Ghost in the shell Film
#31
<r><QUOTE author="CM_PUNK"><s>
CM_PUNK schrieb:</s>Ich mag Johansson und finde es jetzt keine so unpassende Besetzung <E>Tongue</E><br/>
Muss aber auch sagen das ich nicht der riesen GitS Experte bin...<e>
</e></QUOTE>

Ich persönlich habe nix gegen Johannsen. Ist so ne Gefühlssache. Ghost in the Shell ist halt japanisch und die meisten Darsteller sind ja auch Japaner. Das jetzt unbedingt die Hauptrolle dann keine Japanerin ist ist irgendwie komisch.</r>
Ultima Ratio PanOceaniam
  Zitieren
#32
<r>Im Vergleich zum Original schwierig zu sagen, welche Erscheinungsform der Androidenkörper hat. Ein wenig asiatisch sieht er aus, aber nicht klischeehaft asiatisch, so dass Johansson durchaus durchgeht. Whitewashing würde ich hier nicht gelten lassen. Asiaten sind auch immer mehr auf dem Trip, sich die Augen etc. per Chirurgie an die kaukasischen Typen anpassen zu lassen, da es ihr Schönheitsideal ist. Wer weiß, was die Zukunft noch bringt, wenn man sich dann sogar Androidenkörper bestellen kann. <E>Smile</E><br/>
<br/>
Und anscheinend ist man mit ihr von ihrer Performance als Schauspielerin auch angetan.</r>
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#33
War jetzt drin. Visuell stark aber erdrückend, dystopisch, brutal. Eher ein Film, den man erst beim zweiten Mal genießen kann. Es sind zu viele Eindrücke. Gefallen wäre das falsche Wort. Aber er war gut.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
  Zitieren
#34
Cool, habe mir extra am letzten Wochenende nochmal GitS 2.0 angeschaut um mich in Stimmung zu bringen. Bin schon sehr gespannt auf den neuen Film, klingt auf jeden Fall interessant, was du schreibst.
  Zitieren
#35
Ich war inner Premiere/erste Vorstellung drin und muss sagen, dass ich positiv überrascht wurde. Als Dark-Sci-Fi-Fan ein wirklich gut gelungener Film, als Anime-Fan überraschend positiv und als GitS-Anhänger, durchaus gut gemacht, viele gute Elemente, nette Linie und auch durchaus passend umgesetzt, ob es ein Klassiker wird, mag man zwar bezweifeln, aber ob es ein guter Film ist und als Verfilmung und als Ausdruck und Hommage passt, auf jeden Fall!
[Bild: msb87col.png]
  Zitieren


Gehe zu: