Nomads WorstCase - Spielberichte
#71
... und der Aquila muss nicht mal den Würfel bemühen ;-)

Schicker Bericht und schicker - wenn auch nicht umbedingt souveräner - Sieg für die Nomaden - Glückwunsch! Und weiter so.

(eigentlich müsste MSV 3 sogar Shoot/Dodge als ARO ansagen können, wo er doch durch jegliche Tarnung durchguckt, eigentlich...)
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#72
HR HR, habt ihr eigentlich schon recht, viel besser würde es nicht werden. Mit einem weiteren Befehl wäre der Zero an dem Container entlang in LoF gerannt und dann wären 2x14 vs 1x15 geworfen worden. Eine sichere Sache sieht anders aus. 

Wenn er nicht in Volldeckung verschwunden wäre, dann hätte ich die Container-Seite wechsel müssen. Damit hätte man die HI ignoriert und wäre direkt an den Link ran.
<t></t>
  Zitieren
#73
Endlich auch mal wieder ein Bericht von dir. Dazu noch in gewohnter Art. Smile

Von Spielfehlern und verpeilten Momenten kann sich in Infinity glaub ich niemand los sagen, sowas gehört einfach dazu, schieb es auf fehler in der Matrix.
Leider kann ich die Bilder/Links nicht öffnen, bin ich damit alleine? :/
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#74
Mission: Streng Vertraulich – (SHǍNQIĀNG VERSION)

Offene Missionsziele:
- HVT – Zielmarkierung
- Coup de Gracé
- Testlauf
- Datascan
Geheime Missionsziele:
- HVT – Nachkonstruktion für die Nomads
- Experimentelle Drogen für die Asiaten

Listen:
Zur Verschleierung des Leutnants wurden die Alguaciles eingepackt, so bekomme ich zu dem Interventor noch 2 weitere potenzielle Leutnants.
Zusätzlich soll die Liste eine gute Anzahl an Befehle haben und etwas mehr ARO-Fähigkeiten aufweisen, daher noch 2 Transductor Zonds und eine weitere TR-Drohne, die billiger ist wie z.B. die Moria mit HMG.
Nomads
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_15.png] CLOCKMAKER Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 18)
[Bild: logo_34.png] ZONDBOT Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_14.png] DAKTARI Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 14)
[Bild: logo_34.png] ZONDBOT Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_1.png] ALGUACIL Lieutenant Combi Rifle / Pistol, Knife. (1 | 10)
[Bild: logo_1.png] ALGUACIL Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 10)
[Bild: logo_16.png] INTERVENTOR Hacker (Hacking Device Plus) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 25)
[Bild: logo_4.png] INTRUDER HMG, Grenades / Pistol, CCW. (1.5 | 42)
[Bild: logo_18.png] REAKTION ZOND HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
[Bild: logo_10.png] ZERO Boarding Shotgun, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 17)
[Bild: logo_10.png] ZERO Hacker (Killer Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 21)
[Bild: logo_12.png] MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Assault Pistol, AP CCW. (0 | 8)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]1
[Bild: logo_18.png] REAKTION ZOND HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
[Bild: logo_21.png] TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_21.png] TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_30.png] MORAN (Forward Observer) Combi Rifle, CrazyKoalas (2) / Pistol, Knife. (0.5 | 22)
[Bild: logo_13.png] JAGUAR Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 10)
[Bild: logo_3.png] HELLCAT Combi Rifle, Adhesive Launcher / Pistol, Knife. (0.5 | 23)
[Bild: logo_12.png] MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)
 
6 SWC | 300 Points
 
Open in Infinity Army
Yu Jing
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png]
[Bild: logo_35.png] TOKUSETSU EISEI Doctor (MediKit) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 14)
[Bild: logo_35.png] TOKUSETSU KOHEI Engineer Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 14)
[Bild: logo_17.png] HÙSÒNG Yaókòng HMG / Electric Pulse. (1 | 25)
[Bild: logo_11.png] GŬILÁNG (Forward Observer, Deployable Repeater) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 27)
[Bild: logo_12.png] NINJA Hacker (Killer Hacking Device) Tactical Bow / Pistol, DA CCW, Knife. (0 | 29)
[Bild: logo_36.png] RUI SHI Spitfire / Electric Pulse. (1 | 20)
[Bild: logo_22.png] CELESTIAL GUARD Hacker (Hacking Device) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 21)
[Bild: logo_1.png] ZHANSHI Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 11)
[Bild: logo_1.png] ZHANSHI Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 11)
[Bild: logo_48.png] WARCOR (Aerocam) Flash Pulse / Stun Pistol, Knife. (0 | 3)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]5
[Bild: logo_7.png] DÀOFĚI Lieutenant Spitfire / Pistol, Shock CCW. (1.5 | 55)
[Bild: logo_22.png] CELESTIAL GUARD (Kuang Shi Control Device) Combi Rifle + Light Smoke Grenade Launcher / Pistol, Knife. (0.5 | 13)
[Bild: logo_23.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_23.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_23.png] KUANG SHI Chain Rifle / Pistol, Knife. (0 | 5)
[Bild: logo_13.png] SHAOLIN Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, Shock CCW. (0 | 5)
[Bild: logo_13.png] SHAOLIN Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, Shock CCW. (0 | 5)
[Bild: logo_3.png] TIGER SOLDIER Spitfire / Pistol, Knife. (1.5 | 32)
 
6 SWC | 300 Points
 
Open in Infinity Army

Aufstellung:
Ich stellte zu letzt auf, da der Yu Jing den ersten Zug haben wollte.
Der Killer-Zero soll das HVT beschützen gegen andere Hacker. Die TR-Drohne aus Gruppe 1 und der Intruder sollten das hohe Gelände und Smoke Deckung nutzen um Schaden zu verteilen. Die Drohne passte nicht auf das Dach, da die Aufstellung zu knapp war, also sollte sie Klettern-Plus dazu nutzen. Der Moran sollte das HVT "telemetrieren" und Shotgun Zero sollten vorrücken und für Unruhe sorgen. Der Bot des Ingenieurs wurde ganz links, hinter der Transductor Zond platziert, damit der Weg zum HVT minimal wurde. 
Der Ninja verpatzte sein Infiltrations-Wurf und machte, das ganze Spiel nichts.  Cool

[Bild: Streng%20Vertraulich%20ndash%20SHNQING%2...l2yayn.jpg]
  http://i53.photobucket.com/albums/g64/al...l2yayn.jpg


Runde 1 – Yu Jing: 
Die Infiltration der Nomad-Terroristen ist erfolgreich erkannt worden. Ihnen wird eine Falle gestellt, die ihnen die Überlegenheit des Kaisers vor Augen führen soll. Sie werden sich aufteilen und versuchen verschiedene Ziele auf dem Schiff zu erreichen und diese Gier nach möglichst vielen Informationen wird ihr Untergang sein!
Die Mönche und Kuang Shi rücken an breiter Linie vor und lassen die Falle zuschnappen. Die Husong bekommt ein Marksmanship-Update, „HAHA NEHMT DAS NOMADS“.
Um der Schiffsicherheit mit zu teilen auf welche Konsole die Nomads gerade zugreifen, muss diese markiert werden, also schleicht der Guilang nach vorne und platziert einen Repeater. Nun wird der Hacker aktiv und startet sein Markierungsprogramm… ein kurzes schmerzhaftes Ziehen in seinem Kopf alarmiert ihn, dass ein feindlicher Hacker ihn töten will und er bricht bewusstlos zusammen, aber der Erfolg ist ihm nicht zu nehmen: HVT – Zielmarkierung erfüllt.
Auf dem Dach über dem Repeater hat sich ein Zero mit Killer Hacking Device enttarnt. Diese Gefahr muss ausgeschaltet werden, daher robbt der Daofei auf die Brücke, auf halben Weg bemerkt er, dass die TR-Drohnen ihn sehen wird, bevor er den Zero ins Sichtfeld bekommt. Die Lösung ist wie immer im Kaiserreich: überragend. Ein Mönch rennt über die rechte Flanke nach vorne und wirft im zweiten Befehl  eine Smokegranate an das Brückenende. Auf die 16“ brauch er eine 10 was ihn nicht vom Treffen abhält.
Nun kann die HI weiter vorrücken und auf den Zero anlegen. 4 Schuss auf die 7 vs fallen-lassen-einer-Mine führen zu einem Rüstungswurf den der Zero, dank Deckung überlebt. Also noch eine Salve, diesmal schießt der Zero zurück 4x7 vs 1vs11 haben zur Folge, dass der Zero 2 Treffer rüstet genau wie der Asiate den Treffer der Mine. Der Daofei robbt in Deckung zurück und feuert nochmal, aber keiner trifft.
Der Doktor, aus der anderen Kampfgruppe, kommt aus der Deckung um nach dem Hacker zu schauen. Er lässt die Möglichkeit nicht verstreichen ihm eine seiner neuen bunten Spritzen zu verpassen: Experimentelle Drogen erfüllt.
Nun versucht der Hacker den Zero zu erledigen, dieser findet das gar nicht witzig und drückt einen seiner vielen Knöpfe mit einem Totenkopf drauf. 2x11 vs 1x13 sorgen für eine Wunde beim Asiaten, der mit Kopfschmerzen erneut umfällt.
Der Arzt jagt ihm direkt seine nächste Spritze rein und rennt zurück in Deckung.

Runde 1 – Nomads:
Nach dem sie überrascht wurden und die Schiffsicherheit ihr Terminal gesperrt hat, aus dem sie Daten gezogen haben, muss ein neuer Plan her.
Pläne fangen immer gut damit an: Ballern! Eigentlich rennen zunächst die Morlocks vor, der Kollege mit seiner neuen Knarre rennt über die rechte Flanke Richtung Container und sein Kollege rennt hinter den 3 Reihenhäusern entlang, wirft dabei eine Smoke-Granate vor die TR-Drohne und eine in den Rücken des Intruders, ABER jetzt wird geballert.
Der Camo-Marker, den jeder auf seiner Seite haben will, kommt aus der Deckung des Containers und zielt auf die TR-Drohne von Yu Jing 4x13 auf 4x2 sorgen für 3 Treffer und eine zerstörte Drohne. Ein weiteres Tarnen und erneutes Bewegen sorgen dafür, dass der Daofei in idealer Waffenreichtweite und ohne Deckung im Fadenkreuz des Intruders auftaucht, der Intruder feuert und verschwindet wieder hinter dem Container, mit Sicht auf die impulsiven Asiaten der linken Flanke. Seine Salve trifft auf die 16 und sein Ziel weicht aus. Das nutzt ihm dank dem Überraschungsschuss nichts und er stirbt.
Nun ist der Killer-Zero frei und robbt über die Leiche des Daofei, 3 Hacking Angriffe und 6“ weiter liegt der Hacker endlich auf dem Boden. Nach dem das Hacking-Programm Trinity mit Schoko versagt haben, JA es kann schwer sein unter eine 13 zu würfen, musste Redrum herhalten, um damit den Gegner zu schwächen und zu erledigen. Die TR-Drohne aus Gruppe 1 will noch in Nebeldeckung die Wand hoch um den Doktor zu erledigen, um die Inkompetenz des Hackers aus zu gleichen, aber er bekommt ihn nicht in Sicht und bleibt auf dem Boden, somit war das ganze Hacking überflüssig  und es muss noch was sinnvolles passieren. Wieso nicht weiter hacken und den Asiaten zu erledigen? NEIN, der Shotgun-Zero rennt nach vorne Richtung Rui Shi und legt, mit dem letzten Befehl der Gruppe, eine Mine an die Ecke des Containers, mit Sicht auf die Drohne.
Der Jaguar rennt über die Straße um eine ARO beim Kuang Shi zu erzeugen, der weicht der Mine aus und die Schablone verfehlt knapp die Drohne… „Dumm gelaufen“
Nach so vielen Misserfolgen soll noch was wirklich Sinnvolles her, also rennt der Moran Richtung des HVT´s der Asiaten. Sein Ziel ist die Markierung einer strukturellen Schwachstelle, um im Notfall die ganze Halle zum Einsturz zu bringen, natürlich nur zur Sicherheit, falls die Mission scheitert. „Immer diese radikalen Leiharbeiter, reden gleich von Weltuntergang…“, denkt sich der Nomad-Boss. Aber sicher ist sicher und lässt ihn gewähren. Das Ziel ist immerhin 2 Meter entfernt, da kann man schon mal daneben lasern, nicht so der Reporter von Yu Jing, der mitgeschickt wurde um den glorreichen Sieg  zu dokumentieren und eine Verbindung der Nomads zu den Shasvastii zu beweisen. Er trifft und unterbindet jede weitere Markierungsversuche.
Abschließend hechtet der Moran blind in Deckung hinter das HVT, um die impulsiven Asiaten nächste Runde zu begrüßen und bringt seine Koalas noch in Position.

Zwischenergebnis:
Offene Missionsziele: 0 – 1
Geheime Missionsziele: 0 – 1

Runde 2  - Yu Jing:
Ohne ihren glorreichen Anführer erreichen die glorreichen Gedanken des Kaisers seine Truppen nicht mehr und das Chaos bricht aus.
Es wird also ein wenig herum positioniert, die meisten gehen in Suppressiv Fire und die rechten 2 impulsiven Asiaten rennen auf die Stellung der Nomads zu. „DER ANGRIFF MUSS AUFRECHT GEHALTEN WERDEN, FÜR DEN KAIS..argh“, der Intruder beendet ihr vorrücken und schickt beide zu Boden. In der Mitte rennt der zweite Mönch an der Rui Shi vorbei, bekommt den Koala ab und schießt den Shotgun-Zero mit seiner Pistole nieder, dem sein Ausweichversuch missglückt. Der Koala wird gerüstet genau wie das Feuer des Moran, lediglich der Flashpulse der Transductor Zond blendet das Ziel.
Der Guilang rückt an der Wand entlang, Richtung rechte Spielfeldkante, aber auch hier ist wieder der Intruder zur Stelle und schießt ihn nieder, da seine schleichende Bewegung ihn nicht ganz außer Sicht zum Stehen brachte.
Der Hacker scannt den Shotgun-Zero über den Repeater der Rui Shi: Datascan abgeschlossen.  Sein Versuch das Kommunikationsnetzwerk der Nomads zu hacken wird vom Killer-Zero bemerkt und diesmal stirbt der Asiate durch Trinity.
(Das haben wir falsch gespielt, da sein Hackingbereich nicht der gleiche wie sein Kontrollbereich ist, aber der Hacker hätte auch einfach aufstehen können, um sich an der Zero ran zu bewegen, um sein Ziel in die Kontrollzone zu bekommen. Damit wäre der Hack legal gewesen und durch seinen Tod hat es im Endeffekt kein Unterschied gemacht.)

Runde 2 – Nomads:
Der rechte Morlock kommt um die Ecke des letzten Containers und will sich mit dem nächsten Befehl auf den bewusstlosen Mönch stützen, aber der Reporter blendet ihn. Also nutzt er seinen irregulären Befehl um sich hinter dem Container zu verstecken und damit Coup de Gracé  nächste Runde zu erledigen.
Im Komm-Netz der Nomads hat es die Runde gemacht, dass sie verlieren. Daher gefällt immer mehr Team-Mitglieder die Idee des Moran, den ganzen Laden zu sprengen. „BOSS, ich markiere das Ziel, die SÄCKE nehmen wir mit“ – „NEIN STOPPP, DAS IST NICHT NÖTIG“ – „Clockmaker hier, ich bringe die Sprengladungen an – „ STOPPP STOPPPP, wir gewinnen doch gerade“ – „Ziel Markiert“   - „AHAHAAAAAA, was macht ihr Idioten?“.
Mit anderen Worten der Moran schließt seine Arbeit von letzter Runde ab und markiert das HVT, er beendet seine Bewegung hinter dem Gebäude auf der rechten Seite vor der Yu Jing Aufstellungszone. Auf seinem Weg dahin schießt er auf den Mönch, der hat aber erfolgreich smokt. Der Reporter im Gegenzug blendet den Moran und verhindert ein weiteres vorrücken, um der Rui Shi in den Rücken zu fallen.
Ist das wirklich ein Reporter? Die TR-Drohne klettert endlich das Haus hoch und feuert auf den nervigen Typen und den Kuang Shi der den Rücken der Drohne schützt. Der Kuan Shi geht zu Boden, aber der Reporter gewinnt das Duell gegen die Drohne, diese rüstet zum Glück, dank BTS6 durch Deckung. Ein nochmaliges Feuern schickt ihn endlich zu Boden.
Damit ist der Weg frei und der Hilfsbot des Clockmakers kann bis zum HVT durch rennen und dieses reparieren. – „Sprengladung in Position, warte auf Sprengbefehl“  - „HIER WIRD NICHTS GESPRENGT, BOSS OUT!“
Der Luftlander versucht noch in die Seite der Yu Jing zu kommen, weicht aber ab  und kommt nicht nah genug ran mit den letzten paar Befehlen aus der Gruppe 2.
Die Gruppe 1 TR-Drohne bekommt noch Marksmanship, dass der Interventor auch mal was machen durfte.
Zum Schluss robbt der Killer-Zero, auf seinem Dach, Richtung Guilang und beschafft die Autorisierungscodes  der Asiaten für später Operationen: Datascan erfolgreich.

Zwischenergebnis:
Offene Missionsziele:  2 – 2
Geheime Missionsziele: 1 – 1

Runde 3 – Yu Jing:
Der Mönch an der Rui Shi rennt auf den Moran zu und wird von TR-Drohne und ihm zerfetzt. Da der Smoke Dodge fehlgeschlagen ist, kann die Drohne nicht ihr MSV2 nutzen. Schießen ist also nicht, daher wird versucht Testlauf noch zu bekommen. Die Drohne rennt vor die TR -Drohne und wird zerschossen. Da der Ingenieur auf dem Dach, neben dem Schrotthaufen der ehemaligen Husong, fest sitzt und von 2 TR-Drohnen gesehen würde, beim Versuch zur Drohne zu kommen und auch keine Smoke-Granate mehr zu Verfügung steht, ist keine Mission mehr machbar. Das dämmert dem glorreichen Oberkommando jetzt erst. Also werden alle Möglichkeiten gesucht, die Nomads daran zu hintern weitere Informationen zu beschaffen.  Der Clockmaker müsste sterben, aber da es kaum eine Möglichkeit zum Landen ihres Luftlanders gibt, sucht der sich eine sehr riskante Stelle aus und weicht ab, als der Interventor seinen Absprung, aus den höheren Stockwerken, stört. Damit sind alle Optionen ausgeschöpft und die Asiaten machen sich bereit ihren glorreichen Hinterhalt als Niederlage abzuhacken.

Runde 3 – Nomads:
„ICH SPRENGE JETZT *KLICK*“ – „Hier Interventor 1, ich habe ihr Zündmechanismus deaktiviert, wir gewinnen, reparieren sie lieber ihre defekte Drohne“ – „UPS, ist mir nicht aufgefallen“.
Die TR-Drohne beim Clockmaker springt in die Luft und beschädigt sich. Der Clockmaker robbt zu ihr rüber und repariert sie: Testlauf erledigt. Der Morlock boxt seinen Mönch-Kollegen und holt Coup de Gracé  bzw. klaut ihm die Brieftasche. „Sicher keine Sprengung?“

Endergebnis:
Offene Missionsziele:  4 – 2
Geheime Missionsziele: 1 – 1

ð 10 – 6 für die Nomads.

Fazit:
Die Aktion mit dem Daofei war spannend, ich finde die Aktion recht riskant. Auch wenn man 4 Würfel hat merk man wie schnell die niedrige Trefferchance auf die 7 einiges ruinieren kann, vor allem wenn der Gegner deutlich höher würfeln kann.  So hatte der Zero eine 56%ige Chance zu überleben. Aber das er nach 3 Befehlen noch stand, war das  echtes Glück.
Genauso lief´s beim Angriff des Zeros auf den Celestial Guard. Mit Trinity hätte er mit einer Wahrscheinlichkeit von 56% sterben müssen, erst beim 3. Versuch mit Redrum und einer Chance von 64% ging er endlich zu Boden.
Was einfach nur dumm, war mit dem Doktor um die Ecke und ohne weitere Hacking-Versuche, aber ich dachte zu dem Zeitpunkt, dass bewusstlose Hacker nicht mehr über Repeater angegriffen werden können.  Confused

Runde 2 war ein echtes Chaos, hätte ich zuerst Marksmanship auf die Drohne, hätte die mit einem Befehl weniger den Reporter erledigt und der Moran hätte in den Rücken der Yu Jing Truppen rennen können. Da merkt man wie wenig Übersicht man noch nach einem Jahr spielen hat.
<t></t>
  Zitieren
#75
Grande!
Danke für diesen Bericht, der mich ein paar mal schmunzeln lies. Smile
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#76
Turnier Nr. 1 - Die Quadratekämpfe Teil 1: Querelen
 
1. Turnierrunde: Plündern und Sabotieren 
2. Turnierrunde: Machtdemonstration 
3. Turnierrunde: Enthauptung 

Da ich es verpennt habe Bilder der Tische zu machen, meinen Dank an Zergash, der mir ein paar zur Verfügung gestellt hat  Blush

LISTE 1:
Die erste Liste sollte mit den ganzen Koalas, dem Minenleger und den 3 ARO-Drohnen defensiv wirken. Damit wollte ich das HVT, den Leutnant und die Antenne schützen. Mit einer guten Anzahl an DA-Waffen und Smoke wollte ich an die Antenne ran. Bran do Castro wäre dabei sehr schnell und könnte im Notfall auch HVT und Leutnant jagen gehen.

[Bild: logo_501.png] Mission 1 + 3
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]1
MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)
INTRUDER HMG, Grenades / Pistol, CCW. (1.5 | 42)
BRAN DO CASTRO (Specialist Operative) Combi Rifle + E/Mitter / Pistol, DA CCW. (0 | 37)
ZERO (Minelayer) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 19)
ZERO Hacker (Killer Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 21)
ALGUACIL Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 10)
ALGUACIL Lieutenant Combi Rifle / Pistol, Knife. (1 | 10)
INTERVENTOR Hacker (Hacking Device Plus) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 25)
SALYUT (Minesweeper, Repeater) Electric Pulse. (0 | 8)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]1
MORLOCK Chain Rifle, Smoke Grenades / Pistol, DA CCW. (0 | 6)
MORAN Combi Rifle, CrazyKoalas (2) / Pistol, Knife. (0.5 | 21)
TASKMASTER Red Fury, Pulzar, CrazyKoalas + TinBot A (Deflector L1) / Heavy Pistol, DA CCW. (1 | 53)
TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
REAKTION ZOND HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
 
6 SWC | 300 Points
 
Open in Infinity Army
 
 
LISTE 2
Mit 2 Assault-Hackern hätte ich die Option den gegnerischen TAG zu übernehmen, gleichzeitig habe ich mit einem 50pkt TAG eine günstige Option die Antenne zu kontrollieren. Bran do Castro sollte den Datatracker jagen oder mit seiner E/M Waffe gegen den gegnerischen TAG helfen. Koordiniert könnten 2 E/M Waffen und der Kriza einen TAG angehen. Der Killerhacker war ein Wackel-Kandidat, er oder einen Doktor, aber am Ende wollte ich mit ihm den Weg frei machen für meine Zeros. Dazu noch die ARO-Drohnen und ein Moran für die Defensive.

[Bild: logo_501.png] Mission 2
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png]
BRAN DO CASTRO (Specialist Operative) Combi Rifle + E/Mitter / Pistol, DA CCW. (0 | 37)
ZERO Hacker (Assault Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 24)
ZERO Hacker (Assault Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 24)
ALGUACIL Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 10)
ALGUACIL Lieutenant Combi Rifle / Pistol, Knife. (1 | 10)
INTERVENTOR Hacker (Killer Device Plus UPGRADE: Lightning) Boarding Shotgun, 1 FastPanda / Pistol, Knife. (0 | 20)
KRIZA BORAC HMG / Heavy Pistol, CC Weapon. (2 | 54)
GECKO Mk12, Chain-colt, Blitzen / . (0.5 | 54)
 [Bild: sep.gif] GECKO PILOT 2 Assault Pistols, Knife. ()
MORAN (Forward Observer) Combi Rifle, CrazyKoalas (2) / Pistol, Knife. (0.5 | 22)
WARCOR (Aerocam) Flash Pulse / Stun Pistol, Knife. (0 | 3)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]
TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
TRANSDUCTOR ZOND Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
REAKTION ZOND HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
 
6 SWC | 300 Points
 
Open in Infinity Army
 
Spiel 1 - Plündern und Sabotieren 

Gegen  "Burp" mit seinen Hassassin Bahram:
Ich bin mir nicht sicher wie die Gruppen im Detail organisiert waren.

[Bild: logo_402.png] Hassassin Bahram
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png]
DAYLAMI (CH: Limited Camouflage, Inferior Infiltration) Light Shotgun, Panzerfaust / Pistol, Knife. (0.5 | 8)
FARZAN (Forward Observer) Rifle + Light Shotgun / Pistol, Knife. (0 | 23)
FARZAN (Minelayer) Boarding Shotgun, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 23)
FARZAN (Chain of Command) Boarding Shotgun / Pistol, Knife. (0 | 26)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]10 
GHULAM HMG / Pistol, Knife. (1 | 20)
GHULAM Missile Launcher / Pistol, Knife. (1.5 | 17)
GHULAM Sniper Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 16)
GHULAM Doctor Plus (MediKit) Rifle + Light Shotgun / Pistol, Knife. (0 | 16)
LEILA SHARIF Hacker (Killer Hacking Device) Shock Marksman Rifle, D-Charges / Breaker Pistol, Knife. (0 | 20)
BARID Hacker (Hacking Device) Rifle + Pitcher / Pistol, Knife. (0.5 | 21)
FIDAY Rifle + Light Shotgun, Antipersonnel Mines, Smoke Grenades / Pistol, AP CCW, Knife. (0 | 31)
MUYIB (X Visor) Spitfire, D-Charges / Pistol, Knife. (1 | 28)
MUYIB Rifle + Light Grenade Launcher (Normal and Smoke Ammo.) / Pistol, Knife. (1 | 23)
MUYIB Lieutenant Rifle + Light Shotgun, Panzerfaust, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 24)
 
6 SWC | 296 Points
 
Open in Infinity Army

Aufstellung:
[Bild: 111_zpsx1tdxbvj.jpg]
http://i53.photobucket.com/albums/g64/al...tdxbvj.jpg

Er nimmt die erste Runde und muss daher auf der Seite meiner Wahl aufstellen. Sein Muyib-Link geht links in Stellung und sein Ghulam-Link Rechts auf einem Dach, alle prone außer der Sniper.
Bei mir formiert sich alles um die Antenne, bis auf den Taskmaster der nach rechts außen geht, um auch dort ein paar Koalas gegen vermeintliche Fidays zu haben, um meinen möglichen Leutnant zu schützen.
Da mein Kollege in den Übungsspielen meinen Leutnant immer gleich identifizieren konnte entscheide ich mich diesmal für die gegenteilige Aufstellung: Mein Leutnant geht bei einem Koala  des Morans, im nirgendwo rechts in Stellung. Während ihr Alguacil- Kollege alleine prone auf einem kleinen Türmchen sich links außen versteckt, umgeben von 3 Koalas.
Dem Muyib-Link stelle ich den Killer-Hacker und den Minenleger entgegen, Bran do Castro geht mittig in Stellung, um an die Antenne zu rennen.
Der zurückgehaltene Fiday geht frech neben dem Alguacil auf dem Türmchen in Stellung.
Datatracker sind ein Muyib und der Taskmaster.

Runde 1 - Hassassin Bahram
Mit 2 Befehlen weniger in Gruppe 1, startet der Fiday. Ich kann man Glück nicht fassen, als dieser im Befehl 1 aktiviert wird und den „Leutnant“ erledigen möchte. Das gelingt ihm auch mit seiner Shotgun, als er Prone die Treppe hoch kriecht, um sich den Deckungsbonus zu sichern und gleichzeitig den Alguacil im offenen zu erwischen. 3 Koalas später ist aber auch er Geschichte.
Nun startet der Muyib-Link und rennt mehrere Befehle und das ohne ARO Richtung Tischmitte. Im Gebäudeschatten des 2 Stockwerke großem Gebäudes angekommen, möchten die Hassassin den Killerhacker enttarnen, der sofort eine Mine fallen lässt und damit den kompletten Link bedroht, im Gegenzug wird er erschossen. Der Linkt sagt in ihrem 5. Befehl Move und ausweichen an und tatsächlich entkommen alle der Mine. WHAAAT?!
Mit dem letzten Befehl wird noch eine Kiste geöffnet und der Link ein wenig um positioniert.
In der Gruppe 2 wird nur ein wenig um positioniert. Vor allem der Daylami, der seinen Infiltrationswurf verpatzt hat, am Ende sieht er die Antenne und die eine Häuserecke ein, um den Muyib-Link zu schützen.

Runde 1 - Nomads
Der Taskmaster läuft koordiniert mit der TR-Drohne, einer Flash-Drohne und dem Moran in Richtung Tischmitte, dabei holt er sich an der Baggage-Drohne neue Koalas, die Morlocks haben den Weg schon zu gesmokt und sind auch auf den Weg Richtung Tischmitte gemacht. (2 länglichen Gebäuden  bilden eine lange Gasse, in der nur der Hassassin-Hacker die Nomads bedrohen könnte, wenn er aufstehen würde, der Plan war also mit allen DA-Nahkampfwaffen dort entlang bis zur Antenne zu rennen). 
Der Moran führt den Trupp an und rennt direkt an die Gegnerische Antenne, einer seiner Koalas löst dort die Mine aus und er selber schaut um die Gebäude-Ecke, mit Sicht auf den Daylami. Da sich aber der Farzan-Minenleger enttarnt, der ihn im offenen erwischt, wird es auf einmal ein Kampf ums Überleben. 1mal auf die 18 vs 3mal auf die 9, ich rüste zum Glück und weiche aus der Shotgun-Reichweite zurück. 2 Befehle später ist der Hassassin Geschichte und einen weiteren auch der Daylami, der in schlechter Reichweite für alle seiner Waffen nicht viel Gegenwehr darstellt. In dem Befehl wird auch der letzte Koala vor dem Ghulam-Link geparkt.
Nun  ist der Weg frei für Bran, der rennt Richtung gegnersicher Antenne und in die Seite der Links, da diese abwartet rennt er weiter in die Deckung eines Containers, mit dem nächsten Befehl kommt er aus der Deckung und positioniert sich so, dass nur der erste Muyib in sehen kann, alle MODs auf seiner Seite schickt Bran den Hassassin zu Boden. Dies Wiederholt er bis der Link Tod ist. Dann versteckt er sich zwischen den Containern direkt an der gegnerischen Antenne und tarnt sich.
Der Intruder enttarnt sich und erschießt den Sniper und bleibt für die ARO stehen. Die TR-Drohne klettert noch auf ein Dach mit Sicht auf das Haus der Ghulams, so sollen er und die TR-Drohne Aktionen des Ghulam-Links erschweren.

Zwischenergebnis:
SP der eigenen Antenne: 3 – 3
SP gegnerische Antenne abgenommen: 0 - 0
Mehr Kisten: 0 - 1

Runde 2 - Hassassin Bahram
Der Barid schießt spekulativ seinen Pitcher Richtung Taskmaster, dann robbt er zur Seite, um nicht von den Nomads in der mittleren Gasse gesehen zu werden. Er steht auf und entdeckt Bran. Mit einem weiteren Befehl feuert er 3mal auf die 9 vs 1mal auf die 11, aber der Affe überlebt, dank Deckung und weicht aus der Sicht.
Nun wird der Link aktiv und verliert durch TR-Drohne und Koala das HMG, das schießt selbstmörderisch auf den Intruder, der ausgeschaltet wird. Der Missile-Launcher erledigt noch die TR-Drohne und der ganze Linkt stellt sich so, dass die Antenne eingesehen werden kann.
Runde 2 - Nomads
Die Morlocks rauchen die Antenne ein und einer schafft es mit dem Taskmaster an die Antenne, Bran kommt aus der Deckung und erledigt den Barid, eilt auch an die Antenne.
Nun hauen sie zu 3. auf die Antenne und zerstören sie. Ratet wen ich dazu aktiviere? RICHTIG… nicht den Datatracker J
Taskmaster und Morlock schaffen es nicht mehr außer Sicht und bleiben vor dem Link stehen.
Eine Drohne holt noch was Sinnloses aus einer Kiste und fertig.

Zwischenergebnis:
SP der eigenen Antenne: 3 – 3
SP gegnerische Antenne abgenommen: 3 - 0
Mehr Kisten: 0 - 0

Runde 3 - Hassassin Bahram
Die Ghulam wüten unter den Nomads, die im offenen vor ihnen stehen und töten Bran, Taskmaster und die Morlocks, die 2 Wunden pro Modell, durch Direktschablonen, rüsten sie dabei alle.
Der Farzan-FO schießt noch auf eine Flash-Drohne und wird von den AROs der rumstehenden Nomads erschossen.

Runde 3 – Nomads
Ein Zero schleicht noch an einem Farzan vorbei an eine Kiste und schnappt sich ein Item.
Über den Repeater der Flash-Drohne wird noch ein Farzan, der sich letzte Runde geopfert hat, um mir Order zu klauen, markiert und das Spiel endet

Endergebnis:
SP der eigenen Antenne: 3 – 3
SP gegnerische Antenne abgenommen: 3 - 0
Mehr Kisten: 1 – 0
+ 1 Classified
9 – 0 für die Nomads

Fazit:
"Burp" war ein super angenehmer Gegner, gerne wieder. Er war so nett einem Turnier-Neuling sein Ziel wenigstens ein Spiel zu gewinnen, gleich im ersten Spiel zu erfüllen. DANKE
Ansonsten voll verpennt, dass mein Datatracker mit an der Antenne steht und so einen Punkt verschenkt…YEAH!!
Meinen offensichtlichen Leutnant diesmal gut versteckt, hat mich echt super gefreut, Dank an meinen Kollegen „8bit“ dafür.

 
 
Spiel 2 - Machtdemonstration 

Da nächste Spiel ging gegen "Taugenichts"… hat man davon, dass man gleich so hoch gewinnen muss.
Zu seinen Tohaa kann ich nicht viel sagen. Da ich sie nicht sonderlich kenn, habe ich mir auch kaum was merken können, aber es gab nur die folgenden 3 Modelle die von Relevanz waren:

[Bild: logo_801.png] Tohaa
──────────────────────────────────────────────────
 
[Bild: orden_regular.png]3  
GORGOS Squad Chaksa Peripheral B . (2 | 82)
 [Bild: sep.gif] GORGOS AP Spitfire, Flammenspeer, Pulzar +1 Chaksa Peripheral B / Shock CCW. (2 | 82)
 [Bild: sep.gif] CHAKSA PERIPHERAL B Pulzar / Pistol, Knife. (4)
KOSUIL Engineer K1 Combi Rifle, D-Charges, Nullifier / Pistol, Knife. (0 | 29)
SUKEUL HMG, D-Charges / Pistol, Breaker Pistol, Knife. (1.5 | 35)
 
3.5 SWC | 146 Points
 
Open in Infinity Army

Die letzten beiden waren in Triaden.

Aufstellung:
[Bild: 222_zpshuoqrz17.jpg]
http://i53.photobucket.com/albums/g64/al...oqrz17.jpg

Ich gewann den Wurf und entschied mich für den 2. Zug. Es erschien mir als gute Option in der letzten Runde mit dem Geko an die Antenne zu rennen. 
Dafür bekam ich eine Aufstellungszone mit der ich nicht gut klar kam und stellte vieles Mittig. Aber von den seitlichen Tischkanten konnte man aber der Mitte der Karte  die Modelle ohne Deckung erwischen. Also kamen je eine Hacker-Tarnmarke und meine 2 Flash-Drohnen auf die Seiten.
Sein TAG startet links außen und sein HMG rechts außen. Erst da fiel mir auf, dass meine ARO-Einheiten ihn wohl nicht stoppen würden und er so von den Seiten meine Leute erledigen würde… UPS!
Bran kam zum TAG prone auf ein Dach.

Runde 1 - Tohaa 
Und es begann… Der TAG rannte über Zäune zur linken Tischkante und erledigte, auf den Zäunen stehend, gleich ein paar Einheiten…UFF sah der auf einmal viel. Erst als er sich ein wenig vorwagte und in Reichweite meines Hackers kam enttarnten sich Bran und er Zero-Hacker. Der TAG splittete seinen Burst, aber Dank Tarnung und einer Mischung aus Deckung und schlechter Waffenreichweite verlor er beide Würfe, Bran isolierte und immobilisierte ihn. Bran sein E/Mitter verwirrte "Taugenichts" wohl so sehr, dass er vergessen hat sein Pokemon zu opfern… PUHHH!
Nun startete der Ingi durch. Ich weiß es nicht mehr im Detail, aber er gewann wohl das eine oder andere Feuergefechte und musste auch sein Pokemon zünden, auf jeden Fall war der Zero am Ende Tod und der TAG repariert…SHIT!
Der TAG erledigte den Affen und ein weiteres Modell, am Ende bewegte er sich in meine Spielfeldhälfte und Schoss auf meinen unscheinbaren Alguacil...LOL?!
Es war mein Leutnant, diesmal ging mein Hüttchen-Spiel nicht auf. 
Auftritt Sukeul. Sein Link startet und arbeitet sich mit ein paar Befehlen zur Mitte Richtung rechte Tischkante vor. Der eine Koala schreckt ihn nicht, da 2 Wunden und die Flashpuls-Drohne, die ihn im offenen erwischt trifft nicht auf die 13 und wird im folgenden Befehl zerstört. Mit dem nächsten Befehl rennt er an einen Schrank, damit ist der Geko in Sicht und wird beschossen. Der Geko erwischt den Sukeul im offenen und gewinnt sogar den Wurf, aber das Pokemon verhindert Schaden. In den nächsten Befehlen wird mein TAG zerstört, da er nur noch 1mal auf die 10 vs 5mal auf die 13 schießt. Dabei bekommt er so viele Treffer, dass 2Befehle reichen bis seine Panzerung 8 versagt.

Runde 1 – Nomads
Ich habe nur irreguläre Befehle, also werden ein paar in grüne gewandelt und in die TR-Drohne und den Kriza investiert. Sie sollen den Ingenieur und sein Link erledigen, die die Runde davor noch den TAG geflickt haben, aber beide versagen. 

Runde 2 – Tohaa
Der Sukeul bewegt sich an ein Haus in Tischmitte ran und nimmt von dort die TR-Drohne und die HI unter Beschuss. Beide stehen aus diesem Winkel nicht in Deckung und sterben, aber nicht bevor sie dem Tohaa noch eine Wunde zugefügt haben.
Der TAG joggt noch an die Antenne und der Ingenieur platziert einen Nullifier hinter den TAG. 

Runde 2 – Nomads
Ich gebe auf, da ich nur noch den Moran, einen Zero-Hacker und meinen „Leutnant“ habe, aber mich im Rückzug befinde.

Endergebnis:
Kontrolliert die Antenne: 0 – 2
Kontrolliert die Antenne mit TAG: 0 – 3
Mehr AP getötet:  0 – 2
Datatracker getötet: 0 – 3 

0 – 10 für Tohaa

Fazit:
Auch wenn mein Plan den TAG mit E/M Waffen kampfunfähig zu machen geklappt hat, hat es ihn effektiv nur 4 Befehle aus der 2. Gruppe gekostet, in der, glaube ich eh nichts, weiter von Bedeutung war.
Tohaa sind super zäh, fast jeder hat 2 Wunden und sind dabei nicht hackbar, meine ganzen Strategien mit Koalas, Minen und Hacking die Map-Controll zu bekommen bzw. mich damit vor einem Alpha-Schlag zu schützen funktionierten gegen sie gar nicht. 
Kontrolliert von so einem routinierten und erfahrenen Spieler wie "Taugenichts" hatte ich den Eindruck Warhammer 40k zu spielen, sie wirkten übermächtig. Infinity weckte hier für mich zum ersten Mal  seit 2 Jahren das Gefühl schlecht ausbalanciert zu sein.
Aber wiederum liest man häufig von so Massakern an Turnier-Anfängern. Es ist wohl etwas vollkommen normales, durch das jeder durch muss. Abgemetzelt werden, Hacken dran…CHECK  Tongue 

Für mich habe ich aus dem Spiel mitgenommen: Erster Zug und die Aufstellungswahl sollte man so einem guten Gegner nicht geben. So habe ich von der Stunden Spielzeit nur 15min spielen können. Smile 
Großen Respekt mit was für einer guten Analyse und der daraus resultierenden Planungssicherheit "Taugenichts" meine Verteidigung geknackt und mich erledigt hat.
Ich glaube, dass ich missionsunabhängig, anfangen hätte müssen, um ihn ein paar Order zu klauen oder Schlüsselziele zu töten. 
Aber vor allem: versteck dich besser, lauf lieber etwas weiter, wie dich im offenen erwischen zu lassen. 
 


Spiel 3 - Enthauptung 

Diesmal ging es gegen "Nekuma" und seine Japaner. Auch hier kann ich mich nur an folgendes erinnern, zu dem kenne ich die Gruppenverteilung nicht genau:

[Bild: logo_203.png] Japanese Sectorial Army
──────────────────────────────────────────────────
 
GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]10  
SHIKAMI Contender, Nimbus Grenades / Assault Pistol, DA CCW, AP CCW, Knife. (0 | 45)
TOKUSETSU KOHEI Engineer Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 14)
YÁOZĂO Electric Pulse. (0 | 3)
YÁOZĂO Electric Pulse. (0 | 3)
RUI SHI Spitfire / Electric Pulse. (1 | 20)
LÙ DUĀN Mk12, Heavy Flamethrower / Electric Pulse. (0 | 21)
KEISOTSU Missile Launcher / Pistol, Knife. (1.5 | 14)
KEISOTSU MULTI Sniper Rifle / Pistol, Knife. (1.5 | 17)
KEISOTSU Combi Rifle + Light Grenade Launcher / Pistol, Knife. (0.5 | 13)
KEISOTSU Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 9)
KEISOTSU Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 9)
KEISOTSU Hacker (Hacking Device) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0.5 | 17)
 
GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]3  [Bild: orden_irregular.png]1  [Bild: orden_impetuosa.png]1
HÙSÒNG Yaókòng HMG / Electric Pulse. (1 | 25)
YOJIMBO Contender, Nanopulser, Smoke Grenades, CrazyKoalas (2) / Pistol, DA CCW. (0 | 21)
OYAMA Lieutenant Chain Rifle, E/M Grenades / Breaker Pistol, AP CCW, EXP CCW. (0 | 28)
NINJA Hacker (Killer Hacking Device) Tactical Bow / Pistol, DA CCW, Knife. (0 | 29)
 
6 SWC | 288 Points
 
Open in Infinity Army

Aufstellung:
[Bild: 3331_zpsmiq0mal9.jpg]
http://i53.photobucket.com/albums/g64/al...q0mal9.jpg

[Bild: 3332_zpsfqkvlmwh.jpg]
http://i53.photobucket.com/albums/g64/al...kvlmwh.jpg

Er gewinnt den Leutnant-Wurf und nimmt den ersten Zug. Ich entscheide mich für die Seite, von der ich glaubte, das HVT besser verteidigen zu können und ließ ihn zuerst aufstellen.
Sein HVT kommt in die Mitte der Karte hinter ein großes Gebäude, genau wie der Butai-Link und die TR-Drohne, die so beide Ecken des Gebäudes abdecken. Yojimbo kommt mit einer Repeater-Baggage-Drohne und der Rui Shi auf die linke Seite, der Shikami kommt prone hinter ein Auto auf die rechte Seite.
Sein Leutnant ist gut gedeckt und versteckt sich rechts außen.
Da Bran do Castro keine Chance gegen seinen HI-Leutnant hat, kommt er direkt vor das Link auf ein Dach, von dort wollte ich die schweren Waffen in ihrer Nuller-Reichweite erledigen.
Mein HVT kam auf die rechte Seite, direkt an die seitliche Tischkante, da dort nur ein Japaner rumhing. Ein Schrank verdeckte ihn frontal und ein Haus Richtung Tischmitte, so dass man das HVT erst sehen würde wenn man 1“ direkt neben ihm steht. 
Direkt davor kommt eine Mine und Koalas im Halbkreis darum. 
Ich spiele verweigerte Flanke und stelle alles mittig bzw. auf die rechte Seite. Der Taskmaster und die TR-Drohne starten mittig, ich achtete darauf, dass er aus seiner Zone nichts von mir sah, weitere Koalas kommen an meine linke Flanke gegen seinen Biker. Genau wie die Flash-Drohnen. 
Sein Datatracker wird der Granatwerfer Butai… SEHR COOL, hatte ich nicht mit gerechnet.
Bei mir wird es der Taskmaster.

Runde 1 – Japaner:
Er startet mit Yojimbo und fährt etwas unschlüssig an die Tischmitte, direkt davor und zwischen den beiden Gebäuden platziert er die Baggage-Drohne…was will die da?
Sein Link entdeckt Bran, der lag nicht prone… UPS vergessen. Aber ich sage ausweichen an und lasse den Affen fallen. Der Granatwerfer Butai feuert spekulativ auf Bran do Castro, der ausweicht: 1mal auf die 10 vs 1mal auf die 10. Ein pures Glückspiel entsteht und er brauch 4-5 Befehle bis der Nomad ausgeschaltet wird. 
Hier bin ich mir nicht sicher wieso er nicht direkt auf das HVT ist, denn erst jetzt läuft der Datatracker an das Haus auf dem Bran vor sich hin blutet und feuert spekulativ auf das HVT mit den übrigen 1-2  Befehlen. Ich glaube die Reichweite ist nicht ideal und dadurch überlebt mein HVT…PUH

Runde 1 – Nomads:
Der Taskmaster kommt in Gruppe 1 und der Moran joggt Richtung HVT, synchronisiert sich mit ihm und zieht es mit 2 weiten Befehlen in meine Aufstellungszone.
Nun muss sein HVT weg, also rennt der Taskmaster nach links. Aktiviert seine Koalas und holt sich 2 neue an der Baggage-Drohne. Ich wollte links um das große Gebäude in der Mitte und renne auf diese unscheinbare Baggage-Drohne zu, diese feuert mit einem Flammenwerfer auf mich…WAS?! 
Ich verraffe die Order-Abfolge und weiche nicht aus, da ich vor seinem Shot auch Shot angesagt habe…TJA PECH. Die Lú Duan wird zerstört und ich rüste…PUH, Dummheit kompensiert mit Glück.
Jetzt erst merke ich auch, dass ich links gar nicht um Ecke des Hauses kann, dank Missile Launcher und Multi Sniper des Links. Also rennt der Taskmaster zurück, dank dem Smoke der Morlocks kommt er auf der rechten Seite an und läuft im Schatten des Gebäudes, auf dem der Affe liegt, Richtung Tischmitte und feuert über die halbe Karte auf das HVT und schaltet es aus.
Zu vor muss der Intruder, aus dem Smoke heraus, die TR-Drohne ausschalten, so dass der Taskmaster aus dem Smoke auftauchen und an die Tischmitte laufen konnte. 
Zum Abschluss wird seine TR-Drohne noch von meiner zerstört.

Zwischenergebnis:
Töte das HVT: 2 – 0
Töte das HVT mit Datatracker: 3 - 0
Töte Leutnants: 0 – 0
Töte Armeepunkte: 2 – 0 
 
Runde 2 – Japaner:
Der Granatwerfer-Butai feuert spekulativ auf einen Koala und trifft damit auch den Minenleger-Zero. Dieser weicht aus und robbt in Deckung, der Koala wird dabei zerstört. 
Sein Shikami steht auf und enttarnt die Mine…Warum? Vielleicht als Ziel für den Granatwerfer?
Der Yojimbo fährt bis zu Mitte durch und gewinnt mit seinem Smoke-Dodge gegen die Flash-Drohne.
Die Rui Shi folgt und rennt in eine weitere Smoke-Schablone, direkt hinter den Gebäude in der Mitte. Von dort sieht sie den Taskmaster und feuert: 1mal auf die 14 vs 4mal auf die 15 und die Panzerung von 8 reichen aus, dass er nach 2 Befehlen Tod umfällt. Er ignoriert dabei die Hacking-Versuche des Interventor, über den Repeater meiner Baggage-Drohne. Als Konsequenz wird die Drohne im 2. Befehl isoliert …UFF, sonst hätte er, mit ihr, meine Liste komplett aufräumen können. 
Also Antwort darauf enttarnt sich ein Ninja-Killerhacker in der Nähe und rennt zur Drohne. Es legt los und hackt den Interventor.
Er nimmt Trinity und ich entscheide mich für Breakwater, ich schaffe keinen WIP-Wurf, rüste dafür alle Treffer, dank BTS 9. Nach 2-3 Befehlen gehen ihm die Befehle aus und seine Runde endet.
 
Runde 2 – Nomads:
Der Zero-Killerhacker enttarnt sich auf dem Dach, des so oft erwähnten mittleren Gebäudes und greift den Ninja an. Trinity von mir scheitert an seinem Redrum und mein Zero stirbt…PIUH PIUH
Ein Morlock rennt an der rechten Tischkante entlang Richtung Shikami, um diesen anzugehen, wenn er sich gleich prone fallen lässt. Dieser wird vom Intruder beschossen und erledigt…
OK danke, dann… dann rennt der Morlock an der Leiche vorbei und beschießt den Sniper-Butai. Beide gehen zu Boden. 
Die TR-Drohne krabbelt am mittigen Gebäude 2-3“ hoch, dabei wird ein wenig mit den Route herum getestet, dass die Drohne sonst von keinem gesehen wird und nimmt sich von dort den Datatracker der Japaner vor und schaltet diesen aus.
Der Interventor rennt Richtung der linke Kante, um den Yojimbo in den Rücken schießen zu können, aber dieser rüstet alles, er dreht sich um und gewinnt im nächsten Befehl mit einem Smoke-Dodge den vergleichenden Wurf, damit beendet er die Attentat-Versuche. 
Der Minenleger-Zero tarnt sich und robbt ein paar Zoll die Deckung entlang, um die Drohne im offenen zu erwischen. Dann steht er auf, um die Rui Shi zu erledigen, 3mal auf die 14 vs 1mal auf die 7. Aber die Drohne rüstet überragend und wird erst nach 2-3 Befehlen zerstört.
Zero und Interventor gehen koordiniert in Suppressiv Fire…ZACK keine Befehle mehr.

Zwischenergebnis:
Töte das HVT: 2 – 0
Töte das HVT mit Datatracker: 3 - 0
Töte Leutnants: 0 – 0
Töte Armeepunkte: 2 – 0 
 
Runde 3 – Japaner:
Yojimbo fährt auf den Interventor zu und wird von der Flash-Drohne geblendet, überlebt aber den Beschuss des Interventors. Die Japaner sind gefrustet und geben auf.
 
Endergebnis:
Töte das HVT: 2 – 0
Töte das HVT mit Datatracker: 3 - 0
Töte Leutnants: 0 – 0
Töte Armeepunkte: 2 – 0 
 
7 – 0 für Nomads
 
Fazit:
Glaube durch das Versehen mit Bran do Castro hat das HVT in Runde 1 überlebt, da er zu fokussiert auf ihn gewesen war. Wäre "Nekuma", nach dem der Nomad prone gegangen war, direkt auf das HVT wäre dieses wohl auch gestorben. 
Man merkt beim Lesen, dass wir echt viel verpatzt haben, 3 Spiele in Folge bin ich zumindest nicht gewohnt Smile : Taskmaster rennt in die falsche Richtung, verpeile die Order-Abfolge und kassiert oder sein Shikami steht einfach wegen einem discover auf, nur um dann stehen zu bleiben.
Schade, dass er entnervt aufgegeben hat, denn wenn ich den Yojimbo noch erledigt hätte, hätte ich 7-8 Befehlen in den Interventor investieren können, um dem Japaner-Leutnant in den Rücken zu schießen und das über eine Distanz in der er für die Folge-Befehle nur hätte ausweichen können.
  
Absolut ein tolles Turnier, in dem ich auf Platz 4 gelandet bin, dabei hatte ich für das erste Mal eine Platzierung im hinteren Drittel angestrebt. 
„Tristan228“ hat das Turnier top geleitet, gut strukturiert und mit angenehmem Zeitpuffer durch geplant. 
Nur die Parkmöglichkeiten sind leider Glückssache, außer man investiert ein paar Euro für das Parkhaus.
Die Startgebühr war mit 5€ überraschend günstig, dafür war aber auch der Preispool überschaubar.

Cooles Erlebnis und gerne wieder!
<t></t>
  Zitieren
#77
Vielen Dank für die Berichte und die Zusammenfassung, schade das es keine Fotos gab.

Ich finde es toll das du wieder Berichte schreibst! Smile
Blindside's Reports -  Spielberichte, Reviews und Specials
G3H4 Blog - Der gemeinsame Blog vom G³: Haris of Four
Meine Nomaden
  Zitieren
#78
(03-02-2018, 02.03.2018)Blindside schrieb: Vielen Dank für die Berichte und die Zusammenfassung, schade das es keine Fotos gab.

Ich finde es toll das du wieder Berichte schreibst! Smile

das Fehlen der Fotos schiebe ich einfach mal auf die Aufregung des ersten Turnieres  Big Grin
<t></t>
  Zitieren
#79
Oha, mein Name wurde genannt und ich merk's erst jetzt!


Schöne Berichte, so weiß ich dann auch endlich was auf meinem Turnier auf den Tischen los war. Freut mich auch sehr, dass es dir gefallen hat.
[Bild: R7408_Rang_ELO-ITS11.png.8795c04a79733bc...9422b4.png]
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Tristan228&game=Inf]
  Zitieren
#80
(03-02-2018, 02.03.2018)WorstC4se schrieb: Fazit:
Kontrolliert von so einem routinierten und erfahrenen Spieler wie "Taugenichts" hatte ich den Eindruck Warhammer 40k zu spielen, sie wirkten übermächtig. Infinity weckte hier für mich zum ersten Mal  seit 2 Jahren das Gefühl schlecht ausbalanciert zu sein.
Aber wiederum liest man häufig von so Massakern an Turnier-Anfängern. Es ist wohl etwas vollkommen normales, durch das jeder durch muss. Abgemetzelt werden, Hacken dran…CHECK  Tongue 
Schöner Spielbericht! Ja das mit kenne ich auch noch aus meiner Anfangszeit! Ich erinner mich da noch gut an mein erstes Turnier und das Spiel gegen Nico "Bahamutbbb" da ging es mir genau so aber das lag einfach nur an den vielen Fehlern die ich gemacht hab und dank Nico werde ich solche Fehler auch garantiert nie wieder machen (was echt toll war das er mir nach und während des Spiels einiges an Tips gegeben hat)
Sowas kann einen ein bissle frustrieren aber man lernt auch unglaublich viel aus solchen Spielen. (z.B. wie man einen TO-Proxy Sniper nicht angehen sollte, danke dafür auch an den werten "Taugenichts" Tongue )
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
Ich spiele Yu Jing, ISS, IA, JSA, Morats, Military Orders, Druze, O12, OSS, NCA, Pano
Heart schreibt mir gern  unter tuefinity@web.de Heart
  Zitieren


Gehe zu: