altered carbon
#11
Dei Bücher lohnen sich mehr als die Serie. In dem 3. Band gibt es einige Längen, aber die ersten beiden sind super. Da relativ viel "im Kopf" der Protagonisten passiert, und die Story einen etwas Anspruchsvolleren Verlauf hat (weil nicht gekürzt) sind sie sehr lesenswert.
Haqqislam + Sektoren, JSA, Corregidor im Raum HH, Buxtehude
  Zitieren
#12
Kann ich bestätigen, die Bücher kann ich weitaus "vehementer" empfehlen als die Serie. Die Serie ist schon OK, aber erreicht die Klasse der Romane nicht.
  Zitieren
#13
(03-09-2020, 09.03.2020)Dunkelfels schrieb: Dei Bücher lohnen sich mehr als die Serie. In dem 3. Band gibt es einige Längen, aber die ersten beiden sind super. Da relativ viel "im Kopf" der Protagonisten passiert, und die Story einen etwas Anspruchsvolleren Verlauf hat (weil nicht gekürzt) sind sie sehr lesenswert.

Ich habe den dritten Band als den besten in Erinnerung Smile und meine Haqq-Truppen haben die Little Blue Bugs, Black Commandos und deCOM-Söldner als Hintergrund. Ich muss das ganze mal zusammenschreiben...

  Zitieren
#14
Die erste Staffel fand ich toll, auch wenn es für mein Empfinden weniger mit Infinity als mit Cyberpunk/Shadowrun zu tun hatte. Aber einige Elemente wie die Kuben bzw Sleeves haben schon Gemeinsamkeiten. Die erste Folge der 2. Staffel hab ich letztens geschaut aber bisher hats mich noch nicht weggescheppert. Aber kommt vielleicht noch.
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: