Nomads WorstCase - Spielberichte
#31
Supplies
Geheime Missionen:
Mein Gegner sollte eine Drohne reparieren und mit seinem Doktor Experimente an meinem HVT durchführen, was ein Klischee als Alien.
Die Terroristen, alla Nomads, mussten einen ihrer Kollegen mit einem neuen hochgeheimen HelloKittiii Pflaster verarzten und das gegnerische HVT markieren. 

Meine Liste:
eine auf 10 Befehle optimierte Liste. Da ich mit dem Killing Device und Bran Do Castro ein wenig Amok laufen wollte, wollte ich auch die vollen 10 Befehle für sie haben, daher kam der Morlock in die 2. Gruppe 
[Bild: logo_501.png] Nomads
──────────────────────────────────────────────────

GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]10  
[Bild: logo_21.png] TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_21.png] TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_4.png] INTRUDER HMG, Grenades / Pistol, CCW. (1.5 | 42)
[Bild: logo_37.png] BRAN DO CASTRO Boarding Shotgun / Pistol, DA CCW. (0 | 33)
[Bild: logo_10.png] ZERO (Forward Observer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 19)
[Bild: logo_10.png] ZERO (Minelayer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 19)
[Bild: logo_16.png] INTERVENTOR Hacker Lieutenant (Hacking Device Plus) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 25)
[Bild: logo_16.png] INTERVENTOR Hacker (Killer Device Plus UPGRADE: Lightning) Boarding Shotgun, 1 FastPanda / Pistol, Knife. (0 | 20)
[Bild: logo_13.png] JAGUAR Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 10)
[Bild: logo_1000.png] VORTEX Spec-Ops (12 XP) (WIP:15, Doctor, Engineer, Minelayer) Combi Rifle / Pistol, Knife, Stun Pistol. (0 | 10)

GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_irregular.png]1  [Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_12.png] MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)

2.5 SWC | 200 Points

Open in Infinity Army

CA Liste:
[Bild: logo_601.png] Combined Army
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png]9  [Bild: orden_impetuosa.png]2
[Bild: logo_25.png] NOCTIFER Lieutenant Combi Rifle / Pistol, Knife. (1 | 24)
[Bild: logo_28.png] RASYAT Boarding Shotgun, D-Charges, Eclipse Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 28)
[Bild: logo_13.png] DĀTURAZI Chain Rifle, Grenades, Smoke Grenades / Pistol, AP CCW. (0 | 14)
[Bild: logo_13.png] DĀTURAZI Chain Rifle, Grenades, Smoke Grenades / Pistol, AP CCW. (0 | 14)
[Bild: logo_41.png] IKADRON (Baggage, Repeater) 2 Light Flamethrowers, Flash Pulse / Pistol, Electric Pulse. (0 | 9)
[Bild: logo_41.png] IKADRON (Baggage, Repeater) 2 Light Flamethrowers, Flash Pulse / Pistol, Electric Pulse. (0 | 9)
[Bild: logo_35.png] SLAVE DRONE Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_16.png] MED-TECH OBSIDON MEDCHANOID Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 23)
[Bild: logo_5.png] MAAKREP TRACKER MULTI Sniper Rifle / Pistol, Knife. (1.5 | 33)
[Bild: logo_4.png] UMBRA LEGATE Hacker (Hacking Device Plus) Boarding Shotgun, Flash Pulse / Pistol, DA CCW. (0.5 | 43)

3 SWC | 200 Points

Open in Infinity Army


Aufstellung:
Mit einem Meisterstreich gewannen die Nomads den WI-Wurf. Pessimisten würde von Glück reden, nicht so die Nomads, die mit gezinkten Würfeln arbeiten. Ich schnappte mir die Aufstellungszone von der aus ich 2 der 3 Missionsziele sah. Nach dem CA stand nutze ich die fast leere unter Hälfte um mein HVT zu platzieren, möglichst weit weg von irgendwelchen Spezialisten. 
Meine Infiltratoren wurden so platziert, dass sie schnell an den Missionszielen sind und gleichzeitig die beiden Daturazi in die Mine gelockt werden, bzw. auf das offene Feld vor den Containern. 
Die CA wollte anfangen, im Nachhinein ist der erste Zug in der Mission Goldwert. Vor allem bei so einem ARO schwachen Gegner, zumindest auf größere Distanzen. 
Ich würde versuchen die 2 Spezialisten wegzuräumen, dann könnte CA sich keine Kiste mehr aneignen.

http://s53.photobucket.com/user/ali2711/...7.jpg.html
[Bild: Supplies_zpssdnwhwo7.jpg]

Runde 1 – CA:
Die beiden Impulsiven rennen direkt los und fanden sich auf dem offenen Platz, vor den weißen Containern wieder. Durch das verpeilte rumgerenne bekam der Murlock eine ARO und weicht in ihre Richtung aus. Dank seiner neuen Glückstabletten hatte er +3PH bekommen, diesen Vorteil nutzt er so gleich. Ganz verwirrt über ihr eigenes Vorgehen machen die Berserker das was ihnen der Ober-Boss gezeigt hat: weiter rennen und dabei gefährlich schreien. Der eine rennt zum HVT in das Gebäude, der andere in das Gebäude mit dem Schornstein. Zufrieden mit so einer strategischen Meisterleistung verbleiben sie dort. 

„HRHRHR kommt her spielen“, sagte der Murlock und rennt, mit einem weiteren Ausweichen, auf sie zu.
Der Umbra, alias Sith-Lord Hack-Vader, macht seinem Namen alle Ehre und aktiviert die Cybermaskierung. 
Da ihr Befehlspool durch einen Commandtoken der Nomads reduziert wurde, war der Ober-Boss der Meinung auch ein paar Commandtokens zu investieren. Diese qualifizierte Entscheidung kam nicht von ungefähr, mit dem rotesten Arsch war er von den Affen zum Chef gewählt worden. Ein Chef kann schließlich nicht irren. So befiehlt er Dr.Wurm, der unteren Ikradron, dem Umbra und dem Noctifer sich auf den Weg Richtung der Coffins zu machen. Der Herr Doktor versteckt sich beim HVT und der Leutnant rennt mit seiner Drohne ins Gebäude mit dem Schornstein. 
Der Umbra eilt die obere Kante entlang bis zu dem hohen Turm. Bran bekommt eine ARO und entschließt sich zu verzögern, da der Vader einfach weiter rennt war diese verloren.
Entschlossen den schwächlichen Menschen zu zeigen was es bedeutet Buttons an einem Hacking Device zu drücken, überraschte er den Interventor Killer. 2 Würfel auf die 14 vs 3 Würfel auf die 12: sah für mich nach einer gewagten Aktion aus. „wahahha, nimm das“ – „ARGHH, neinnn nimm du das“ – „WAHAHAA…BOOM“. Der Interventor verliert das wilde Knöpfe-drücken und muss gleich 2 Treffer rüsten. Dank seinem BTS von 9 überlebt er aber.

Runde 1 – Nomads:
Der Morlock nutzt seinen Vorsprung und rennt weiter, das war wieder einer dieser verrückten Momente und die wollte er sich nicht entgehen lassen, gedeckt durch eine Smoke, rennt er auf den großen Platz.  – Ich wollte beide impulsive Berserker auf mich zu rennen zu lassen und sie mit der Chan Rifle beschissen, da hinter ihnen immer noch ein weiteres Modell stand klang das echt nach einem schönen Punktetausch. 
Der Killer Interventor sitzt fest, eingeschüttert durch diesen Meister des schnellen-Buttons-drücken, aber kein Problem der Intruder rennt auf dem Container entlang und erledigen das für ihn. Einmal an der Zigarre ziehend trifft er gleich 4 mal. Trotz dem MOD von -3 durch den Überraschungsangriff weicht Hack-Vader 2 Treffern aus… die Macht ist stark in ihm… wobei, ich sollte wohl eher sagen: `war`, den die beiden übrigen Treffer rüstete er nicht und stirbt. 
Nun kann der Möchte-gern-Killer-Interventor durchstarten, er rennt vor an den Coffin, öffnete diesen beim ersten Versuch und verschwindet mit der Kiste, hinter den Turm. 
„Der kleine Nerd hat echt Mukkis“, denkt sich der andere Nerd und nutzt seinen Leutnant-Befehl und alle Übrigen um sich die untere Kiste zu sichern und sie hinter den Container am HVT zu schleifen. Schön dass die Maakrep ein Nickerchen hält, die alle Wege blockiert hätte.
Nach diesem Wettkampf der kümmerlichen Muskeln beenden die Nomads ihre Runde.

Zwischenstand:
Kisten: 2-0
Geheime Missionen: 0-0

Runde 2 – CA:
AUSRASTEN blitze im Kopf vom Daturazi, im mittleren Gebäude, auf. Er rennt, wild feuernd, raus und bekommt eine Chan Rifle Ladung ins Gesicht. Beide rüsten den Treffer, genau wie der Noctifer. 
„Der Nächste bitte“, schreiend feuert der Morlock auf den nächsten Daturazi. „Piuh Piuh“ aber diesmal geht der Morlock  zu Boden, Dr. Wurm ist knapp außerhalb der Schablone und der zweite Berserker rüstet den Treffer. – Kann mir auch jemand diese Alienrüstungen besorgen?
Von den ganzen Schüssen geweckt schreckt die Maakrep aus ihrem Tiefschlaf hoch, „öhhhöö geht’s schon los?“, und richtet sich verwirrt auf. Sie sucht sich, durch ihr Visier, ein schönes Ziel. Auf dem Container finde sie was… irgendwas Unsichtbares. Dabei bleibt es aber auch, sich den Schlaf aus den Augen reibend, versagt sie beim Entdecken. 
Beide Berserker finden das es nun Zeit wird für einen weiteren Trick aus dem Sammelsurium der Moratstrategien: STURMANGRIFF. Sie stürmen auf die Kistenstapel zu.
Der Alien-Leutnant drückt panisch auf seinen Tarnknopf, „sowas ist ihm ja noch nie passiert, was ist gerade überhaupt passiert?“ und verlässt das Gebäude auf der unteren Seite, um sich für den Sturm auf das mittleren Coffin vorzubereiten… „viel zu viel Stress, schon wieder.“
Die obere Ikradron rennt nun Richtung HVT, immer schön nach hinten sichernd. Anscheinend erwartet der Ober-Boss noch ungebetenen Besuch. 
„ACHHH, S*****, fast hätte ich den Einsatz des Diplomatens vergessen…, Banane kommen, sie haben das GO“ – „Banane hat verstanden, ich starte Operation Diplomatie“. Der Rasyat kommt oben an den Containern ins Spielfeld, direkt hinter dem Killer-Interventor. Dieser zerrt sich bei seiner ARO was und scheitert daher beim Umdrehen, aber was soll´s? Er hat auch schon genug körperlich gearbeitet für heute. Nach einem freundlichen Gruß aus der Shotgun des Luftlanders liegt er dann auch im Dreck, mit schlimmeren Problemen wie seiner Zerrung. Der Schütze lacht „naa da kann sich der Boss aber nicht beschweren, das war SOWAS von diplomatisch“ und schnappt sich die Kisten, immer darauf bedacht nicht im Sichtfeld des Intruders aufzutauchen. Der CA reichen die Befehle nicht mehr um mit der Kiste sich abzusetzen und müssen ihren Zug beenden.

Runde 2 – Nomads:
Der Leutnant nutzt seinen Befehl und macht ein wenig Lärm mit seiner Waffe, als er in Suppressiv Fire geht. 
Wie war das mit der super geheimen Mission? Diese Hightech-Pflaster sollen getestet werden? Dazu muss der Luftlander weg, also wird Zero 2, der alte Streber, aktiviert. Er schleicht bis zur Panzersperre zurück, hält sich dabei aus der 8“ Reichweite der Shotgun und startet einen Überraschungsangriff. Wie immer, in allem absolut korrekt erwidert er den diplomatischen Gruß der Morats mit seiner Combi Rifle. Vorbildlich landet er genau 1 Treffer auf die 14, der aber ausreicht um den Morat zu erledigen.
Nun kann Kellerkind, der Spec Ops, um die Ecke sprinten und seine Mission erfüllen: Zart Rosa leuchtende Pflaster aufkleben. Sein Doktortitel versagt und er benötigt einen Commandtoken: „Zentrale? Wie funktionieren diese Pflaster?“ – „uff, das ist kompliziert, zu nächste die Unterseite abreißen und den rosa Streifen auf die Löcher kleben, da wo es rot rausblubbert.“ 
Der zusammen geflickte Killer nickt ihm dankend zu und nimmt die Kiste wieder in Besitz. 
Weiter vorne will Bran nun irgendwas cooles machen und rennt die Container entlang, springt auf das Gebäude, in dem sich das HVT der Aliens versteckt, dabei kommt er in das Sichtfeld des ersten Berserkers, der aber bei seinem Entdeckungsversuch scheitert. Bran legt sich hin und robbt an die Kante. Der Ober-Boss überlegt seine ARO Optionen für Daturazi Nr.1: „Entdecken kann nicht mehr… mhm…die Chain Rifle kann nicht durch Dr. Wurm feuern, sagt ich eben mal ausweichen an“. – „ok wie du willst, die ARO verzögern ist nur was für Weicheier“ – „Richtig, Affen groß und stark“. Weicht der Affe also, nichts ahnend, aus. Der zweite Affe entdeckt Bran, wild schreiend „daaaaa noch ein AFFE, YIPPI“. Dr. Wurm wirbelt herum schafft es aber nicht mehr rechtzeitig und bekommt 2 Schrottladungen ab. Damit nicht genug, erwischte die Schablone auch noch den ausweichenden Affen. Dies rettet ihn trotzdem nicht und seine Alienrüstung versagt endlich, „seit wann töten Affen Affen? juhöööö“. 
Dumm nur, dass die Ikradon den Beschuss gehört hat und sich umdrehte, was also machen um den Flammenwerfen zu entgehen? Bran weicht aus und fällt aus dem ersten Stock hinter das Haus und damit außer Sicht, dank Supersprung bleibt er dabei unbeschadet. Mit dem letzten Befehl tarnt er sich. – Ich tauschte, die Mission „HVT markieren“  gegen „HVT sichern“, da Bran als Einziger am HVT des Gegners stand und niemand außer mir an meinem. Komponiert mit dem Heilen hatte ich somit beide erfüllt.

Zwischenstand: 
Kisten: 2-0
Geheime Mission: 2-0

Runde 3 – CA:
Verwirrt über diesen Affen der wohl an Maul-und-Klauen-Seuche leidet, wendet der Berserker und rennt auf das nächste Modell, die Mine, zu. Er bleibt zwischen den Containern stehen, in der Hoffnung den letzten Spezialisten der Nomads daran zu hindern an die mittlere Kiste zu kommen.
Der Ober-Boss pumpt nun alle Befehle in seinen Leutnant und hetzt ihn über das Feld, um den Leutnant-Hacker die Kiste abzunehmen, wird dabei aber von dem unteren Transductor entdeckt. „PUH… jetzt müsste ich mit dem einen Arm rüber langen zum anderen, um mich wieder zu tarnen… neee“, er rennt weiter und erhält den Befehl den Menschen mit der Kiste zu angreifen, also zielen und schießen? GLEICHZEITIG? „PUH…“ Ein Feuergefecht entbrennt: 3 Schuss auf die 9 vs 3 Schuss auf die 5 des Interventors. Es kommt wie es kommen muss: zu keinem Treffer auf beiden Seiten. „PUH… ich fand ich war gar nicht schlecht“,  denkt sich das Alien und beendet die Runde. 

Runde 3 – Nomads:
„TOTALE ACTION“, schreiend klettert der Affe auf die Container zu dessen Füssen der Morat steht und springt 4“ horizontal hinter den Berserker, dabei fällt er die restliche Distanz runter. Dank Supersprung bleibt eine Verletzung erneut aus. Der Morat verzögert seine Reaktion, um evtl. auf den Affen zu schießen. Bran lässt die letzte Hälfte des Befehls verfallen, um keine ARO zu ermöglichen. Mit einem neuen Befehl rennt Bran in den Nahkampf, um ihn mit einem Überraschungsangriff und MA3 einen MOD von -9 zu drücken und selbst auf die 15 kritisch zu treffen.  Der Berserker kontert in dem er statt 2 Attacken auch den +3 bzw. -3 MOD nimmt. Also jeder einen Würfel… ich treffe mit einer 2!... WAHAHA und er verfehlt…PUH. Mit 2 Wunden später liegt der Morat auch schon im Staub. Bahn frei.
Die mittlere Transductor rennt los und bringt ihren Repeater am Missionsziel  in Position, damit der Hacker-Leutnant mit seinen Befehl WhiteNoise auf das Missionsziel legen kann. MASTERPLAN
Nun kann der FO Zero gemütlich zum Coffin joggen und die Kiste entnehmen… was eine Heldentat.

Endstand:
Kisten: 3-0 
  3 Missionspunkte für 3 Kisten in Besitz
+ 2 Missionspunkte weil CA keine Kiste hat 
+ 3 Missionspunkte weil die Nomads mehr Kisten haben wie CA 
= 8 Missionspunkte
Geheime Mission: 2-0 => 2 Missionspunkte
Gesamt: 10-0 Missionsziele

Fazit:
Eindeutiger Sieg. Mit Bran wär es wohl besser gewesen dem Daturazi in Runde 3 in den Rücken zu schießen, vorausgesetzt, dass bis dahin alles richtig gespielt wurde. So wär er nicht Gefahr gewesen, da der der Gegner nur ausweichen hätte können. Wäre es möglich gewesen den Sprung zu verkürzen und so in B2B zu fallen, als so eine Art Kampfsprung?
Generell wurden diesmal wenige Einzelaktionen durchgeführt, da die Modelle größere Strecken, zu Ihren Zielen, zurücklegen mussten. Ansonsten hatte ich dank Infiltration ein leichtes Spiel die Kisten zu sichern bzw. sie einzunehmen. Die erhöhte Anzahl der Befehle half dabei. So konnte ich 2 Spezialisten an die Mittellinie rennen lassen und wieder zurück, mit ihrer Beute im Schlepptau. Die Mission erscheint mehr sehr extrem, hätte ich die erste Runde genommen, hätte ich den Sack direkt in Runde 1 zumachen können. Das hätte die CA nur mit einer starken ARO kontern können, um mich von den Kisten fern zu halten.

Zudem verspielte CA ihre Initiative komplett und verlor ihre Spezialisten ohne etwas mit ihnen erreicht zu haben. 2 Modelle erscheinen mir auch reichlich wenig, auch wenn ihre Modelle recht teuer sind. 
Ich habe den Eindruck, dass infiltrierenden Tarnmarker abschreckend wirken, bzw. der Gegner nicht weiß wie er mit ihnen umgehen soll. Statt die Coffins mit einer Smoke abzudecken und die Kisten zu klauen bewegte sich die CA nur ein wenig rum und versuchte halbherzig meine Spezialisten auszudünnen.
<t></t>
  Zitieren
#32
<r>Schöner Spielbericht! Nur das Bild scheint wohl etwas schüchtern zu sein, denn es zeigt sich nicht <E>Wink</E><br/>
<br/>
Jetzt kommt die kleine Manöverkritik von mir: <br/>
Das KHD mag mit Trinity zwar über eine Attacke mit drei Würfeln verfügen, aber hier ist das im ARB ganuso wie bei den Knarren: nur ein Würfel. Daher hätte ich persönlich Redrum genommen, WI -3 für den Gegner und zwei BTS-Würfe wenns klappt.<br/>
<br/>
Marker zählen nicht als Modelle. Dein Gegner hätte mit seinen Daturazi nicht auf die Mine zurennen müssen. <br/>
<br/>
HVT sichern geht nur am Ende des Spiels.<br/>
<br/>
Bran in den NK fallen lassen: schlechte Idee, da er dann, angelehnt an der Aktion aus deinem Spiel, nicht von Stealth profitiert und ihm das gegnerische Modell in der Luft den Hintern wegballern kann (einem Chain Rifle sind MODs recht egal), außerdem hat dann jedes andere Modell, das ihn da durch die Luft fliegen sieht, einen ARB frei - das trägt alles nicht zu Brans Lebensdauer bei.</r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]    ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.d176eb9f0fccaa...a26028.png]
  Zitieren
#33
<r>HVT Sichern wird zudem (bei ITS) immer nur am Ende des Spiels erfüllt, und nicht zwischen drinn. Zudem dürfen HVTs soweit ich weiß nicht in, oder auf Gebäuden platziert werden. <br/>
<br/>
Aber wenn ihr nicht nach ITS spielt ist das ja kein Problem <E>Big Grin</E></r>
  Zitieren
#34
<r><QUOTE><s>
Zitat:</s>The players must deploy their HVT models a minimum of 4 inches outside of any Deployment Zones. Moreover, the players cannot place their HVT models either on top of or inside of any Scenery Item or Building, always deploying it in an accessible location on the table.<e>
</e></QUOTE></r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#35
<r>Hi,<br/>
danke für das Feedback. <E>Big Grin</E> <br/>
<br/>
Das mit dem Hacker ist ein super Hinweis! Genau wie das mit den Markern, das entlastet Impulsive wirklich sehr.
<QUOTE><s>
Zitat:</s>Tristan228:<br/>
Bran in den NK fallen lassen: schlechte Idee, da er dann, angelehnt an der Aktion aus deinem Spiel, nicht von Stealth profitiert und ihm das gegnerische Modell in der Luft den Hintern wegballern kann (einem Chain Rifle sind MODs recht egal), außerdem hat dann jedes andere Modell, das ihn da durch die Luft fliegen sieht, einen ARB frei - das trägt alles nicht zu Brans Lebensdauer bei.<e>
</e></QUOTE>
Mit Bran habe ich deswegen den Befehl verfallen lassen. War nur eine Interessensfrage.<br/>
<br/>
Wo ladet ihr den eure Bilder hoch bzw. gibt es noch eine andere Möglichkeit? Damit ich das nachreiche. <E>:?:</E>
<QUOTE><s>
Zitat:</s>Zergash:<br/>
HVT Sichern wird zudem (bei ITS) immer nur am Ende des Spiels erfüllt, und nicht zwischen drinn. Zudem dürfen HVTs soweit ich weiß nicht in, oder auf Gebäuden platziert werden. <e>
</e></QUOTE>
Wir versuchen uns die ITS-Standards anzueignen, also ruhig weiter kritisieren.</r>
<t></t>
  Zitieren
#36
<r>Also ich benutze photobucket<br/>
<br/>
nicht das beste, aber es funzt (meistens ) <E>Big Grin</E></r>
  Zitieren
#37
<r>So einen weiteren Versuch, diesmal auf: <URL url="http://s53.photobucket.com/user/ali2711/media/Supplies_zpssdnwhwo7.jpg.html"><LINK_TEXT text="http://s53.photobucket.com/user/ali2711 ... 7.jpg.html">http://s53.photobucket.com/user/ali2711/media/Supplies_zpssdnwhwo7.jpg.html</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Bekomme das Bild nicht in der Vorschau angezeigt, also keine Ahnung ob es funktioniert hat. Daher habe ich den Link direkt dazu gepackt. <E>:lol:</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#38
<r>Ah, das Bild sieht doch schon gut aus.<br/>
Da sieht man auch gleich, dass du mit Bran gerne mal mutiger sein kannst, auch wenn der Gegner anfängt. Ich hätte ihn knallhart in die Nähe von Dr. Wurm infiltrieren lassen, das lässt dem Gegner meist keine Ruhe und er verschwendet Befehle an Bran <E>Wink</E></r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]    ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.d176eb9f0fccaa...a26028.png]
  Zitieren
#39
<r>Hi,<br/>
HR HR, so mit WIP-Wurf an den Gegner ran? Hatte ich dieses WE versucht, mir fehlt wohl die Übung, weil nach 2-4 Befehlen war er jedesmal Geschichte. Meiner Erfahrung nach ist ein Camo Modell geliefert, wenn jemand zum entdecken in den 8" Bereich kommt. <br/>
Der sollte wohl irgendwo prone auf ein Dach, um den Weg zu ihm zu erschweren... <E>Big Grin</E></r>
<t></t>
  Zitieren
#40
<r>Nee, PH+3, das ist, glaube ich, der einzige Wurf, den ich noch nie verkackt hab. <E>Big Grin</E><br/>
Bei mir überlebt er meistens auch nicht lange, dafür nimmt er dann auch meistens wichtige Einheiten des Gegners mit. <br/>
Und lass doch den Gegner in 8" kommen, dann kriegt der eben ne Ladung Schrot aus der Sturmschrotflinte ins Gesicht <E>:twisted:</E><br/>
<br/>
Für ähnliche Punkte kriegst du natürlich auch nen Prowler, der kann allerdings nur normal infiltrieren, dafür ist z.B. sein Spitfire nicht zu unterschätzen</r>
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]    ITS-PIN: R7408
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS-Xk.png.d176eb9f0fccaa...a26028.png]
  Zitieren


Gehe zu: