge of the attacker's base or Silhouette Template. All troopers affected by the Template suffer the Attack (see diagram).
  • Circular Direct Template: Place the center of the Circular Template (Blast Focus) over the center of the attacker's base. All troopers affected by the Template suffer the [i]Attack.[/i]

Impact Template:

Effects
  • The Template only applies its effect on each affected trooper if the Attack Roll is successful.
  • The trooper who declared the Attack compares this Roll against each enemy trooper affected by the Template individually. Each enemy trooper affected by the template resolves his Face to Face Roll with the Template user independent of each other; the Face to Face Roll of one affected enemy trooper does not affect the Face to Face Rolls of the others (See the example below).
  • The attacker must designate a main target, from who all MODs applied to his Roll will be determined. As stated above, this Roll will be compared against each enemy trooper affected by the Template.
  • Teardrop Impact Template (Shotgun, Plasma Rifle, etc.): Place the narrow end of the Teardrop Template (Blast Focus) contacting the edge of the main target's base, following the Line of Fire (see diagram).
  • As the diagram shows, the narrow end of the Template (Blast Focus) must be in contact with the edge that is closest to the attacker, so that the main target is unequivocally affected by the Template.
  • All other troopers affected by the Template suffer the [i]Attack as well.[/i]
  • Circular Impact Template (Grenades, Grenade Launchers, etc.): Place the center of the Circular Template (Blast Focus) over the center of the main target's base. All other troopers affected by the Template suffer the [i]Attack as well.[/i]

Isolated

Activation
  • The trooper suffered a successful Attack using Special Ammunition or a Hacking Program capable of causing this state (such as E/M Special Ammunition or the Blackout Oblivion Infowar Hacking Program).
  • The trooper suffered the effect of a piece of scenery or a Special Scenario Rule or condition capable of causing this state.


Wie gesagt... Absolut hirnrissig und widersinnig... Meine Netrods kann man verbrennen und isolieren... Dafür kann ich sie auch verschieben. Big Grin
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
  Zitieren
#9
Das es wohl fast alle RAI spielen ist denke ich ein klares Zeichen dafür das CB hier ein bisschen schmu gemacht hat...
Ich hab mich beim Wip-Wednesday gestern mit Zergash darüber unterhalten und er plauderte dabei etwas aus dem Nähkästchen bzgl dem Design der N3 Regeln, da wurd dann auch klar warum das so ist wie es ist.

TLDR: Wie so oft, super knappe Deadlines führen zu nicht so glücklichen Regeltexten.

Ich hab das Ding mal an das FAQ Team weiter gegeben. Denke das ist in jedermanns interesse.

Denn auch wenn Dep Equipment "targetable by Attacks and Skills." ist, heisst das noch lange nischt.

Denn als Ziel von attacken fungieren und den effekt dann zu bekommen sind 2 Paar Schuhe.
Einfaches Beispiel: Flashpulse vs TI Modelle, du bekommst nen Roll für nen FTF, das TI Modell interessiert es aber nicht wenn du den Roll gewinnst.
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#10
(07-04-2019, 04.07.2019)Blindside schrieb: Ich hab das Ding mal an das FAQ Team weiter gegeben. Denke das ist in jedermanns interesse.

Das ist lieb von dir. Smile 

Mal schauen, was raus kommt. (Wen muss ich bestechen, dass meine Netrods verschoben werden können? Big Grin )

An alle:
Macht bitte nicht den Mist, den ich zu Schablonen und Stati geschrieben habe... Das ist definitv nicht so gemeint! Minen, Repearter, Netrods, Crazy Coalas ect. sollen nachtürlich von Schablonen und Statuseffekten mit betroffen werden!!!
Damit wollte ich nur verdeutlichen, dass Regellesen und -schreiben nicht so einfach ist!
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=RTC]
  Zitieren


Gehe zu: