Werkstattbericht Infinity
#1
<r><QUOTE><s>
Zitat:</s>Wir haben in den letzten Monaten noch intensiv an Infinity N3 gearbeitet und das Regelbuch ist seit Anfang Februar bei Corvus Belli zur Abnahme. Da man dort auch fieberhaft an Human Sphere N3 arbeitet, gab es leider noch keine Freigabe, so dass das Buch noch nicht zum Drucker geschickt werden konnte. <br/>
<br/>
Sobald das Feedback von Corvus Belli da ist, werden die Anmerkungen sofern vorhanden so schnell wie möglich umgesetzt und das Buch zur Druckerei gegeben. Seit der letzten Downloadfassung der deutschen Regeln haben wir noch mal Tausende von Korrekturen und Verbesserungen eingebaut, um ein möglichst rundes Produkt zu erhalten. Denn wie bereits damals im Magabotato-Podcast gesagt ... ich war mit der Fassung die noch online steht nicht zufrieden. Um nicht zu weiteren Verwirrungen zu führen, habe ich mich auch dagegen entschieden, immer mal wieder aktualisierte Varianten des PDFs hochzuladen. Die nächste Fassung der Regeln, die online gehen wird, wird auch die Fassung sein, die zum Drucker geht. Wann das sein wird, kann ich wie oben dargelegt, leider immer noch nicht sagen.<br/>
<br/>
Und auch wenn die Regeln noch nicht auf Deutsch endgültig vorliegen, so gibt es schon mal die die aktuelle FAQ in deutscher Sprache auf der Produktseite von N3.
<e>
</e></QUOTE></r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#2
<r>Wenn ich schon die Kommafehler in dieser Ankündigung zähle, bin ich froh, nicht länger auf die deutsche Version gewartet zu haben. <E>:roll:</E><br/>
Nein, ich bin nicht gehässig, nur ehrlich enerviert.</r>
<t></t>
  Zitieren
#3
<t>Nach so langer Wartezeit klingt das doch nach den letzten Zügen. Da stören mich auch keine Satzzeichenfehler in einer Ankündigung ; -)<br/>
Von daher mag ich nur positiv denken und hoffen.</t>
<t></t>
  Zitieren
#4
<r>Juhu! Dann gibt's passed zu der hoffentlich in HS3 enthaltenen Merc-Liste den ABH <E>Big Grin</E></r>
  Zitieren
#5
<t>Die Kommafehler sind aber auch erklärbar.<br/>
<br/>
Vermutlich Jahrgang 1986-1990. Diesen Jahrgängen wurden Kommasetzungsregeln in der Schule nicht (oder rudimentär) beigebracht.<br/>
Ist extrem schwer das später noch zu lernen. <br/>
<br/>
Bin Teil der Generation, gleiches Problem, Kommasetzung ist und bleibt ein Mysterium.....<br/>
<br/>
Wirft halt leider kein gutes Licht auf nen Verlag....</t>
--end of line
  Zitieren
#6
<t>Ich selber bin von dem Jahrgang und bin nebenbei Korrekturleser, warum fragen die nicht einfach mal öffentlich danach?</t>
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren
#7
<t>Haben sie vor kurzem über Facebook.</t>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#8
<t>Ich glaube aber nicht, dass man einen so schnell hingeschriebenen Artikel lektorieren liesse. Dazu kommt dass die Kommaregeln auch nicht mehr das sind, was sie in meiner Jugend mal waren - es gibt ja mehr Kann-Kommata als noch schön ist...</t>
<t></t>
  Zitieren
#9
<r>Weswegen ich es noch komplizierter finde die auswendig zu lernen <E>:lol:</E></r>
--end of line
  Zitieren
#10
<r>Hihi. Ich schreib Kommas, wie ich sie brauche. <E>:lol:</E> <br/>
<br/>
Wenigsten wird nicht wieder ein Termin gesetzt, wann das Buch erscheint. Das wäre vergebene Mühe nach den dutzend Terminen.<br/>
<br/>
Jetzt liegts also bei CB und da bin ich mal gespannt, ob die sich Zeit nehmen oder erst sich ums neue HS kümmern.</r>
[Bild: 36050603_10156574276799914_8956492840779...e=5BD7249A]
  Zitieren


Gehe zu: